2. Könige 19, 37

Das zweite Buch der Könige

Kapitel: 19, Vers: 37

2. Könige 19, 36
2. Könige 20, 1

Luther 1984 2. Könige 19, 37:Und als er anbetete im Haus seines Gottes Nisroch, -a-erschlugen ihn mit dem Schwert seine Söhne Adrammelech und Sarezer, und sie entkamen ins Land Ararat. Und sein Sohn Asarhaddon wurde König an seiner Statt. -a) V. 7.
Menge 1926 2. Könige 19, 37:Als er aber dort (einmal) im Tempel seines Gottes Nisroch anbetete, erschlugen ihn seine Söhne Adrammelech und Sarezer mit dem Schwert; sie entflohen dann ins Land Ararat-1-, und sein Sohn Esarhaddon folgte ihm als König in der Regierung nach. -1) = Armenien.
Revidierte Elberfelder 1985 2. Könige 19, 37:Und es geschah, als er sich im Haus seines Gottes Nisroch niederwarf, da erschlugen ihn seine Söhne Adrammelech und Sarezer mit dem Schwert-a-; und sie entkamen in das Land Ararat-b-. Und sein Sohn Asarhaddon wurde an seiner Stelle König-c-. -a) V. 7. b) 1. Mose 8, 4. c) Esra 4, 2.
Schlachter 1952 2. Könige 19, 37:Und als er im Hause seines Gottes Nisroch anbetete, erschlugen ihn seine Söhne Adrammalech und Sarezer mit dem Schwerte, und sie entrannen ins Land Ararat. Und sein Sohn Esarhaddon ward König an seiner Statt.
Zürcher 1931 2. Könige 19, 37:Und einstmals, als er im Tempel seines Gottes Nisroch anbetete, da erschlugen ihn Adrammelech und Sarezer mit dem Schwerte; und diese flüchteten sich ins Land Ararat, König aber wurde an seiner Statt sein Sohn Asarhaddon.
Buber-Rosenzweig 1929 2. Könige 19, 37:Es geschah aber, als er sich im Haus Nissrochs seines Gottes niederwarf: Adrammelech und Scharazer seine Söhne erschlugen ihn mit dem Schwert. Während sie nach dem Land Ararat entwichen, trat Essarhaddon sein Sohn statt seiner die Königschaft an.
Tur-Sinai 1954 2. Könige 19, 37:Es war aber, als er sich im Haus seines Gottes Nisroch niederwarf, da erschlugen ihn Adrammelech und Sar'ezer, seine Söhne, mit dem Schwert, und sie entflohen nach dem Land Ararat. Und König wurde sein Sohn Esar-Haddon an seiner Statt.
Luther 1545 2. Könige 19, 37:Und da er anbetete im Hause Nisrochs, seines Gottes, schlugen ihn mit dem Schwert Adramelech und Sarezer, seine Söhne; und sie entrannen ins Land Ararat. Und sein Sohn Assar-Haddon ward König an seiner Statt.
NeÜ 2016 2. Könige 19, 37:Als er eines Tages im Tempel seines Gottes Nisroch betete, erschlugen ihn seine Söhne Adrammelech und Sarezer mit dem Schwert. Daraufhin mussten sie in das Land Ararat f)Armenien, nördlich von Assyrien. f) fliehen, und Sanheribs Sohn Asarhaddon trat die Herrschaft an.
Jantzen/Jettel 2016 2. Könige 19, 37:Und es geschah, als er sich niederbeugte im Haus Nisroks, seines Gottes, da a)erschlugen ihn Adrammelek und Sarezer, seine Söhne, mit dem Schwert. Und sie entkamen in das Land b)Ararat. Und c)Esar-Haddon, sein Sohn, wurde König an seiner statt.
a) erschlugen 2. Könige 19, 7; 2. Chronik 32, 21; Jesaja 37, 38;
b) Ararat 1. Mose 8, 4; Jeremia 51, 27;
c) Esar-Haddon Esra 4, 2