Jeremia 16, 17

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 16, Vers: 17

Jeremia 16, 16
Jeremia 16, 18

Luther 1984:Denn -a-meine Augen sehen auf alle ihre Wege, daß sie sich nicht vor mir verstecken können, und ihre Missetat ist vor meinen Augen nicht verborgen. -a) Hiob 34, 21.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):denn meine Augen sind auf alle ihre Wege gerichtet: sie bleiben mir nicht verborgen, und ihre Schuld ist vor meinen Augen nicht verhüllt.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn meine Augen sind auf alle ihre Wege (gerichtet). Sie sind vor mir nicht verborgen, und ihre Schuld ist nicht verhüllt vor meinen Augen-a-. -a) Jeremia 7, 11; 23, 24; 32, 19; Hiob 10, 14; 31, 4; 34, 22; Psalm 33, 15; 90, 8; Sprüche 5, 21; Jesaja 66, 18.
Schlachter 1952:Denn meine Augen sind auf alle ihre Wege gerichtet; sie sind nicht verborgen vor meinem Angesichte, und ihre Schuld ist nicht verhüllt vor meinen Augen.
Schlachter 2000 (05.2003):Denn meine Augen sind auf alle ihre Wege gerichtet; sie sind nicht verborgen vor meinem Angesicht, und ihre Schuld ist nicht verhüllt vor meinen Augen.
Zürcher 1931:Denn meine Augen schauen auf all ihre Wege, sie können sich vor meinem Angesichte nicht verstecken, und ihre Schuld bleibt meinen Augen nicht verborgen. -Jeremia 32, 19; Hiob 34, 21.
Luther 1912:Denn meine Augen sehen auf alle ihre Wege, daß sie vor mir sich nicht verhehlen können; und ihre Missetat ist vor meinen Augen unverborgen.
Buber-Rosenzweig 1929:Denn meine Augen sind über all ihren Wegen, nirgends sind sie vor mir verborgen, und ihr Fehl verheimlicht sich nicht meinen Augen..
Tur-Sinai 1954:Denn meine Augen sind auf allen ihren Wegen, sie sind nicht verborgen vor mir, und ihre Schuld ist vor meinen Augen nicht versteckt.
Luther 1545 (Original):Denn meine Augen sehen auff alle jre wege, das sie fur mir sich nicht verhelen können, vnd jre missethat ist fur meinen Augen vnuerborgen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Denn meine Augen sehen auf alle ihre Wege, daß sie vor mir sich nicht verhehlen können; und ihre Missetat ist vor meinen Augen unverborgen.
NeÜ 2021:Ich sehe ja alles, was sie tun; sie können sich vor mir nicht verstecken, auch ihre Schuld ist meinen Augen nicht verborgen.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):denn meine Augen sind auf alle ihre Wege [gerichtet]. Sie sind nicht verborgen vor meinem Angesicht. Und ihre Schuld ist nicht verdeckt vor meinen Augen.
-Parallelstelle(n): Jeremia 7, 11; Jeremia 17, 10; Jeremia 23, 24; Jeremia 32, 19; Hiob 34, 21.22; Sprüche 5, 21; Hebräer 4, 13
English Standard Version 2001:For my eyes are on all their ways. They are not hidden from me, nor is their iniquity concealed from my eyes.
King James Version 1611:For mine eyes [are] upon all their ways: they are not hid from my face, neither is their iniquity hid from mine eyes.
Westminster Leningrad Codex:כִּי עֵינַי עַל כָּל דַּרְכֵיהֶם לֹא נִסְתְּרוּ מִלְּפָנָי וְלֹֽא נִצְפַּן עֲוֺנָם מִנֶּגֶד עֵינָֽי



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Jeremia 16, 17
Sermon-Online