Psalm 104, 7

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 104, Vers: 7

Psalm 104, 6
Psalm 104, 8

Luther 1984:Aber vor deinem Schelten flohen sie, / vor deinem Donner fuhren sie dahin. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):doch vor deinem Schelten-1- flohen sie, / vor der Stimme deines Donners wichen sie angstvoll zurück. / -1) = Drohruf.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Vor deinem Schelten flohen sie, / vor dem Schall deines Donners wurden sie fortgetrieben. /
Schlachter 1952:aber vor deinem Schelten flohen sie, / von deiner Donnerstimme wurden sie verscheucht. /
Zürcher 1931:Doch sie flohen vor deinem Schelten, / vor deines Donners Stimme wichen sie scheu. /
Luther 1912:Aber von deinem Schelten flohen sie, von deinem Donner fuhren sie dahin. - Hiob 38, 8–11.
Buber-Rosenzweig 1929:vor deinem Schelten sind sie geflohn, vorm Laut deines Donners enthastet,
Tur-Sinai 1954:Vor deinem Schelten flohen sie / entflüchteten vor deines Donners Hall /
Luther 1545 (Original):Aber von deinem Schelten fliehen sie, Von deinem Donner fahren sie dahin.
Luther 1545 (hochdeutsch):Aber von deinem Schelten fliehen sie, von deinem Donner fahren sie dahin.
NeÜ 2016:Vor deiner Zurechtweisung musste es fliehen, / deine Donnerstimme trieb es fort.
Jantzen/Jettel 2016:Vor deinem Schelten flohen sie. Vor der Stimme deines Donners eilten sie hinweg – a)
a) 1. Mose 1, 7 .8 .9 .10; Hiob 38, 8 .9 .10 .11; Sprüche 8, 28
English Standard Version 2001:At your rebuke they fled; at the sound of your thunder they took to flight.
King James Version 1611:At thy rebuke they fled; at the voice of thy thunder they hasted away.