2. Samuel 22, 38

Das zweite Buch Samuel

Kapitel: 22, Vers: 38

2. Samuel 22, 37
2. Samuel 22, 39

Luther 1984:Meinen Feinden jagte ich nach und vertilgte sie, / und ich kehre nicht um, bis ich sie umgebracht habe. /
Menge 1949 (V1):Ich verfolgte meine Feinde, vertilgte sie / und kehrte nicht um, bis ich sie vernichtet; /
Revidierte Elberfelder 1985:Meinen Feinden jagte ich nach und vernichtete sie; und ich kehrte nicht um, bis ich sie aufgerieben hatte.
Schlachter 1952:Ich jagte meinen Feinden nach und vertilgte sie / und kehrte nicht um, bis sie aufgerieben waren; /
Zürcher 1931:Ich jage meinen Feinden nach und vernichte sie, / kehre nicht wieder, bis ich sie vertilgt. /
Buber-Rosenzweig 1929:nachjag ich meinen Feinden, erreich sie, wende nicht, bis sie vertilgt sind,
Tur-Sinai 1954:Jag meinen Feinden nach, vernichte sie Und kehr nicht um, bis sie getilgt.
Luther 1545:Ich will meinen Feinden nachjagen und sie vertilgen; und will nicht umkehren, bis ich sie umgebracht habe.
NeÜ 2016:Ich jagte meinen Feinden nach und überwältigte sie. / Erst als sie vernichtet waren, kehrte ich um.
Jantzen/Jettel 2016:Meinen Feinden jagte ich nach und ausgetilgte sie. Und ich kehrte nicht um, bis sie aufgerieben waren. a)
a) 2. Samuel 5, 18-25; 8, 1-14; 1. Samuel 24, 20
English Standard Version 2001:I pursued my enemies and destroyed them, and did not turn back until they were consumed.