Offenbarung 1, 19

Die Offenbarung des Johannes (Apokalypse)

Kapitel: 1, Vers: 19

Offenbarung 1, 18
Offenbarung 1, 20

Luther 1984:Schreibe, was du gesehen hast und was ist und was geschehen soll danach.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Schreibe nun auf, was du (bisher) gesehen hast, und was (jetzt schon) ist-1- und was danach-2- noch geschehen wird-a-. -1) w: «und welches sind», nämlich die sieben Gemeinden o. Gemeindezustände nach Offenbarung 2 u. 3. 2) = in Zukunft. a) vgl. Offenbarung 4, 1.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Schreibe nun, was du gesehen hast und was ist und was nach diesem geschehen wird-1a-! -1) o: im Begriff steht zu geschehen. a) V. 1.
Schlachter 1952:Schreibe nun, was du gesehen hast, und was ist, und was darnach geschehen soll:
Schlachter 1998:Schreibe, was du gesehen hast, und was ist, und was nach diesem geschehen soll:
Schlachter 2000 (05.2003):Schreibe, was du gesehen hast, und was ist, und was nach diesem geschehen soll:
Zürcher 1931:Schreibe nun, was du gesehen hast und was es bedeutet und was nachher geschehen soll,
Luther 1912:Schreibe, was du gesehen hast, und was da ist, und was geschehen soll darnach.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Schreibe, was du gesehen hast, und was da ist, und was geschehen soll darnach.
Luther 1545 (Original):Schreib, was du gesehen hast, vnd was da ist, vnd was geschehen sol darnach.
Luther 1545 (hochdeutsch):Schreibe, was du gesehen hast, und was da ist, und was geschehen soll danach,
Neue Genfer Übersetzung 2011:Du wirst nun vieles gezeigt bekommen. Einiges davon betrifft die Gegenwart, anderes wird erst später geschehen. Schreibe alles auf!
Albrecht 1912/1988:Schreib nun (später) auf, was du gesehn hast: das, was jetzt schon ist-1-, und das, was einst geschehen soll-2-! -1) dies bezieht sich auf den Zustand der sieben Gemeinden in Offenbarung 2 und 3. 2) die Gesichte von Offenbarung 4 - 22 (vgl. zu dem Ausdruck Daniel 2, 29).
Meister:Schreibe nun, was du gesehen-a- hast und was da ist-b- und was nach diesen geschehen-c- soll! -a) Vers(e) 12. b) Offenbarung 2, 1. c) Offenbarung 4, 1.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Schreibe nun auf, was du (bisher) gesehen hast, und was (jetzt schon) ist-1- und was danach-2- noch geschehen wird-a-. -1) w: «und welches sind», nämlich die sieben Gemeinden o. Gemeindezustände nach Offenbarung 2 u. 3. 2) = in Zukunft. a) vgl. Offenbarung 4, 1.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Schreibe nun, was du gesehen hast, und was ist, und was nach diesem geschehen wird-1-. -1) o: im Begriff steht zu geschehen.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Schreibe nun, was du gesehen hast und was ist und was nach diesem geschehen wird-1a-! -1) o: im Begriff steht zu geschehen. a) V. 1.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):So schreibe, was du sahst, und was ist, und was geschehen wird nach diesen (Dingen)!
Interlinear 1979:Schreibe also, was du gesehen hast und was ist und was wird geschehen danach!
NeÜ 2021:Schreib nun auf, was du gesehen hast, was jetzt geschieht und was danach geschehen wird.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Schreibe nun, was du gesehen hast und was ist und was nach diesem im Begriff ist zu geschehen.
-Parallelstelle(n): Schreibe Offenbarung 2, 1; Offenbarung 14, 13; Offenbarung 19, 9; Offenbarung 21, 5 gesehen Offenbarung 1, 11; ist Offenbarung 2, 1; Offenbarung 3, 1; nach diesem Offenbarung 4, 1
English Standard Version 2001:Write therefore the things that you have seen, those that are and those that are to take place after this.
King James Version 1611:Write the things which thou hast seen, and the things which are, and the things which shall be hereafter;
Robinson-Pierpont 2022:Γράψον οὖν ἃ εἶδες, καὶ ἅ εἰσιν, καὶ ἃ μέλλει γίνεσθαι μετὰ ταῦτα·
Franz Delitzsch 11th Edition:וְעַתָּה כְתֹב אֵת אֲשֶׁר־רָאִיתָ וַאֲשֶׁר־נַעֲשֶׂה עַתָּה וַאֲשֶׁר־עָתִיד לִהְיוֹת אַחֲרֵי־כֵן



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Vom Imperativ γράψον (schreibe) sind drei Relativpronomen ἅ (was) abhängig, die jeweils einen freien Relativsatz bilden, der keine übergeordnete Konstruktion oder ein Bezugswort aufweist. Hier nennt Johannes die drei Teile der Offenbarung: Die Schau des verherrlichten Christus, den er soeben gesehen hat, die gegenwärtigen Dinge in Kapitel 2 und drei, dann, was danach kommen wird. Dieser Ausdruck erscheint in Offenbarung 4.1 exakt wieder und zeigt den Bezug auf diese Einteilung: Μετὰ ταῦτα εἶδον. Nach diesen (Dingen) sah ich, worauf die Zeit der Gerichte als dritter Teil des Buches beschrieben werden.
John MacArthur Studienbibel:1, 19: Dieser Vers bietet eine einfache Gliederung des gesamten Buches: »Was du gesehen hast« bezieht sich auf die Vision, die Johannes



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Offenbarung 1, 19
Sermon-Online