Sacharja 13, 1

Das Buch des Propheten Sacharja (Secharja)

Kapitel: 13, Vers: 1

Sacharja 12, 14
Sacharja 13, 2

Luther 1984:ZU der Zeit werden das Haus David und die Bürger Jerusalems einen -a-offenen Quell haben gegen Sünde und Befleckung. -a) Jesaja 12, 3; 55, 1.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):AN jenem Tage wird dem Hause Davids und den Bewohnern Jerusalems ein Quell erschlossen sein (als Mittel) gegen Sünde und Unreinheit.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:AN jenem Tag wird für das Haus David und die Bewohner von Jerusalem eine Quelle geöffnet sein gegen-1- Sünde und gegen-1- Befleckung-a-. -1) w: in bezug auf. a) Jesaja 12, 3; Hesekiel 36, 25; Apostelgeschichte 13, 38.39; Römer 11, 26.27.
Schlachter 1952:An jenem Tage wird dem Hause David und den Einwohnern von Jerusalem ein Born eröffnet sein wider Sünde und Unreinigkeit.
Zürcher 1931:An jenem Tage wird dem Hause David und den Bewohnern Jerusalems ein Quell aufgetan sein, Sünde und Unreinheit abzuwaschen. -Sacharja 14, 8; Jesaja 12, 3.
Luther 1912:Zu der Zeit wird das Haus David und die Bürger zu Jerusalem einen a) freien, offenen Born haben wider die Sünde und Unreinigkeit. - a) Jesaja 12, 3; Jesaja 55, 1.
Buber-Rosenzweig 1929:An jenem Tag wird eine Quelle eröffnet sein dem Hause Dawids und den Insassen Jerusalems gegen Versündigung und Befleckung.
Tur-Sinai 1954:An jenem Tag wird ein Quell aufgetan sein dem Haus Dawid und den Bewohnern Jeruschalaims gegen Versündung und Unreinheit.
Luther 1545 (Original):Zu der zeit, wird das haus Dauid vnd die bürger zu Jerusalem einen frey offenen Born haben wider die Sünde vnd Vnreinigkeit.
Luther 1545 (hochdeutsch):Zu der Zeit wird das Haus David und die Bürger zu Jerusalem einen freien offenen Born haben wider die Sünde und Unreinigkeit.
NeÜ 2021:An jenem Tag wird für die Nachkommen Davids und die Einwohner Jerusalems eine Quelle als Mittel gegen Sünde und Unreinheit vorhanden sein.
Jantzen/Jettel 2016:An jenem Tage wird dem Hause David und den Bewohnern Jerusalems eine Quelle eröffnet sein für Sünde und für Unreinheit. a)
a) Quell Sprüche 5, 18; Hoheslied 4, 15; Jesaja 12, 3; Sünde Apostelgeschichte 13, 38; Epheser 1, 7; 1. Johannes 1, 7-9; Unreinheit Hesekiel 36, 25; Hebräer 9, 14
English Standard Version 2001:On that day there shall be a fountain opened for the house of David and the inhabitants of Jerusalem, to cleanse them from sin and uncleanness.
King James Version 1611:In that day there shall be a fountain opened to the house of David and to the inhabitants of Jerusalem for sin and for uncleanness.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:13, 1: das Haus David … die Einwohner von Jerusalem. Die Vollständigkeit der Reinigung wird durch ihre Auswirkungen bei Königen und Bürgerlichen beschrieben. ein Quell … gegen Sünde und Unreinheit. Ein symbolischer Verweis auf das Mittel der Reinigung durch den Sühnetod des Durchstochenen (vgl. 1. Johannes 1, 7). Das ist ein direkter Hinweis auf den Neuen Bund aus Jeremia 31, 31-34; Hesekiel 36, 25-32; Römer 11, 26-29. So wird der Sturm, der über Israel wegen seines Verbrechens von Golgatha hereinbrach und der viele tragische Jahrhunderte mit ungemilderter Wucht wütete, plötzlich enden und die Erlösung wird in der Freude und Herrlichkeit des messianischen Königreiches Sünde in Gerechtigkeit verwandeln.




Predigten über Sacharja 13, 1
Sermon-Online