1. Johannes 5, 3

Das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)

Kapitel: 5, Vers: 3

1. Johannes 5, 2
1. Johannes 5, 4

Luther 1984:Denn das ist die Liebe zu Gott, daß wir -a-seine Gebote halten; und seine Gebote -b-sind nicht schwer. -a) Johannes 14, 15.23.24. b) Matthäus 11, 30.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Denn das ist-1- die Liebe zu Gott, daß wir seine Gebote halten; und seine Gebote-a- sind nicht schwer-2-; -1) o: darin besteht. 2) = nicht drückend, o: belastend; Matthäus 11, 30. a) 1. Johannes 3, 23.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn dies ist die Liebe Gottes, daß wir seine Gebote halten-a-, und seine Gebote sind nicht schwer-b-. -a) 1. Johannes 2, 5;. Johannes 14, 15.21. b) Psalm 119, 47; Matthäus 11, 30.
Schlachter 1952:Denn das ist die Liebe zu Gott, daß wir seine Gebote halten, und seine Gebote sind nicht schwer.
Zürcher 1931:Denn darin besteht die Liebe zu Gott, dass wir seine Gebote halten; und seine Gebote sind nicht schwer. -2.Johannes 6;. Johannes 14, 15; Matthäus 11, 30.
Luther 1912:Denn das ist die Liebe zu Gott, daß wir a) seine Gebote halten; und seine Gebote sind b) nicht schwer. - a) Johannes 14, 15.23.24. b) Matthäus 11, 30.
Luther 1545 (Original):Denn das ist die liebe zu Gotte, das wir seine Gebot halten, vnd seine Gebot sind nicht schweer.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn das ist die Liebe zu Gott, daß wir seine Gebote halten; und seine Gebote sind nicht schwer.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Unsere Liebe zu Gott zeigt sich nämlich im Befolgen seiner Gebote. Und seine Gebote zu befolgen ist nicht schwer.
Albrecht 1912/1988:Denn darin zeigt sich die Liebe zu Gott, daß wir seine Gebote halten. Und seine Gebote sind nicht schwer.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Denn das ist die Liebe zu Gott, daß wir -a-seine Gebote halten; und seine Gebote sind -b-nicht schwer. -a) Johannes 14, 15.23.24. b) Matthäus 11, 30.
Meister:Denn dieses ist die Liebe Gottes, daß wir Seine Gebote bewahren-a-, und Seine Gebote sind nicht schwer-b-. -a) Johannes 14, 15.21.23.24; 15, 10; 2.Johannes 6. b) Micha 6, 8; Matthäus 11, 30.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Denn das ist-1- die Liebe zu Gott, daß wir seine Gebote halten; und seine Gebote-a- sind nicht schwer-2-; -1) o: darin besteht. 2) = nicht drückend, o: belastend; Matthäus 11, 30. a) 1. Johannes 3, 23.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Denn dies ist die Liebe Gottes, daß wir seine Gebote halten, und seine Gebote sind nicht schwer.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Denn dies ist die Liebe Gottes, daß wir seine Gebote halten-a-, und seine Gebote sind nicht schwer-b-. -a) 1. Johannes 2, 5;. Johannes 14, 15.21. b) Psalm 119, 47; Matthäus 11, 30.
Schlachter 1998:Denn das ist die Liebe zu Gott, daß wir seine Gebote halten; und seine Gebote sind nicht schwer-1-. -1) o: drückend, belastend.++
Interlinear 1979:Denn dies ist die Liebe zu Gott, daß seine Gebote wir halten, und seine Gebote schwer nicht sind.
NeÜ 2021:Unsere Liebe zu Gott zeigt sich im Befolgen seiner Gebote, und das ist nicht schwer.
Jantzen/Jettel 2016:denn das ist die Liebe zu Gott ‹und aus Gott›: [Sie geht dahin], dass wir seine Gebote a)halten 1), und seine Gebote sind nicht eine b)Last,
a) Johannes 14, 15; 14, 21; 2. Johannes 1, 6
b) Matthäus 11, 30; Psalm 119, 47; Sprüche 21, 15
1) ‹und bewahren›
English Standard Version 2001:For this is the love of God, that we keep his commandments. And his commandments are not burdensome.
King James Version 1611:For this is the love of God, that we keep his commandments: and his commandments are not grievous.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:5, 3: seine Gebote sind nicht schwer. Im Gegensatz zu den schweren religiösen Überlieferungen der jüdischen Führer (Matthäus 23, 4) ist Jesus’ Joch sanft und seine Last leicht (Matthäus 11, 30).



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Johannes 5, 3
Sermon-Online