Offenbarung 8, 3

Die Offenbarung des Johannes (Apokalypse)

Kapitel: 8, Vers: 3

Offenbarung 8, 2
Offenbarung 8, 4

Luther 1984:Und ein anderer Engel kam und trat an den Altar und hatte ein goldenes Räuchergefäß; und ihm wurde viel Räucherwerk gegeben, daß er es darbringe mit den Gebeten aller Heiligen auf dem goldenen Altar vor dem Thron.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Dann kam ein anderer Engel und trat mit einer goldenen Räucherpfanne-1- in der Hand an den Altar heran, und viel Räucherwerk wurde ihm gegeben, damit er es für die Gebete-2- aller Heiligen auf den goldenen Altar bringe, der vor dem Throne (Gottes) steht; -1) o: einem Weihrauchfaß. 2) o: zu den Gebeten.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und ein anderer Engel kam und stellte sich an den Altar, und er hatte ein goldenes Räucherfaß; und es wurde ihm viel Räucherwerk gegeben, damit er es für die Gebete aller Heiligen auf den goldenen Altar gebe-1-, der vor dem Thron ist-a-. -1) d.h. um dadurch den Gebeten der Heiligen vor Gott Wohlgeruch und Wirksamkeit zu verleihen. a) Offenbarung 5, 8; Hebräer 9, 4.
Schlachter 1952:Und ein anderer Engel kam und stellte sich an den Altar, der hatte eine goldene Räucherpfanne; und ihm wurde viel Räucherwerk gegeben, damit er es mitsamt den Gebeten aller Heiligen auf den goldenen Altar gäbe, der vor dem Throne ist.
Zürcher 1931:Und ein andrer Engel kam und trat an den Altar, und er hatte ein goldenes Rauchfass; und es wurde ihm viel Räucherwerk gegeben, damit er es zugunsten (der Erfüllung) der Gebete aller Heiligen auf den goldenen Altar legte, der vor dem Throne steht. -Offenbarung 5, 8.
Luther 1912:Und ein anderer Engel kam und trat an den Altar und hatte a) ein goldenes Räuchfaß; und ihm ward viel Räuchwerk gegeben, daß er es gäbe zum Gebet aller Heiligen auf den goldenen Altar vor dem Stuhl. - a) Offenbarung 5, 8.
Luther 1545 (Original):Vnd ein ander Engel kam vnd trat bey den Altar, vnd hatte ein gülden Reuchfas, vnd jm ward viel Reuchwergs gegeben, das er gebe zum gebet aller Heiligen, auff den gülden Altar fur dem stuel.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und ein anderer Engel kam und trat an den Altar und hatte ein gülden Räuchfaß; und ihm ward viel Räuchwerks gegeben, daß er gäbe zum Gebet aller Heiligen auf den güldenen Altar vor dem Stuhl.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Ein anderer Engel trat mit einem goldenen Räuchergefäß zum Altar. Ihm wurde eine große Menge Räucherwerk gegeben; sein Auftrag war, das Räucherwerk zusammen mit den Gebeten aller, die zu Gottes heiligem Volk gehören, auf dem goldenen Altar darzubringen, der vor dem Thron stand.
Albrecht 1912/1988:Dann kam ein anderer Engel und trat an den Altar. Der hatte ein goldnes Rauchfaß, und er empfing viel Weihrauch, damit er ihn zugleich mit den Gebeten aller Heiligen auf dem goldnen Altar vor dem Throne darbringe.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und ein anderer Engel kam und trat an den Altar und hatte ein -a-goldenes Räuchfaß; und ihm ward viel Räuchwerk gegeben, daß er es gäbe zum Gebet aller Heiligen auf den goldenen Altar vor dem Stuhl. -a) Offenbarung 5, 8.
