Hebräer 9, 14

Der Brief an die Hebräer (Hebräerbrief)

Kapitel: 9, Vers: 14

Hebräer 9, 13
Hebräer 9, 15

Luther 1984:um wieviel mehr wird dann das -a-Blut Christi, der sich selbst als Opfer ohne Fehl durch den ewigen Geist Gott dargebracht hat, unser Gewissen -b-reinigen von den toten Werken, zu dienen dem lebendigen Gott! -a) 1. Petrus 1, 18.19; 1. Johannes 1, 7; Offenbarung 1, 5. b) Hebräer 1, 3.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):um wieviel mehr wird da das Blut Christi, der kraft ewigen Geistes sich selbst als ein fehlerloses Opfer Gott dargebracht hat, unser Gewissen von toten Werken reinigen, damit wir dem lebendigen Gott dienen!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:wieviel mehr wird das Blut des Christus, der sich selbst-a- durch den ewigen Geist (als Opfer) ohne Fehler-b- Gott dargebracht hat, euer Gewissen reinigen-c- von toten Werken-d-, damit ihr dem lebendigen Gott dient-1e-! -1) o: Gottesdienst darbringt. a) Hebräer 1, 3;. Johannes 10, 18; Epheser 5, 2. b) 1. Petrus 1, 19. c) 1. Johannes 1, 7. d) Hebräer 6, 1; 10, 22. e) 1. Thessalonicher 1, 9.
Schlachter 1952:wieviel mehr wird das Blut Christi, der durch ewigen Geist sich selbst als ein tadelloses Opfer Gott dargebracht hat, unser Gewissen reinigen von toten Werken, zu dienen dem lebendigen Gott!
Zürcher 1931:wieviel mehr wird das Blut Christi, der durch den ewigen Geist sich selbst makellos Gott dargebracht hat, unser Gewissen reinigen von toten Werken, sodass wir dem lebendigen Gott dienen. -1. Petrus 1, 18.19; Kolosser 1, 14; 1. Johannes 1, 7; Offenbarung 1, 5.
Luther 1912:wie viel mehr wird das a) Blut Christi, der sich selbst ohne allen Fehl durch den ewigen Geist Gott geopfert hat, unser Gewissen reinigen von den toten Werken, zu dienen dem lebendigen Gott! - a) 1. Petrus 1, 18.19; 1. Johannes 1, 7; Offenbarung 1, 5.
Luther 1545 (Original):Wie viel mehr wird das blut Christi, der Sich selbs on allen wandel, durch den heiligen Geist, Gotte geopffert hat, vnser gewissen reinigen von den todten wercken, zu dienen dem lebendigen Gott?
Luther 1545 (hochdeutsch):wieviel mehr wird das Blut Christi, der sich selbst ohne allen Wandel durch den Heiligen Geist Gott geopfert hat, unser Gewissen reinigen von den toten Werken, zu dienen dem lebendigen Gott!
Neue Genfer Übersetzung 2011:Das Blut Christi jedoch hat eine unvergleichlich größere Wirkung. Denn als Christus sich selbst, von Gottes ewigem Geist geleitet, Gott dargebracht hat, war das ein Opfer, dem kein Makel anhaftete. Deshalb reinigt uns sein Blut bis in unser Innerstes; es befreit unser Gewissen von der Belastung durch Taten, die letztlich zum Tod führen, sodass es uns jetzt möglich ist, dem lebendigen Gott zu dienen.
Albrecht 1912/1988:wieviel mehr wird da das Blut Christi, der, erfüllt und gestärkt von dem ewigen Geiste-1-, sich Gott als makelloses Opfer dargebracht hat, unser Gewissen von den toten Werken-a- reinigen, so daß wir fähig sind, dem lebendigen Gott zu dienen! -1) der ewige Geist ist der Heilige Geist. a) vgl. Hebräer 6, 1.
Luther 1912 (Hexapla 1989):wie viel mehr wird das -a-Blut Christi, der sich selbst ohne allen Fehl durch den ewigen Geist Gott geopfert hat, unser Gewissen reinigen von den toten Werken, zu dienen dem lebendigen Gott! -a) 1. Petrus 1, 18.19; 1. Johannes 1, 7; Offenbarung 1, 5.
Meister:wieviel mehr das Blut Christi, welcher durch den ewigen Geist-a- Sich Selbst Gott makellos-b- dargebracht hat, reinigt-c- unser Gewissen von den toten Werken-d-, zu dienen-e- dem lebendigen Gott! -a) Römer 1, 4; 8, 6; 1. Petrus 3, 18. b) 4. Mose 19, 2; 3. Mose 22, 20; 5. Mose 15, 21; 17, 1; 1. Petrus 1, 19. c) Hebräer 1, 3; 10, 22; 1. Johannes 1, 7; Offenbarung 1, 5. d) Hebräer 6, 1; vergleiche 4. Mose 19, 11.12. e) Lukas 1, 74.75; 1. Petrus 4, 2.
Menge 1949 (Hexapla 1997):um wieviel mehr wird da das Blut Christi, der kraft ewigen Geistes sich selbst als ein fehlerloses Opfer Gott dargebracht hat, unser Gewissen von toten Werken reinigen, damit wir dem lebendigen Gott dienen!
Nicht revidierte Elberfelder 1905:wieviel mehr wird das Blut des Christus, der durch den ewigen Geist sich selbst ohne Flecken Gott geopfert hat, euer Gewissen reinigen von toten Werken, um (dem) lebendigen Gott zu dienen-1-! -1) o: Gottesdienst darzubringen.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:wieviel mehr wird das Blut des Christus, der sich selbst-a- durch den ewigen Geist (als Opfer) ohne Fehler-b- Gott -a-dargebracht hat, euer-1- Gewissen reinigen-c- von toten Werken-d-, damit ihr dem lebendigen Gott -sifs-dient-2e-! -1) nach and. altHs: unser. 2) o: Gottesdienst darbringt. a) Hebräer 1, 3;. Johannes 10, 18; Epheser 5, 2. b) 1. Petrus 1, 19. c) 1. Johannes 1, 7. d) Hebräer 6, 1; 10, 22. e) 1. Thessalonicher 1, 9.
Schlachter 1998:wieviel mehr wird das Blut des Christus, der sich selbst durch den ewigen Geist als ein makelloses Opfer Gott dargebracht hat, euer Gewissen reinigen von toten Werken, damit ihr dem lebendigen Gott dienen-1- könnt. -1) o: priesterlich dienen, Gottesdienst darbringen.++
Interlinear 1979:wieviel mehr das Blut Christi, der durch ewigen Geist sich selbst dargebracht hat untadelig Gott, wird reinigen unser Gewissen von toten Werken zu dem Dienen lebendigen Gott.
NeÜ 2021:Wieviel mehr bewirkt dann das Blut des Christus. Denn er hat sich selbst Gott als makelloses Opfer dargebracht. ‹Gottes› ewiger Geist hat ihn dazu geführt. Und deshalb reinigt sein Blut unser Gewissen von toten ‹nutzlosen› Werken, damit wir jetzt imstande sind, dem lebendigen Gott zu dienen.
Jantzen/Jettel 2016:wie viel mehr wird das Blut des Christus, der durch einen ewigen Geist a)sich selbst ohne b)Tadel Gott darbrachte, euer c)Gewissen reinigen von toten d)Werken, dem lebenden Gott [den ihm] gebührenden e)Dienst zu tun.
a) Epheser 5, 2; Galater 1, 4*
b) Hebräer 7, 26*
c) Hebräer 9, 9; 10, 2; 10, 22
d) Hebräer 6, 1
e) Hebräer 12, 28; 1. Thessalonicher 1, 9*; Offenbarung 7, 15*
English Standard Version 2001:how much more will the blood of Christ, who through the eternal Spirit offered himself without blemish to God, purify our conscience from dead works to serve the living God.
King James Version 1611:How much more shall the blood of Christ, who through the eternal Spirit offered himself without spot to God, purge your conscience from dead works to serve the living God?



