2. Mose 28, 1

Das zweite Buch Mose, Exodus

Kapitel: 28, Vers: 1

2. Mose 27, 21
2. Mose 28, 2

Luther 1984:DU sollst Aaron, deinen Bruder, und seine Söhne zu dir herantreten lassen aus der Mitte der Israeliten, daß er mein -a-Priester sei, er und -b-seine Söhne Nadab, Abihu, Eleasar und Itamar. -a) 1. Chronik 23, 13. b) 2. Mose 6, 23.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«DU aber sollst deinen Bruder Aaron nebst seinen Söhnen aus der Mitte der Israeliten zu dir herantreten lassen, damit er mir als Priester diene, nämlich Aaron und seine Söhne Nadab und Abihu, Eleasar und Ithamar.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:DU aber laß deinen Bruder Aaron-a- und seine Söhne mit ihm aus der Mitte der Söhne Israel zu dir herantreten, damit er mir den Priesterdienst ausübt, Aaron (und mit ihm) Nadab und Abihu-b-, Eleasar und Itamar, die Söhne Aarons-c-. -a) Hebräer 5, 4; 7, 16. b) 2. Mose 6, 23; 29, 1; 4. Mose 18, 7; 5. Mose 18, 5; 1. Chronik 6, 34; 23, 13; 2. Chronik 26, 18. c) 1. Samuel 2, 28.
Schlachter 1952:UND du sollst deinen Bruder Aaron und seine Söhne mit ihm zu dir nahen lassen aus den Kindern Israel, daß er mein Priester sei, nämlich Aaron und seine Söhne, Nadab, Abihu, Eleasar und Itamar.
Zürcher 1931:DU aber lass nun aus der Mitte der Israeliten deinen Bruder Aaron und mit ihm seine Söhne zu dir herantreten, dass er mein Priester sei, nämlich Aaron samt seinen Söhnen Nadab und Abihu, Eleasar und Ithamar.
Luther 1912:Du sollst Aaron, deinen Bruder, und seine Söhne zu dir nehmen aus den Kindern Israel, daß er mein a) Priester sei, nämlich Aaron und seine b) Söhne, Nadab, Abihu, Eleasar und Ithamar. - a) 1. Chronik 23, 13. b) 2. Mose 6, 23.
Buber-Rosenzweig 1929:Nahe du, dir zu Aharon deinen Bruder und seine Söhne mit ihm aus der Mitte der Söhne Jissraels, daß er mir priestere, Aharon, Nadab und Abihu, Elasar und Itamar, Aharons Söhne.
Tur-Sinai 1954:Du aber laß deinen Bruder Aharon und seine Söhne mit ihm zu dir hintreten aus den Kindern Jisraël, daß er mir als Priester diene: Aharon, Nadab und Abihu, El'asar und Itamar, die Söhne Aharons.
Luther 1545 (Original):Vnd solt Aaron deinen Bruder vnd seine Söne zu dir nemen, aus den kindern Jsrael, das er mein Priester sey, nemlich, Aaron vnd seine söne, Nadab, Abihu, Eleasar, vnd Jthamar.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und sollst Aaron, deinen Bruder, und seine Söhne zu dir nehmen aus den Kindern Israel, daß er mein Priester sei, nämlich Aaron und seine Söhne, Nadab, Abihu, Eleasar und Ithamar.
NeÜ 2021:Die Amtskleidung des Hohen PriestersDu sollst nun deinen Bruder Aaron und seine Söhne aus der Mitte der Israeliten zu dir kommen lassen, denn sie sollen mir als Priester dienen: Aaron und seine Söhne Nadab, Abihu, Eleasar und Itamar.
Jantzen/Jettel 2016:Und du sollst deinen Bruder Aaron und seine Söhne mit ihm, aus der Mitte der Söhne Israels, zu dir herzutreten lassen, um mir den Priesterdienst auszuüben: Aaron, Nadab und Abihu, Eleasar und Ithamar, die Söhne Aarons. a)
a) 3. Mose 8, 2 .12 .28; 4. Mose 18, 7; 1. Chronik 24, 1; 2. Chronik 26, 18-21; Hebräer 5, 1-4
English Standard Version 2001:Then bring near to you Aaron your brother, and his sons with him, from among the people of Israel, to serve me as priests Aaron and Aaron's sons, Nadab and Abihu, Eleazar and Ithamar.
King James Version 1611:And take thou unto thee Aaron thy brother, and his sons with him, from among the children of Israel, that he may minister unto me in the priest's office, [even] Aaron, Nadab and Abihu, Eleazar and Ithamar, Aaron's sons.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:28, 1: mir als Priester diene. Die dreifache Wiederholung dieses Ausdrucks in der Einleitung zu Aarons Priesterkleidung betont offenbar, wie wichtig seine Rolle im geistlichen Leben der Nation war. Die Söhne Aarons gehörten der nun eingesetzten Priesterschaft an. Der hebr. Text gruppiert die Söhne in zwei Paare: Nadab und Abihu bildeten das erste Paar; diese beiden starben, weil sie mutwillig Gottes Anweisungen missachteten (3. Mose 10, 1.2). Aaron und seine Nachkommen sowie der Stamm Levi waren zu Priestern Israels erwählt – sie setzten sich nicht selbst in diese Position ein. Das Gesetz definierte eindeutig, welche Aufgaben sie bei der Anbetung und bei Opfern im Heiligtum hatten und welche Pflichten sie gegenüber den einzelnen Anbetern und der Bundesbeziehung des Volkes zu Gott erfüllen mussten.




Predigten über 2. Mose 28, 1
Sermon-Online