Meister:Und es kam ein anderer Engel und stellte Sich an den Opferaltar, der eine goldene Räucherpfanne hatte; und es wurde Ihm viel Räucherwerk-a- gegeben für die Gebete aller Heiligen auf dem goldenen Opferaltar-b-, der vor dem Throne ist. -a) Offenbarung 5, 8. b) 2. Mose 30, 1-3; Offenbarung 6, 9.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Dann kam ein anderer Engel und trat mit einer goldenen Räucherpfanne-1- in der Hand an den Altar heran, und viel Räucherwerk wurde ihm gegeben, damit er es für die Gebete-2- aller Heiligen auf den goldenen Altar bringe, der vor dem Throne (Gottes) steht; -1) o: einem Weihrauchfaß. 2) o: zu den Gebeten.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und ein anderer Engel kam und stellte sich an den Altar, und er hatte ein goldenes Räucherfaß; und es wurde ihm viel Räucherwerk gegeben, auf daß er (Kraft) gebe-1- den Gebeten aller Heiligen auf-2- dem goldenen Altar, der vor dem Throne ist. -1) o: auf daß er es (das Räucherwerk) gebe, (um dadurch den Gebeten der Heiligen vor Gott Wohlgeruch und Wirksamkeit zu verleihen). 2) o: an.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und ein anderer Engel kam und stellte sich an den Altar, und er hatte ein goldenes Räucherfaß; und es wurde ihm viel Räucherwerk gegeben, damit er es für die Gebete aller Heiligen auf den goldenen Altar -ft-gebe-1-, der vor dem Thron ist-a-. -1) d.h. um dadurch den Gebeten der Heiligen vor Gott Wohl- geruch und Wirksamkeit zu verleihen. a) Offenbarung 5, 8; Hebräer 9, 4.
Schlachter 1998:Und ein anderer Engel kam und stellte sich an den Altar, der hatte ein goldenes Räucherfaß; und ihm wurde viel Räucherwerk gegeben, damit er es zusammen mit den Gebeten aller Heiligen auf dem goldenen Altar darbringe, der vor dem Thron ist.
Interlinear 1979:Und ein anderer Engel kam und stellte sich an den Altar, habend eine goldene Räucherpfanne, und gegeben wurde ihm viel Räucherwerk, damit er gebe für die Gebete aller Heiligen auf den Altar goldenen vor dem Thron.
NeÜ 2021:Dann trat ein anderer Engel, der ein goldenes Räucherfass trug, an den Altar. Er bekam eine große Menge Weihrauch und sollte ihn zusammen mit den Gebeten aller Menschen, die Gott geheiligt hat, auf dem goldenen Altar darbringen, der vor dem Thron stand.
Jantzen/Jettel 2016:Und ein anderer [himmlischer] Bote* kam. Und er wurde an den Altar gestellt. Er hatte ein a)goldenes [spezielles] Räuchergefäß. Und es wurde ihm viel Räucherwerk gegeben, damit er es zu den Gebeten aller Heiligen gäbe auf den goldenen Altar, der vor dem Thron ist.
a) Offenbarung 5, 8; 2. Mose 40, 27; 3. Mose 16, 12
English Standard Version 2001:And another angel came and stood at the altar with a golden censer, and he was given much incense to offer with the prayers of all the saints on the golden altar before the throne,
King James Version 1611:And another angel came and stood at the altar, having a golden censer; and there was given unto him much incense, that he should offer [it] with the prayers of all saints upon the golden altar which was before the throne.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:8, 3: Räucherfass. Eine goldene Pfanne, die an einer Schnur oder Kette hängt und zum Transportieren glühender Kohlen vom Brandopferaltar zum Räucheralter diente. Damit wurde der Weihrauch angezündet, was die Gebete des Volkes symbolisierte (5, 8; 2. Mose 27, 3; vgl. Lukas 1, 8.9). Das geschah zweimal am Tag zur Zeit des Morgenund Abendopfers.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Offenbarung 8, 3
Sermon-Online