Psalm 34, 14

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 34, Vers: 14

Psalm 34, 13
Psalm 34, 15

Luther 1984:Behüte deine Zunge vor Bösem / und deine Lippen, daß sie nicht Trug reden. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Hüte deine Zunge vor Bösem / und deine Lippen vor Worten des Trugs! /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Bewahre deine Zunge vor Bösem-a- / und deine Lippen vor betrügerischer-1- Rede; / -1) o: hinterlistiger. a) Psalm 39, 2.
Schlachter 1952:Behüte deine Zunge vor Bösem / und deine Lippen, daß sie nicht trügen; /
Zürcher 1931:Der hüte seine Zunge vor dem Bösen / und seine Lippen vor trügerischer Rede; /
Luther 1912:Behüte deine Zunge vor Bösem und deine Lippen, daß sie nicht Trug reden.
Buber-Rosenzweig 1929:Wahre deine Zunge vorm Bösen, deine Lippen vorm Trugreden,
Tur-Sinai 1954:So wahre deine Zunge vor dem Bösen / und deine Lippen vor des Truges Rede. /
Luther 1545 (Original):Behüte deine Zunge fur bösem, Vnd deine Lippen, das sie nicht falsch reden. -[Behüte deine Zunge u.] Das ist, Fleuch falsche Lere, vnd thu guts, vnd leide dich.
Luther 1545 (hochdeutsch):Behüte deine Zunge vor Bösem und deine Lippen, daß sie nicht falsch reden.
NeÜ 2016:Der passe auf, was er sagt, / dass er nicht lügt und niemand verleumdet.
Jantzen/Jettel 2016:Behüte deine Zunge vor Bösem und deine Lippen, dass sie nicht Trügendes reden. a)
a) Psalm 39, 2; 141, 3; Sprüche 13, 3; 18, 21; Epheser 4, 29; Jakobus 1, 26; 1. Petrus 3, 10; 1. Petrus 2, 1 .22
English Standard Version 2001:Keep your tongue from evil and your lips from speaking deceit.
King James Version 1611:Keep thy tongue from evil, and thy lips from speaking guile.