Psalm 144, 5

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 144, Vers: 5

Psalm 144, 4
Psalm 144, 6

Luther 1984:-a-HERR, neige deinen Himmel und fahre herab; / rühre die Berge an, daß sie rauchen. / -a) V. 5-7: Psalm 18, 10-17.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):HErr, neige deinen Himmel und fahre herab, / rühre die Berge an, daß sie rauchen! /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:HERR, neige deine Himmel und steige herab-a-! / Rühre die Berge an, daß sie rauchen-b-! / -a) Psalm 18, 10; Jesaja 64, 1. b) Psalm 104, 32.
Schlachter 1952:HERR, neige deinen Himmel und fahre herab! / Rühre die Berge an, daß sie rauchen! /
Zürcher 1931:Herr, neige deinen Himmel und fahre herab, / rühre die Berge an, dass sie rauchen! / -Psalm 18, 10; 104, 32.
Luther 1912:Herr, a) neige deine Himmel und fahre herab; b) rühre die Berge an, daß sie rauchen; - a) Psalm 18, 10. b) Psalm 104, 32.
Buber-Rosenzweig 1929:DU, neige deine Himmel und fahre nieder! rühre die Berge an, daß sie rauchen!
Tur-Sinai 1954:O Ewger, neige deinen Himmel, steig herab / rühr an die Berge, daß sie rauchen! /
Luther 1545 (Original):HERR, neige deine Himel vnd fare her ab, Taste die Berge an, das sie rauchen. -[Neige deine Himel u.] Das ist, las ein mal donnern vnd schlahe drein.
Luther 1545 (hochdeutsch):HERR, neige deine Himmel und fahre herab; taste die Berge an, daß sie rauchen!
NeÜ 2016:Neige deinen Himmel, Jahwe, und steige herab! / Berühre die Berge, dass sie rauchen!
Jantzen/Jettel 2016:HERR, neige deine Himmel und fahre hernieder. Rühre die Berge an, dass sie rauchen. a)
a) Psalm 18, 10; Jesaja 63, 19; 64, 1; Psalm 104, 32; 2. Mose 19, 18; Nahum 1, 5 .6; Habakuk 3, 3 .4 .5 .6
English Standard Version 2001:Bow your heavens, O LORD, and come down! Touch the mountains so that they smoke!
King James Version 1611:Bow thy heavens, O LORD, and come down: touch the mountains, and they shall smoke.