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:9, 14: wie viel mehr. Das Opfer Christi hat eine weitaus überlegene Reinigungswirkung als die Asche von Tieren. das Blut des Christus. Dieser Ausdruck bezieht sich nicht nur auf die Flüssigkeit, sondern auf das gesamte Werk des Sühneopfers Christi in seinem Tod. Blut wird als Synonym für Tod verwendet (vgl. Matthäus 23, 30.35; 27, 6.8.24.25; Johannes 6, 5456; Apostelgeschichte 18, 6; 20, 26). S. Anm. zu Matthäus 26, 28; Römer 3, 25; 5, 9; Kolosser 1, 14. den ewigen Geist. S. Anm. zu 2, 4 (vgl. Jesaja 42, 1; 61, 1; Lukas 4, 1.14). Einige Ausleger argumentieren, aufgrund des Fehlens des bestimmten Artikels im Gr. beziehe sich dieser Ausdruck auf Jesu eigenen »ewigen Geist« (im Sinne eines endlosen Lebens, vgl. 7, 16). In 2, 4 und 6, 4 wird der Heilige Geist jedoch ebenfalls ohne bestimmten Artikel erwähnt. Die nähere Bestimmung »ewig« verbindet den Geist mit der »ewigen Erlösung« (V. 12) und dem »ewigen Erbe« (V. 15); beides hat Christus durch seinen Opfertod erworben. sich selbst … dargebracht. S. Anm. zu V. 7; Johannes 10, 17.18. Im levitischen System starben die Tiere unfreiwillig und ohne eigene Einsicht. Christus brachte sich freiwillig dar und im vollen Bewusstsein, dass sein Opfer notwendig war und welche Konsequenzen es haben würde. Sein Opfer war nicht nur sein Blut, sondern seine ganze Menschennatur (vgl. 10, 10). makelloses. In der LXX bezeichnet dieser Begriff annehmbare Opfer einschließlich der roten Kuh (4. Mose 19, 3; vgl. 2. Mose 29, 1; 3. Mose 1, 3). Ein ähnlicher Bezug findet sich in 1. Petrus 1, 19 (s. Anm. dort). Gewissen. S. Anm. zu V. 9. toten Werken. S. Anm. zu 6, 1. Die Werke sind tot, weil die nicht Wiedergeborenen »tot sind in Übertretungen und Sünden« (Epheser 2, 1), ihre Werke wertlos und unproduktiv sind (Galater 2, 16; 5, 19-21) und zum Tod führen (Römer 6, 23). dem lebendigen Gott dienen. Die Errettung ist kein Selbstzweck. Der Gläubige wurde von Sünden befreit, um Gott zu dienen (vgl. Römer 6, 16-18; 1. Thessalonicher 1, 9). Der Gegensatz zwischen toten Werken und dem lebendigen Gott (vgl. 3, 12; 10, 31; 12, 22) ist grundlegend. Vgl. Jakobus 2, 14-26.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Hebräer 9, 14
Sermon-Online