2. Petrus 2, 11

Der zweite Brief des Petrus (Zweiter Petrusbrief)

Kapitel: 2, Vers: 11

2. Petrus 2, 10
2. Petrus 2, 12

Luther 1984:wo doch die Engel, die größere Stärke und Macht haben, kein Verdammungsurteil gegen sie vor den Herrn bringen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):während doch Engel, obwohl sie an Kraft und Macht über ihnen stehen, kein lästerndes Urteil gegen sie beim Herrn vorbringen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:wo Engel, die an Stärke und Macht größer sind-a-, nicht ein lästerndes Urteil gegen sie beim Herrn vorbringen-b-. -a) Psalm 103, 20. b) Judas 9.
Schlachter 1952:wo doch Engel, die an Stärke und Macht größer sind, kein lästerndes Urteil wider sie bei dem Herrn vorbringen.
Zürcher 1931:wo (doch) Engel, die an Stärke und Macht grösser (als diese Leute) sind, kein lästerndes Urteil wider sie bei dem Herrn vorbringen. -Judas 11.
Luther 1912:so doch die Engel, die größere Stärke und Macht haben, kein lästerlich Urteil wider sie fällen vor dem Herrn.
Luther 1545 (Original):So doch die Engel, die grösser stercke vnd macht haben, nicht ertragen das lesterliche Gericht wider sich vom HErrn.
Luther 1545 (hochdeutsch):so doch die Engel, die größere Stärke und Macht haben, nicht ertragen das lästerliche Gericht wider sich vom Herrn.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Dabei gebrauchen nicht einmal Engel, obwohl sie 'diesen Mächten' an Kraft und Stärke weit überlegen sind, abfällige Worte, wenn sie ihnen das Urteil verkünden, das der Herr über sie gesprochen hat.
Albrecht 1912/1988:während doch (gute) Engel, die ihnen an Kraft und Stärke überlegen sind, in der Gegenwart des Herrn kein lästerndes Urteil wider die bösen Engelmächte* zu fällen wagen-a-. -a) vgl. Sacharja 3, 2.
Luther 1912 (Hexapla 1989):so doch die Engel, die größere Stärke und Macht haben, kein lästerlich Urteil wider sie fällen vor dem Herrn.
Meister:wo Engel, die an Stärke und Macht größer sind, kein lästerndes Urteil bringen gegen sie bei dem Herrn! -Judas 9.
Menge 1949 (Hexapla 1997):während doch Engel, obwohl sie an Kraft und Macht über ihnen stehen, kein lästerndes Urteil gegen sie beim Herrn vorbringen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:während-1- Engel, die an Stärke und Macht größer sind, nicht ein lästerndes Urteil wider sie beim Herrn vorbringen. -1) eig: wo.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:wo Engel, die an Stärke und Macht größer sind-a-, nicht ein lästerndes Urteil gegen sie beim Herrn vorbringen-b-. -a) Psalm 103, 20. b) Judas 9.
Schlachter 1998:wo doch Engel, die an Stärke und Macht größer sind, kein lästerndes Urteil gegen sie bei dem Herrn vorbringen.
Interlinear 1979:wo Engel, an Stärke und Macht größer seiend, nicht einbringen gegen sie von seiten Herrn ein lästerliches Urteil.
NeÜ 2016:Das wagen nicht einmal die Engel, die doch viel stärker und mächtiger sind. Niemals würden sie solche Mächte mit ihrem Urteil vor Gott lächerlich machen.
Jantzen/Jettel 2016:a)während [himmlische] Boten*, die an Stärke und Kraft b)größer sind, ein lästerndes Urteil gegen sie beim Herrn nicht vorbringen.
a) Judas 1, 9*
b) Psalm 103, 20
English Standard Version 2001:whereas angels, though greater in might and power, do not pronounce a blasphemous judgment against them before the Lord.
King James Version 1611:Whereas angels, which are greater in power and might, bring not railing accusation against them before the Lord.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.