Hesekiel 36, 22

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 36, Vers: 22

Hesekiel 36, 21
Hesekiel 36, 23

Luther 1984:Darum sollst du zum Hause Israel sagen: So spricht Gott der HERR: Ich tue es nicht um euretwillen, ihr vom Hause Israel, sondern -a-um meines heiligen Namens willen, den ihr entheiligt habt unter den Heiden, wohin ihr auch gekommen seid. -a) Jesaja 48, 11; Jeremia 14, 7.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Darum sage zum Hause Israel: ,So hat Gott der HErr gesprochen: Nicht um euretwillen, Haus Israel, greife ich ein-1-, sondern um meines heiligen Namens willen, den ihr unter den Heidenvölkern überall entehrt habt, wohin ihr gekommen seid. -1) o: verfahre ich so.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Darum sage zum Haus Israel: So spricht der Herr, HERR: Nicht um euretwillen handle ich, Haus Israel-a-, sondern um meines heiligen Namens willen-b-, den ihr entweiht habt unter den Nationen, zu denen ihr gekommen seid-c-. -a) V. 32; 5. Mose 9, 5.6. b) Hesekiel 20, 9.44; 2. Könige 19, 34; Psalm 115, 1; Jesaja 43, 25; Daniel 9, 18. c) Hesekiel 16, 61; 39, 25; Römer 2, 24.
Schlachter 1952:Darum sage zu dem Hause Israel: So spricht Gott, der HERR: Nicht um euretwillen tue ich solches, Haus Israel, sondern wegen meines heiligen Namens, welchen ihr entheiligt habt unter den Heiden, zu welchen ihr gekommen seid.
Zürcher 1931:Darum sprich nun zum Hause Israel: So spricht Gott der Herr: Nicht um euretwillen schreite ich ein, Haus Israel, sondern für meinen heiligen Namen, den ihr entweiht habt unter den Völkern, zu denen ihr gekommen seid. -Jesaja 48, 11.
Luther 1912:Darum sollst du zum Hause Israel sagen: So spricht der Herr Herr: Ich tue es nicht um euretwillen, ihr vom Hause Israel, sondern a) um meines heiligen Namens willen, welchen ihr entheiligt habt unter den Heiden, zu welchen ihr gekommen seid. - a) Psalm 115, 1; Jeremia 14, 7.
Buber-Rosenzweig 1929:Darum sprich zum Haus Jissrael: So hat mein Herr, ER, gesprochen: Nicht um euretwillen tue ichs, Haus Jissrael, sondern für den Namen meiner Heiligung, den ihr preisstelltet unter den Stämmen, wohin ihr gekommen seid.
Tur-Sinai 1954:Darum sprich zum Haus Jisraël: So spricht Gott, der Herr: Nicht um euretwillen tu ichs, Haus Jisraël, sondern für meinen heiligen Namen, den ihr geschändet unter den Völkern, wohin ihr gekommen.
Luther 1545 (Original):Aber ich verschonet vmb meines heiligen Namens willen, welchen das haus Jsrael entheiligte, vnter den Heiden, da hin sie kamen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Darum sollst du zum Hause Israel sagen: So spricht der Herr HERR: Ich tue es nicht um euretwillen, ihr vom Hause Israel, sondern um meines heiligen Namens willen, welchen ihr entheiliget habt unter den Heiden, zu welchen ihr kommen seid.
NeÜ 2021:Darum sage zum Haus Israel:So spricht Jahwe, der Herr: Ich mache es nicht wegen euch, ihr Leute von Israel, sondern ich greife wegen meines heiligen Namens ein, den ihr überall, wohin ihr unter den Völkern gekommen seid, in Verruf gebracht habt.
Jantzen/Jettel 2016:Darum sprich zum Hause Israel: So sagt mein Herr, JAHWEH: Nicht euretwegen tue ich es, Haus Israel, sondern meines heiligen Namens wegen, den ihr entweiht habt unter den Völkern*, wohin ihr gekommen seid. a)
a) Hesekiel 39, 25 .26; 5. Mose 9, 5 .6; Psalm 106, 7 .8
English Standard Version 2001:Therefore say to the house of Israel, Thus says the Lord GOD: It is not for your sake, O house of Israel, that I am about to act, but for the sake of my holy name, which you have profaned among the nations to which you came.
King James Version 1611:Therefore say unto the house of Israel, Thus saith the Lord GOD; I do not [this] for your sakes, O house of Israel, but for mine holy name's sake, which ye have profaned among the heathen, whither ye went.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:36, 21: um meinen heiligen Namen. Die Wiederherstellung Israels in dem Land, das Gott ihnen im Bund verhieß (1. Mose 12, 7), wird seinen großen Namen heiligen und andere Menschen dazu bewegen, »zu erkennen, dass ich der HERR bin«. Diese Ehre Gottes ist der hauptsächliche Grund für Israels Wiederherstellung (vgl. V. 32).




Predigten über Hesekiel 36, 22
Sermon-Online