1. Chronik 10, 13

Das erste Buch der Chronik

Kapitel: 10, Vers: 13

1. Chronik 10, 12
1. Chronik 10, 14

Luther 1984:So starb Saul um seines Treubruchs willen, mit dem er sich an dem HERRN versündigt hatte, -a-weil er das Wort des HERRN nicht hielt, auch -b-weil er die Wahrsagerin befragt, -a) 1. Samuel 15, 23. b) 1. Samuel 28, 8.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):SO fand Saul den Tod infolge seiner Treulosigkeit, deren er sich gegen den HErrn schuldig gemacht hatte, weil er das Gebot des HErrn nicht beobachtet und auch, weil er eine Totenbeschwörerin aufgesucht hatte, um sie zu befragen-1-, -1) aÜs: weil er einen Totengeist befragt hatte, um eine Offenbarung zu erhalten.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:So starb Saul wegen seiner Untreue, die er gegen den HERRN begangen hatte in bezug auf das Wort des HERRN, das er nicht beachtet hatte-a-, und auch, weil er den Totengeist befragt hatte, um Rat zu suchen-b-; -a) 1. Samuel 13, 13; 15, 11.23; Psalm 25, 3; 73, 27; Sprüche 2, 22. b) 1. Samuel 28, 7.8; Römer 6, 23.
Schlachter 1952:Also starb Saul in seiner Missetat, die er wider den HERRN begangen hatte, wegen des Wortes des HERRN, das er nicht hielt; und weil er die Totenbeschwörerin befragt,
Zürcher 1931:Also starb Saul um seiner Treulosigkeit willen, die er an dem Herrn begangen hatte, wegen des Wortes des Herrn, das er nicht gehalten hatte, und ferner weil er einen Totengeist befragt hatte, um eine Offenbarung zu bekommen, -1. Samuel 15, 23; 28, 8.
Luther 1912:Also starb Saul in seiner Missetat, die er wider den Herrn getan hatte a) an dem Wort des Herrn, das er nicht hielt; auch b) daß er die Wahrsagerin fragte - a) 1. Samuel 15, 11. b) 1. Samuel 28, 8.
Buber-Rosenzweig 1929:So starb Schaul um seine Untreue: daß er an IHM Untreue übte, wegen SEINER Rede, daß er sie nicht wahrte, und befragte gar einen Elben, beforschte,
Tur-Sinai 1954:So starb Schaul um den Treubruch, den er gegen den Ewigen begangen, wegen des Wortes des Ewigen, das er nicht gewahrt hatte, und auch weil er sich an Balgzauberer wandte, sie zu befragen,
Luther 1545 (Original):Also starb Saul in seiner Missethat, die er wider den HERRN gethan hatte, an dem wort des HERRN das er nicht hielt. Auch das er die Warsagerin fraget,
Luther 1545 (hochdeutsch):Also starb Saul in seiner Missetat, die er wider den HERRN getan hatte an dem Wort des HERRN, das er nicht hielt, auch daß er die Wahrsagerin fragte
NeÜ 2021:So kam Saul ums Leben, weil er Jahwe untreu geworden war und das Wort Jahwes nicht beachtet hatte und auch weil er den Totengeist befragt hatte, um Rat zu holen,
Jantzen/Jettel 2016:Und so starb Saul wegen seiner a)Treulosigkeit, die er gegen JAHWEH begangen hatte, bezüglich des Wortes JAHWEHS, das er b)nicht gehalten hatte, und auch weil er eine c)Totenbeschwörerin aufsuchte, um sie zu befragen;
a) Treulosigkeit Psalm 25, 3; 73, 27; Sprüche 2, 22; Jeremia 2, 19; Römer 6, 23;
b) nicht 1. Samuel 13, 13; 15, 23;
c) Totenbeschwörerin 1. Samuel 28, 7-25
English Standard Version 2001:So Saul died for his breach of faith. He broke faith with the LORD in that he did not keep the command of the LORD, and also consulted a medium, seeking guidance.
King James Version 1611:So Saul died for his transgression which he committed against the LORD, [even] against the word of the LORD, which he kept not, and also for asking [counsel] of [one that had] a familiar spirit, to enquire [of it];



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:10, 13: Diese Zusammenfassung gibt es nur in 1. Chronik und sie bietet den passenden Übergang von Sauls Königtum zu Davids Herrschaft. 10, 14 tötete Er ihn. Obgleich Saul sich selbst umbrachte (V. 4), übernahm Gott die Verantwortung für Sauls Tod, den er völlig zurecht verdiente, weil er ein Medium befragt hatte. Darauf stand die Todesstrafe (vgl. 5. Mose 17, 1-6). Das zeigt, dass das Verhalten des Menschen letztlich der Hand Gottes unterliegt, der durch das Handeln der Menschen seine Ziele erreicht.




Predigten über 1. Chronik 10, 13
Sermon-Online