2. Timotheus 4, 3

Der zweite Brief des Paulus an die Timotheus (Zweiter Timotheusbrief)

Kapitel: 4, Vers: 3

2. Timotheus 4, 2
2. Timotheus 4, 4

Luther 1984:Denn es wird eine Zeit kommen, da sie die heilsame Lehre nicht ertragen werden; sondern nach ihren eigenen Gelüsten werden sie sich selbst Lehrer aufladen, nach denen ihnen die Ohren jucken,-a- -a) 1. Timotheus 4, 1.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Denn es wird eine Zeit kommen, da wird man die gesunde Lehre unerträglich finden und sich nach eigenem Gelüsten Lehrer über Lehrer beschaffen, weil man nach Ohrenkitzel Verlangen trägt;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn es wird eine Zeit sein, da sie die gesunde Lehre-a- nicht ertragen, sondern nach ihren eigenen Lüsten sich selbst Lehrer aufhäufen werden, weil es ihnen in den Ohren kitzelt; -a) 1. Timotheus 1, 10.
Schlachter 1952:Denn es wird eine Zeit kommen, da sie die gesunde Lehre nicht ertragen, sondern sich nach ihren eigenen Lüsten Lehrer anhäufen werden, weil sie empfindliche Ohren haben;
Zürcher 1931:Denn es wird eine Zeit kommen, wo sie die gesunde Lehre nicht ertragen werden, sondern sich nach ihren eignen Begierden Lehrer in Menge verschaffen werden, um sich die Ohren kitzeln zu lassen; -1. Timotheus 4, 1.
Luther 1912:Denn es wird eine Zeit sein, da sie die heilsame Lehre nicht leiden werden; sondern nach ihren eigenen Lüsten werden sie sich selbst Lehrer aufladen, nach dem ihnen die Ohren jucken, - 2. Tim. 1, 13; 1. Timotheus 4, 1.
Luther 1545 (Original):Denn es wird eine zeit sein, da sie die heilsame Lere nicht leiden werden, Sondern nach jren eigen Lüsten werden sie jnen selbs Lerer auffladen, nach dem jnen die Ohren jücken,
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn es wird eine Zeit sein, da sie die heilsame Lehre nicht leiden werden, sondern nach ihren eigenen Lüsten werden sie sich selbst Lehrer aufladen, nach dem ihnen die Ohren jucken;
Neue Genfer Übersetzung 2011:Denn es kommt eine Zeit, da werden die Menschen der gesunden Lehre 'des Evangeliums' kein Gehör mehr schenken. Stattdessen werden sie sich Lehrer aussuchen, die ihren eigenen Vorstellungen entsprechen und die ihnen das sagen, was sie hören möchten.
Albrecht 1912/1988:Denn es kommt eine Zeit, da werden die Leute die gesunde Lehre unerträglich finden und sich immer neue Lehrer nach ihrem Geschmacke suchen, weil sie hören wollen, was ihre Ohren kitzelt;
Luther 1912 (Hexapla 1989):Denn es wird eine Zeit sein, da sie die heilsame Lehre nicht leiden werden; sondern nach ihren eigenen Lüsten werden sie sich selbst Lehrer aufladen, nach dem ihnen die Ohren jücken, -2. Timotheus 1, 13; 1. Timotheus 4, 1.
Meister:Denn es wird eine Zeit-a- sein, da werden sie die gesunde Lehre-b- nicht ertragen, sondern nach ihren eigenen Begierden-c- werden sie sich Lehrer herbeiziehen, was ihnen in den Ohren juckt; -a) 2. Timotheus 3, 1. b) 1. Timotheus 1, 10. c) 2. Timotheus 3, 6.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Denn es wird eine Zeit kommen, da wird man die gesunde Lehre unerträglich finden und sich nach eigenem Gelüsten Lehrer über Lehrer beschaffen, weil man nach Ohrenkitzel Verlangen trägt;
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Denn es wird eine Zeit sein, da sie die gesunde Lehre nicht ertragen, sondern nach ihren eigenen Lüsten sich selbst Lehrer aufhäufen werden, indem es ihnen in den Ohren kitzelt;
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Denn es wird eine Zeit sein, da sie die gesunde Lehre-a- nicht ertragen, sondern nach ihren eigenen Begierden sich selbst Lehrer aufhäufen werden, weil es ihnen in den Ohren kitzelt; -a) 1. Timotheus 1, 10.
Schlachter 1998:Denn es wird eine Zeit kommen, da werden sie die gesunde Lehre nicht ertragen, sondern sich selbst nach ihren eigenen Begierden Lehrer beschaffen, weil es ihnen in den Ohren kitzelt-1-; -1) d.h. entweder: weil sie empfindliche Ohren haben und die Wahrheit nicht hören wollen, oder: weil sie nach Ohrenkitzel verlangen, nach einer Verkündigung, die das sagt, was sie gerne hören wollen.++
Interlinear 1979:Denn sein wird eine Zeit, wo die gesund seiende Lehre nicht sie ertragen werden, sondern nach den eigenen Begierden sich aufhäufen werden Lehrer, sich kitzeln lassend das Gehör,
NeÜ 2021:Denn es wird eine Zeit kommen, da werden sie die gesunde Lehre unerträglich finden und sich Lehrer nach ihrem Geschmack aussuchen, die ihnen nur das sagen, was sie gern hören wollen.
Jantzen/Jettel 2016:denn es wird eine Zeit sein, da sie die a)gesunde Lehre nicht b)ertragen werden, sondern nach ihren eigenen Lüsten mit juckenden Ohren 1) sich selbst Lehrer anhäufen werden,
a) 1. Timotheus 1, 10
b) Johannes 3, 20
1) eigtl.: das Gehör[organ] sich kitzeln lassend
English Standard Version 2001:For the time is coming when people will not endure sound teaching, but having itching ears they will accumulate for themselves teachers to suit their own passions,
King James Version 1611:For the time will come when they will not endure sound doctrine; but after their own lusts shall they heap to themselves teachers, having itching ears;



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:4, 3: gesunde Lehre. S. Anm. zu 1, 13; 1. Timotheus 4, 6; Titus 2, 1. nicht ertragen. Das bezeichnet ein Durchhalten oder Ertragen widriger Umstände und kann auch mit »tolerieren« übersetzt werden. Paulus warnt Timotheus, dass unter den gefährlichen Umständen dieses Zeitalters viele Menschen intolerant werden gegenüber einer konfrontativen, herausfordernden Verkündigung des Wortes Gottes (1, 13.14; 1. Timotheus 1, 9.10; 6, 3-5). ihren eigenen Lüsten … empfindliche Ohren. Besser »juckende Ohren«. Bekennende Gläubige und Namenschristen in der Gemeinde folgen ihren eigenen Lüsten und scharen sich um solche Prediger, die ihnen Gottes Segnungen ohne Vergebung versprechen und seine Errettung ohne Buße. Sie verspüren einen Juckreiz, der von Lehren befriedigt werden will, die angenehme Empfindungen verursachen und ihnen gute Gefühle über sich selbst vermitteln. Sie wollen Predigten hören entsprechend »ihren eigenen Begierden«. Unter diesen Umständen gibt nicht mehr Gott durch sein Wort vor, was der Prediger zu verkündigen hat, sondern die Masse diktiert die Verkündigung.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Timotheus 4, 3
Sermon-Online