Jesaja 31, 8

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 31, Vers: 8

Jesaja 31, 7
Jesaja 31, 9

Luther 1984:Und -a-Assur soll fallen, nicht durch Mannes-Schwert, und soll verzehrt werden, nicht durch Menschen-Schwert. Und es wird vor dem Schwert fliehen, und seine junge Mannschaft wird Frondienste leisten müssen. -a) Jesaja 37, 36.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und Assyrien wird fallen durch das Schwert eines Nicht-Mannes, und das Schwert eines Nicht-Menschen wird es fressen; und ergreift es die Flucht vor dem Schwert, so werden seine Jünglinge-1- der Knechtschaft verfallen; -1) o: jungen Krieger.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und Assur wird fallen durch das Schwert, (aber) nicht (durch das) eines Mannes; und das Schwert, (aber) nicht (das eines) Menschen, wird es fressen-1a-. Und es wird vor dem Schwert fliehen-b-, und seine jungen Krieger werden zur Zwangsarbeit (gezwungen) werden. -1) w: Und fallen wird Assur durch das Schwert eines Nicht-Mannes, und das Schwert eines Nicht-Menschen wird es fressen. a) Jesaja 10, 25; 37, 36. b) Jesaja 17, 13; 37, 37.
Schlachter 1952:Und Assur wird fallen durchs Schwert, doch nicht eines Mannes; ein Schwert wird ihn fressen, aber nicht eines Menschen; und er wird vor dem Schwerte fliehen, und seine Reisigen sollen zu Fronarbeitern werden.
Zürcher 1931:Und Assur wird fallen durch das Schwert, doch nicht eines Mannes, ja fressen wird ihn das Schwert, doch nicht eines Menschen; und er wird vor dem Schwerte sich flüchten, und seine Krieger werden zu Fronknechten.
Luther 1912:Und Assur soll fallen, nicht durch a) Mannes-Schwert, und soll verzehrt werden, nicht durch Menschen-Schwert, und wird doch vor dem Schwert fliehen, und seine junge Mannschaft wird zinsbar werden. - a) Jesaja 37, 36.
Buber-Rosenzweig 1929:Assyrien wird fallen durch das Schwert Eines, nicht Mannes, Eines, nicht Menschen, Schwert wird es fressen, flüchten wird es vor dem Schwert, seine Jugend fronpflichtig werden,
Tur-Sinai 1954:Da fällt Aschschur, doch nicht durch Mannes Schwert, und Schwert, nicht eines Menschen, wird es fressen. Da flüchtets vor dem Schwert, und seine Jungmannschaft verfällt der Fron.
Luther 1545 (Original):Vnd Assur sol fallen, nicht durch Mans schwert, vnd sol verzeret werden, nicht durch Menschen schwert, vnd wird doch fur dem schwert fliehen, vnd seine junge Manschafft wird zinsbar werden.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und Assur soll fallen, nicht durch Manns Schwert, und soll verzehret werden, nicht durch Menschen Schwert; und wird doch vor dem Schwert fliehen, und seine junge Mannschaft wird zinsbar werden;
NeÜ 2016:Assyrien wird fallen durch das Schwert, / doch nicht durch eines Menschen Schwert. Vor diesem Schwert ergreift es die Flucht. / Seine jungen Krieger müssen Zwangsarbeit tun.
Jantzen/Jettel 2016:Und Assur wird fallen durch ein Schwert, nicht eines Mannes. Und ein Schwert, nicht eines Menschen, wird es verzehren. Und es wird vor dem Schwert fliehen, und seine jungen Männer werden fronpflichtig werden. a)
a) Schwert Jesaja 27, 1; 37, 36; fliehen Jesaja 37, 37; 2. Chronik 32, 21
English Standard Version 2001:And the Assyrian shall fall by a sword, not of man; and a sword, not of man, shall devour him; and he shall flee from the sword, and his young men shall be put to forced labor.
King James Version 1611:Then shall the Assyrian fall with the sword, not of a mighty man; and the sword, not of a mean man, shall devour him: but he shall flee from the sword, and his young men shall be discomfited.