Psalm 119, 139

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 119, Vers: 139

Psalm 119, 138
Psalm 119, 140

Luther 1984:139. Ich habe mich fast zu Tode -a-geeifert, / weil meine Widersacher deine Worte vergessen. / -a) Psalm 69, 10.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):139. Mich verzehrt mein Eifer, / weil meine Gegner deine Worte vergessen. /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:139. Verzehrt hat mich mein Eifer, / denn meine Bedränger haben deine Worte vergessen-a-. / -a) Psalm 69, 10; 1. Könige 19, 10.
Schlachter 1952:139. Mein Eifer hat mich verzehrt, / weil meine Feinde deine Worte vergessen haben. /
Zürcher 1931:139. Mich verzehrt der Eifer darob, / dass meine Widersacher deiner Worte vergessen. / -Psalm 69, 10.
Luther 1912:139. Ich habe mich schier zu Tode geeifert, daß meine Widersacher deiner Worte vergessen. - Psalm 69, 10.
Buber-Rosenzweig 1929:139. Aufgerieben hat mich mein Eifer, denn meine Bedränger haben deine Reden vergessen.
Tur-Sinai 1954:139. Mich reibt mein Eifern auf / denn es vergaßen deiner Worte meine Dränger. /
Luther 1545 (Original):139. Ich habe mich schier zu tod geeiuert, Das meine Widersacher deiner Wort vergessen. -[Vergessen] Nicht allein aus der acht lassen, sondern so gar nichts achten, als were nie kein wort Gottes gewest.
Luther 1545 (hochdeutsch):139. Ich habe mich schier zu Tode geeifert, daß meine Widersacher deiner Worte vergessen.
NeÜ 2016:Weil ich dich liebe, packt mich der Zorn, / denn meine Feinde vergessen dein Wort.
Jantzen/Jettel 2016:139. Verzehrt hat mich mein Eifer, denn meine Bedränger haben deine Worte vergessen. a)
a) Psalm 69, 10; 1. Könige 19, 10; Johannes 2, 17; Psalm 119, 16*; Matthäus 22, 29
English Standard Version 2001:139. My zeal consumes me, because my foes forget your words.
King James Version 1611:My zeal hath consumed me, because mine enemies have forgotten thy words.