Sprüche 16, 7

Das Buch der Sprüche, das Buch der Sprichwörter, die Sprüche Salomos

Kapitel: 16, Vers: 7

Sprüche 16, 6
Sprüche 16, 8

Luther 1984:Wenn eines Menschen Wege dem HERRN wohlgefallen, so -a-läßt er auch seine Feinde mit ihm Frieden machen. -a) 1. Mose 31, 24; 33, 4.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wenn das Verhalten jemandes dem HErrn wohlgefällt, so söhnt er sogar seine Feinde mit ihm aus. -
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Wenn der HERR an den Wegen eines Mannes Wohlgefallen hat, läßt er selbst seine Feinde mit ihm Frieden machen.-a- -a) Esra 8, 36.
Schlachter 1952:Wenn jemandes Wege dem HERRN wohlgefallen, so macht er auch seine Feinde mit ihm zufrieden.
Zürcher 1931:Wenn eines Menschen Wege dem Herrn gefallen, / so versöhnt er auch seine Feinde mit ihm. /
Luther 1912:Wenn jemands Wege dem Herrn wohl gefallen, so macht er auch seine Feinde mit ihm zufrieden. - 1. Mose 31, 24; 1. Mose 33, 4.
Buber-Rosenzweig 1929:Hat ER an den Wegen eines Mannes Gefallen, läßt er auch dessen Feinde Frieden schließen mit ihm.
Tur-Sinai 1954:Gefällt dem Ewigen des Mannes Wandel / bringt er auch dessen Feinde ihm zum Frieden. /
Luther 1545 (Original):Wenn jemands wege dem HERRN wolgefallen, So macht er auch seine Feinde mit jm zu frieden.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wenn jemands Wege dem HERRN wohlgefallen, so macht er auch seine Feinde mit ihm zufrieden.
NeÜ 2021:Wenn das Tun eines Menschen Jahwe gefällt, / macht er auch dessen Feinde zum Frieden bereit.
Jantzen/Jettel 2016:Wenn der HERR Gefallen hat an eines Mannes Wegen, macht er, dass auch seine Feinde mit ihm in Frieden sind. a)
a) 1. Mose 31, 24; 33, 4; 2. Chronik 17, 10; Esra 8, 36; Daniel 1, 9; Apostelgeschichte 27, 3; 27, 43
English Standard Version 2001:When a man's ways please the LORD, he makes even his enemies to be at peace with him.
King James Version 1611:When a man's ways please the LORD, he maketh even his enemies to be at peace with him.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:16, 7: Diese allgemeine Regel schließt nicht aus, dass einige Verfolgung erleiden. S. Anm. zu 2. Timotheus 3, 12.




Predigten über Sprüche 16, 7
Sermon-Online