Hebräer 8, 1

Der Brief an die Hebräer (Hebräerbrief)

Kapitel: 8, Vers: 1

Hebräer 7, 28
Hebräer 8, 2

Luther 1984:DAS ist nun die Hauptsache bei dem, wovon wir reden: Wir haben einen solchen -a-Hohenpriester, der da sitzt zur Rechten des Thrones der Majestät im Himmel -a) Hebräer 4, 14.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DIE Hauptsache aber bei der vorliegenden Darlegung ist folgendes: Einen solchen Hohenpriester haben wir, der sich im Himmel zur Rechten des Thrones der göttlichen Erhabenheit-1- gesetzt hat, -1) = Majestät.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:DIE Hauptsache dessen aber, was wir sagen, ist: Wir haben einen solchen Hohenpriester-a-, der sich gesetzt hat zur Rechten des Thrones der Majestät-b-, -a) Hebräer 4, 14. b) Hebräer 1, 3; Offenbarung 3, 21.
Schlachter 1952:DIE Hauptsache aber bei dem, was wir sagten, ist: Wir haben einen solchen Hohenpriester, der zur Rechten des Thrones der Majestät im Himmel sitzt,
Zürcher 1931:DIE Hauptsache bei dem Gesagten aber ist: Wir haben einen solchen Hohenpriester, der sich zur Rechten des Thrones der Majestät in den Himmeln gesetzt hat -Hebräer 4, 14; 1, 3; Psalm 110, 1.
Luther 1912:Das ist nun die Hauptsache, davon wir reden: Wir haben einen solchen a) Hohenpriester, der da sitzt zu der Rechten auf dem Stuhl der Majestät im Himmel - a) Hebräer 4, 14.
Luther 1545 (Original):Das ist nu die summa, dauon wir reden, Wir haben einen solchen Hohenpriester, der da sitzet zu der Rechten auff dem stuel der Maiestet im Himel,
Luther 1545 (hochdeutsch):Das ist nun die Summa, davon wir reden: Wir haben einen solchen Hohenpriester, der da sitzet zu der Rechten auf dem Stuhl der Majestät im Himmel;
Neue Genfer Übersetzung 2011:Der entscheidende Punkt bei dem allem ist der: Wir haben einen Hohenpriester, der den Platz an der rechten Seite der höchsten Majestät eingenommen hat, den Ehrenplatz auf dem Thron Gottes im Himmel,
Albrecht 1912/1988:Der Hauptpunkt in unsrer Erörterung-1- ist: Wir haben einen solchen Hohenpriester, der sich zur Rechten des Thrones der (göttlichen) Hoheit im Himmel niedergelassen hat, -1) über das himmlische Hohepriestertum.
Luther 1912 (Hexapla 1989):DAS ist nun die Hauptsache, davon wir reden: Wir haben einen solchen -a-Hohenpriester, der da sitzt zu der Rechten auf dem Stuhl der Majestät im Himmel -a) Hebräer 4, 14.
Meister:DAS Wichtigste aber über die gesagten Dinge ist: Wir haben einen solchen Hohenpriester, welcher Sich gesetzt hat zur Rechten des Thrones der Majestät in den Himmeln, -Markus 16, 19; Hebräer 1, 3.13; 4, 14; 6, 20; 7, 26; 9, 11.12.24; 10, 12; 12, 2.
Menge 1949 (Hexapla 1997):DIE Hauptsache aber bei der vorliegenden Darlegung ist folgendes: Einen solchen Hohenpriester haben wir, der sich im Himmel zur Rechten des Thrones der göttlichen Erhabenheit-1- gesetzt hat, -1) = Majestät.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Die Summe-1- dessen aber, was wir sagen, ist: Wir haben einen solchen Hohenpriester, der sich gesetzt hat zur Rechten des Thrones der Majestät in den Himmeln, -1) o: Der Hauptpunkt.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:DIE Hauptsache aber bei dem, was wir sagen, ist: Wir haben einen solchen Hohenpriester-a-, der -a-sich gesetzt hat zur Rechten des Thrones der Majestät-b- in den Himmeln, -a) Hebräer 4, 14. b) Hebräer 1, 3; Offenbarung 3, 21.
Schlachter 1998:Die Hauptsache aber bei dem, was wir sagten, ist: Wir haben einen solchen Hohenpriester, der sich zur Rechten des Thrones der Majestät im Himmel-1- gesetzt hat, -1) w: in den Himmeln.++
Interlinear 1979:Hauptsache aber bei dem gesagt Werdenden: Einen solchen Hohenpriester haben wir, der sich gesetzt hat zur Rechten des Thrones der Majestät in den Himmeln,
NeÜ 2016:Der bessere Bund Der entscheidende Punkt bei allem Gesagten ist der: Wir haben diesen Hohen Priester, der sich auf den höchsten Ehrenplatz an der rechten Seite der göttlichen Majestät im Himmel gesetzt hat
Jantzen/Jettel 2016:Haupt[gedanke] über dem, das [hier] gesagt wird, [ist]: Wir haben einen solchen Hohen Priester, der sich setzte zur Rechten des Thrones der Majestät in den Himmeln, a)
a) Hebräer 4, 14*; 1, 3*; Epheser 1, 20; Offenbarung 3, 21
English Standard Version 2001:Now the point in what we are saying is this: we have such a high priest, one who is seated at the right hand of the throne of the Majesty in heaven,
King James Version 1611:Now of the things which we have spoken [this is] the sum: We have such an high priest, who is set on the right hand of the throne of the Majesty in the heavens;



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.