Matthäus 1, 11

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 1, Vers: 11

Matthäus 1, 10
Matthäus 1, 12

Luther 1984:Josia zeugte Jojachin und seine Brüder um die Zeit der -a-babylonischen Gefangenschaft. -a) 2. Könige 25, 7.11.21.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Josia der Vater Jechonja's-1- und seiner Brüder zur Zeit der Wegführung nach Babylon-2-. -1) statt Jechonja wird Jojakim zu lesen sein (vgl. 1. Chronik 3, 15.16). 2) o: der babylonischen Gefangenschaft.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Josia aber zeugte Jojachin-a- und seine Brüder um die Zeit der Wegführung nach Babylon-b-. -a) 2. Könige 24, 6. b) 2. Könige 24, 14-16; 25, 11.
Schlachter 1952:Josia zeugte den Jechonja und dessen Brüder, zur Zeit der Übersiedelung nach Babylon.
Zürcher 1931:Josia zeugte den Jechonja und dessen Brüder zur Zeit der Wegführung nach Babylon.
Luther 1912:Josia zeugte Jechonja und seine Brüder um die Zeit der babylonischen Gefangenschaft.
Luther 1545 (Original):Josia zeugete Jechonia vnd seine Brüder, vmb die zeit des Babylonischen gefengnis.
Luther 1545 (hochdeutsch):Josia zeugete Jechonia und seine Brüder um die Zeit der babylonischen Gefangenschaft.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Joschija war der Vater Jojachins und seiner Brüder; damals wurde das Volk nach Babylon in die Verbannung geführt.
Albrecht 1912/1988:Josia wurde der Vater Jechonjas-1-** und seiner Brüder zur Zeit der Wegführung nach Babylon-a-. -1) zwischen Josia und Jechonja fehlt in V. 11 Jojakim (1. Chronik 3, 15.16). a) zu V. 7-11: vgl. 1. Chronik 3, 10-16.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Josia zeugte Jechonia und seine Brüder um die Zeit der babylonischen Gefangenschaft.
Meister:Josia-a- aber zeugte den Jechonja und seine Brüder, zur Zeit der Gefangenschaft-b- nach Babylon; -a) 1. Chronik 3, 15.16. b) 2. Könige 24, 14-16; 25, 11; 2. Chronik 36, 10.20; Jeremia 27, 20; 39, 9; 52, 11.15.28-30; Daniel 1, 2.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Josia der Vater Jechonja's-a-* und seiner Brüder zur Zeit der Wegführung nach Babylon-1-. -1) o: der babylonischen Gefangenschaft. a) vgl. 1. Chronik 3, 15.16.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Josia aber zeugte Jechonia und seine Brüder um die Zeit der Wegführung nach Babylon.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Josia aber zeugte Jojachin-a- und seine Brüder um die Zeit der Wegführung nach Babylon-b-. -a) 2. Könige 24, 6. b) 2. Könige 24, 14-16; 25, 11.
Schlachter 1998:Josia zeugte den Jechonja und dessen Brüder zur Zeit der Wegführung nach Babylon.
Interlinear 1979:und Joschija zeugte Jojachin und seine Brüder zur Zeit der Verschleppung nach Babylonien.
NeÜ 2021:Joschija wurde der Vater von Jojachin und seinen Brüdern. Damals wurde das Volk in die Verbannung nach Babylon geführt.
Jantzen/Jettel 2016:Josia wurde der Vater Jojachins 1) und seiner Brüder um die Zeit der a)Wegführung 2) nach Babylon 3).
a) 2. Könige 24, 14; 25, 11
1) eigtl.: Jechonia
2) o.: Versetzung; d. h.: Umsiedlung; so a. i. Folg.
3) o.: durch Babylon [im Sinne von: durch die Babylonier]; w.: Babylons
English Standard Version 2001:and Josiah the father of Jechoniah and his brothers, at the time of the deportation to Babylon.
King James Version 1611:And Josias begat Jechonias and his brethren, about the time they were carried away to Babylon:



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:1, 11: Josua ia zeugte den Jechonja. Wiederum überspringt Matthäus eine Generation zwischen Josua ia und Jechonja (vgl. 1. Chronik 3, 14-16). Jechonja wird auch Jojakin genannt (2. Könige 24, 6; 2. Chronik 36, 8) und manchmal Konja (Jeremia 22, 24). Dass Jechonja in diesem Stammbaum vorkommt, bietet ein interessantes Dilemma. Ein über ihn verhängter Fluch schloss jeglichen Nachkommen von ihm vom Thron Davids aus (Jeremia 22, 30). Da Jesus durch Josua eph Erbe der königlichen Abstammungslinie war, aber kein tatsächlicher Sohn Josua ephs und somit kein körperlicher Nachfahre dieser Linie, traf ihn dieser Fluch nicht.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Matthäus 1, 11
Sermon-Online