1. Chronik 29, 22

Das erste Buch der Chronik

Kapitel: 29, Vers: 22

1. Chronik 29, 21
1. Chronik 29, 23

Luther 1984:Und sie aßen und tranken am selben Tage vor dem HERRN mit großen Freuden und -a-machten zum zweitenmal Salomo, den Sohn Davids, zum König und salbten ihn dem HERRN zum Fürsten und Zadok zum Priester. -a) 1. Chronik 23, 1.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Dann aßen und tranken sie an jenem Tage vor dem HErrn voller Freude und machten Salomo, Davids Sohn, zum zweitenmal zum König und salbten ihn vor dem HErrn zum Fürsten und salbten Zadok zum Priester.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und sie aßen und tranken vor dem HERRN an jenem Tag mit großer Freude-a-. Und sie machten Salomo, den Sohn Davids, zum zweitenmal zum König-b-. Und ihn salbten sie dem HERRN zum Fürsten-c- und Zadok zum Priester. -a) 1. Chronik 12, 40; 2. Mose 18, 12; 5. Mose 12, 7; Nehemia 8, 12. b) 1. Chronik 23, 1. c) 1. Könige 1, 39.
Schlachter 1952:Und an jenem Tage aßen und tranken sie vor dem HERRN mit großer Freude; und machten Salomo, den Sohn Davids, zum zweitenmal zum König und salbten ihn dem HERRN zum Fürsten und Zadok zum Priester.
Zürcher 1931:Und sie assen und tranken an jenem Tage vor dem Herrn mit grosser Freude, und sie bestätigten Salomo, den Sohn Davids, als König und salbten ihn zum Fürsten des Herrn und Zadok zum Priester. -1. Chronik 23, 1; 1. Könige 1, 38-40.
Luther 1912:und aßen und tranken desselben Tages vor dem Herrn mit großen Freuden und machten a) zum zweitenmal Salomo, den Sohn Davids, zum König und salbten ihn dem Herrn zum Fürsten und Zadok zum Priester. - a) 1.Chron. 23, 1.
Buber-Rosenzweig 1929:sie aßen und tranken vor SEINEM Anlitz an jenem Tage in großer Freude. Dann königten sie Schlomo Sohn Dawids zum zweiten Mal, sie salbten ihn IHM zum Herzog und Zadok zum Priester.
Tur-Sinai 1954:Und sie aßen und tranken vor dem Ewigen an jenem Tag in großer Freude; dann setzten sie - zum zweitenmal - Schelomo, den Sohn Dawids, zum König ein und salbten ihn vor dem Ewigen zum Fürsten und Zadok zum Priester.
Luther 1545 (Original):Vnd assen vnd truncken desselben tags fur dem HERRN mit grossen freuden. Vnd machten das ander mal Salomo den son Dauid zum Könige, vnd salbeten jn dem HERRN zum Fürsten, vnd Zadok zum Priester.
Luther 1545 (hochdeutsch):Also saß Salomo auf dem Stuhl des HERRN, ein König an seines Vaters Davids Statt, und ward glückselig; und ganz Israel war ihm gehorsam.
NeÜ 2021:An diesem Tag aßen und tranken sie vor Jahwe mit großer Freude, und zum zweiten Mal riefen sie Salomo Ben-David zum König aus. Vor Jahwe salbten sie ihn zum Fürsten und Zadok zum Priester.
Jantzen/Jettel 2016:Und sie aßen und tranken vor JAHWEH an jenem Tage mit großer Freude. Und sie machten Salomo, den Sohn Davids, zum zweiten Mal zum König und salbten ihn JAHWEH zum Fürsten und [salbten] Zadok zum Priester. a)
a) Freude 5. Mose 12, 7; 2. Chronik 7, 10; Nehemia 8, 10 .12; Prediger 2, 24; Salomo 1. Chronik 23, 1; salbten 1. Könige 1, 39; Psalm 132, 11
English Standard Version 2001:And they ate and drank before the Lord on that day with great gladness.
King James Version 1611:And did eat and drink before the LORD on that day with great gladness. And they made Solomon the son of David king the second time, and anointed [him] unto the LORD [to be] the chief governor, and Zadok [to be] priest.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:29, 21: Der Chronist berichtet auszugsweise über die letzten Tage in Davids Leben und von der Thronbesteigung Salomos. Für eine ausführlichere Abhandlung s. 1. Könige 1, 1-53.




Predigten über 1. Chronik 29, 22
Sermon-Online