Jesaja 40, 8

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 40, Vers: 8

Jesaja 40, 7
Jesaja 40, 9

Luther 1984:Das Gras verdorrt, die Blume verwelkt, aber -a-das Wort unseres Gottes bleibt ewiglich. -a) Psalm 119, 89; Lukas 21, 33.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Das Gras verdorrt, die Blume verwelkt, aber das Wort unsers Gottes bleibt ewig bestehen»» -.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Das Gras ist verdorrt, die Blume ist verwelkt-1-. Aber das Wort unseres Gottes besteht in Ewigkeit.-a- -1) LXX: abgefallen. a) Psalm 119, 89; Matthäus 5, 18; 1. Petrus 1, 24.25.
Schlachter 1952:Das Gras verdorrt, die Blume verwelkt; aber das Wort unsres Gottes bleibt in Ewigkeit.»
Zürcher 1931:Das Gras verdorrt, die Blume welkt; aber das Wort unsres Gottes bleibt in Ewigkeit.» -1. Petrus 1, 24.25.
Luther 1912:Das Gras verdorrt, die Blume verwelkt; aber a) das Wort unsres Gottes bleibt ewiglich. - a) Psalm 119, 89; Lukas 21, 33.
Buber-Rosenzweig 1929:verdorrt ist das Gras, verwelkt ist die Blume, aber für Weltzeit besteht die Rede unseres Gottes.
Tur-Sinai 1954:Es dorrt das Gras / es welkt die Blüte / doch unsres Gottes Wort besteht in Ewigkeit.
Luther 1545 (Original):Das Hew verdorret, die Blume verwelckt, Aber das Wort vnsers Gottes bleibet ewiglich.
Luther 1545 (hochdeutsch):Das Heu verdorret, die Blume verwelket; aber das Wort unsers Gottes bleibet ewiglich.
NeÜ 2016:Das Gras verdorrt, die Blume verwelkt, / aber das Wort unseres Gottes bleibt für immer in Kraft.
Jantzen/Jettel 2016:Das Gras ist verdorrt, die Blume ist abgefallen; aber das Wort unseres Gottes besteht in Ewigkeit.“ a)
a) Wort Psalm 119, 89; Sacharja 1, 5 .6; Matthäus 24, 35
English Standard Version 2001:The grass withers, the flower fades, but the word of our God will stand forever.
King James Version 1611:The grass withereth, the flower fadeth: but the word of our God shall stand for ever.