Hosea 4, 6

Das Buch des Propheten Buch Hosea, Buch Hoschea

Kapitel: 4, Vers: 6

Hosea 4, 5
Hosea 4, 7

Luther 1984:Mein Volk ist dahin, weil es ohne Erkenntnis ist. Denn du hast die Erkenntnis verworfen; darum will ich dich auch verwerfen, daß du nicht mehr mein Priester sein sollst. Du vergißt das Gesetz deines Gottes; darum will auch ich deine Kinder vergessen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und mein Volk fällt mit ihnen der Vernichtung anheim aus Mangel an Erkenntnis. Weil du, Priester-1-, die Erkenntnis verworfen hast, verwerfe auch ich dich, daß du mir nicht mehr als Priester dienen sollst; und weil du das Gesetz-2- deines Gottes vergessen hast, will auch ich deine Kinder vergessen. -1) gemeint ist die ganze Priesterschaft im Nordreich. 2) o: die Weisung; o: die Unterweisung.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Mein Volk kommt um aus Mangel an Erkenntnis-a-. Weil --du- die Erkenntnis verworfen hast, so verwerfe ich dich, daß du mir nicht mehr als Priester dienst-b-. Du hast das Gesetz deines Gottes vergessen-c-, so vergesse auch --ich- deine Kinder. -a) Hosea 8, 12. b) Hosea 9, 17. c) Psalm 18, 27.
Schlachter 1952:Mein Volk geht aus Mangel an Erkenntnis zugrunde; denn du hast die Erkenntnis verworfen, darum will ich auch dich verwerfen, daß du nicht mehr mein Priester seiest; und weil du das Gesetz deines Gottes vergessen hast, will auch ich deiner Kinder vergessen!
Zürcher 1931:Mein Volk wird vernichtet, weil es keine Erkenntnis hat; denn du hast die Erkenntnis verworfen, so will ich dich auch verwerfen, dass du nicht mehr mein Priester sein sollst. Du hast der Weisung deines Gottes vergessen, so will auch ich deiner Kinder vergessen.
Luther 1912:Mein Volk ist dahin, darum daß es nicht lernen will. Denn du verwirfst Gottes Wort; darum will ich dich auch verwerfen, daß du nicht mein Priester sein sollst. Du vergissest das Gesetz deines Gottes; darum will ich auch deine Kinder vergessen.
Buber-Rosenzweig 1929:verstummen muß mein Volk, weil sie ohne Erkenntnis sind. Du denn, die Erkenntnis hast du verworfen: ich verwerfe dich, mir weiter zu priestern hast vergessen die Weisung deines Gottes: auch ich, deine Söhne vergesse ich.
Tur-Sinai 1954:Mein Volk geht unter, weil es nicht erkennt; / weil du Erkenntnis hast verworfen / verwerf ich, mir zu priestern, dich / hast deines Gottes Weisung du vergessen / vergeß ich, ich auch deine Söhne. /
Luther 1545 (Original):Mein Volck ist dahin, darumb, das es nicht lernen wil, Denn du verwirffest Gottes wort, Darumb wil ich dich auch verwerffen, das du nicht mein Priester sein solt. Du vergissest des Gesetzes deines Gottes, Darumb wil ich auch deiner Kinder vergessen. -[Lernen] Predigt hören von Gott.
Luther 1545 (hochdeutsch):Mein Volk ist dahin, darum daß es nicht lernen will. Denn du verwirfst Gottes Wort, darum will ich dich auch verwerfen, daß du nicht mein Priester sein sollst. Du vergissest des Gesetzes deines Gottes, darum will ich auch deiner Kinder vergessen.
NeÜ 2021:Mein Volk kommt um aus Mangel an Erkenntnis. / Weil "du" die Erkenntnis verworfen hast, / habe auch ich dich als Priester verworfen. / Du hast das Gesetz deines Gottes vergessen, / darum vergesse auch "ich" deine Kinder.
Jantzen/Jettel 2016:Mein Volk wird ausgetilgt aus Mangel an Erkenntnis. Weil du die Erkenntnis verworfen hast, so verwerfe ich dich, dass du mir nicht mehr Priesterdienst ausübst. Und du hast die Weisung* deines Gottes vergessen: So werde auch ich deine Kinder vergessen. a)
a) Erkenntn . Hosea 4, 1 .11; Jeremia 2, 8; Johannes 4, 10; verwerfen 9, 17; Priester Psalm 18, 27; Maleachi 2, 1-3
English Standard Version 2001:My people are destroyed for lack of knowledge; because you have rejected knowledge, I reject you from being a priest to me. And since you have forgotten the law of your God, I also will forget your children.
King James Version 1611:My people are destroyed for lack of knowledge: because thou hast rejected knowledge, I will also reject thee, that thou shalt be no priest to me: seeing thou hast forgotten the law of thy God, I will also forget thy children.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:4, 6: dich verwerfen … nicht mehr mein Priester seist. Nachdem sie die Anweisungen des Herrn verworfen hatten, konnte Israel den Nationen nicht länger als Priester Gottes dienen (vgl. 2. Mose 19, 6; Jakobus 3, 1).




Predigten über Hosea 4, 6
Sermon-Online