Psalm 25, 11

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 25, Vers: 11

Psalm 25, 10
Psalm 25, 12

Luther 1984:Um deines Namens willen, HERR, / -a-vergib mir meine Schuld, die so groß ist! -a) 2. Mose 34, 6.7.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Um deines Namens willen, o HErr, / vergib mir meine Schuld, denn sie ist groß! - /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Um deines Namens willen, HERR, / vergib mir meine Schuld-a-, denn sie ist groß. / -a) 2. Mose 34, 7; 1. Johannes 2, 12.
Schlachter 1952:Um deines Namens willen, o HERR, / vergib meine Schuld; denn sie ist groß! /
Zürcher 1931:Um deines Namens willen, Herr, / verzeihe meine Schuld, denn sie ist gross. /
Luther 1912:Um deines Namens willen, Herr, sei gnädig meiner Missetat, die da groß ist.
Buber-Rosenzweig 1929:Um deines Namens willen, DU, so verzeih meinen Fehl, denn sein ist viel.
Tur-Sinai 1954:Um deines Namens willen, Ewiger / verzeihst du meine Schuld / da sie so viel.
Luther 1545 (Original):Vmb deines Namen willen HERR sey gnedig meiner Missethat, Die da gros ist.
Luther 1545 (hochdeutsch):Um deines Namens willen, HERR, sei gnädig meiner Missetat, die da groß ist!
NeÜ 2016:Um deines Ansehens willen, Jahwe, / vergib mir meine so große Schuld!
Jantzen/Jettel 2016:Deines Namens wegen, HERR, vergib 1) meine Schuld, denn sie ist groß. a)
1) w.: trage; nimm weg; so a. V. 18; vgl. Johannes 1, 29
a) Psalm 23, 4*; 31, 4; 79, 9; 109, 21; 2. Mose 34, 5 .6 .7; Hesekiel 20, 9; Jesaja 1, 18; 43, 25; 48, 9; 1. Johannes 2, 12
English Standard Version 2001:For your name's sake, O LORD, pardon my guilt, for it is great.
King James Version 1611:For thy name's sake, O LORD, pardon mine iniquity; for it [is] great.