Matthäus 19, 18

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 19, Vers: 18

Matthäus 19, 17
Matthäus 19, 19

Luther 1984:Da fragte er ihn: Welche? Jesus aber sprach: «Du sollst nicht töten; du sollst nicht ehebrechen; du sollst nicht stehlen; du sollst nicht falsch Zeugnis geben;
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«Welche?» entgegnete er. Jesus antwortete: «Diese: ,Du sollst nicht töten, nicht ehebrechen, nicht stehlen, nicht falsches Zeugnis ablegen,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Er spricht zu ihm: Welche? Jesus aber sprach: Diese: Du sollst nicht töten-a-; du sollst nicht ehebrechen-b-; du sollst nicht stehlen; du sollst nicht falsches Zeugnis geben-c-; -a) Matthäus 5, 21. b) Matthäus 5, 27. c) 2. Mose 20, 12-16; 5. Mose 5, 16-20.
Schlachter 1952:Er spricht zu ihm: Welche? Jesus antwortet: Das: Du sollst nicht töten! Du sollst nicht ehebrechen! Du sollst nicht stehlen! Du sollst nicht falsches Zeugnis reden!
Zürcher 1931:Er sagte zu ihm: Welche? Jesus aber sprach: «Du sollst nicht töten, du sollst nicht ehebrechen, du sollst nicht stehlen, du sollst nicht falsches Zeugnis reden, -2. Mose 20, 13-16.
Luther 1912:Da sprach er zu ihm: Welche? Jesus aber sprach: »Du sollst nicht töten; du sollst nicht ehebrechen; du sollst nicht stehlen; du sollst nicht falsch Zeugnis geben; - 2. Mose 20, 12-16.
Luther 1545 (Original):Da sprach er zu jm, Welche? Jhesus aber sprach, Du solt nicht tödten. Du solt nicht ehebrechen. Du solt nicht stelen. Du solt nicht falsch gezeugnis geben.
Luther 1545 (hochdeutsch):Da sprach er zu ihm: Welche? Jesus aber sprach: Du sollst nicht töten; du sollst nicht ehebrechen; du sollst nicht stehlen; du sollst nicht falsch Zeugnis geben;
Neue Genfer Übersetzung 2011:»Welche Gebote?«, fragte der Mann. Jesus antwortete: »›Du sollst keinen Mord begehen, du sollst nicht die Ehe brechen, du sollst nicht stehlen, du sollst keine falschen Aussagen machen,
Albrecht 1912/1988:Er sprach zum ihm: «Welche?» Jesus erwiderte: «Diese: ,Du sollst nicht morden, nicht ehebrechen, nicht stehlen, nicht falsches Zeugnis ablegen!
Luther 1912 (Hexapla 1989):Da sprach er zu ihm: Welche? Jesus aber sprach: «Du sollst nicht töten; du sollst nicht ehebrechen; du sollst nicht stehlen; du sollst nicht falsch Zeugnis geben; -2. Mose 20, 12-16.
Meister:Er sagt zu Ihm: «Welche?» Jesus aber sprach: «Das: ,Nicht sollst du töten-a-! Nicht sollst du ehebrechen! Nicht sollst du stehlen! Nicht sollst du ein falsches Zeugnis bezeugen! -a) 2. Mose 20, 13; 5. Mose 5, 17.
Menge 1949 (Hexapla 1997):«Welche?» entgegnete er. Jesus antwortete: «Diese: ,Du sollst nicht töten, nicht ehebrechen, nicht stehlen, nicht falsches Zeugnis ablegen,
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Er spricht zu ihm: Welche? Jesus aber sprach: Diese: Du sollst nicht töten; du sollst nicht ehebrechen; du sollst nicht stehlen; du sollst nicht falsches Zeugnis geben;
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Er spricht zu ihm: Welche? Jesus aber sprach: Diese: Du sollst nicht töten-a-; du sollst nicht ehebrechen-b-; du sollst nicht stehlen; du sollst nicht falsches Zeugnis geben-c-; -a) Matthäus 5, 21. b) Matthäus 5, 27. c) 2. Mose 20, 12-16; 5. Mose 5, 16-20.
Schlachter 1998:Er sagt zu ihm: Welche? Jesus aber sprach: Das: Du sollst nicht töten! Du sollst nicht ehebrechen! Du sollst nicht stehlen! Du sollst nicht falsches Zeugnis reden!
Interlinear 1979:Er sagt zu ihm: Welche? Aber Jesus sagte: Das: Nicht sollst du töten, nicht sollst du ehebrechen, nicht sollst du stehlen, nicht sollst du falsche Zeugenaussagen machen,
NeÜ 2021:Welche denn?, fragte der Mann. Jesus antwortete: Du sollst nicht morden, nicht die Ehe brechen, nicht stehlen und keine Falschaussagen machen.
Jantzen/Jettel 2016:Er sagt zu ihm: „Was für welche?“ Jesus sagte: „Das: Du sollst* nicht morden. Du sollst* nicht Ehebruch begehen. Du sollst* nicht stehlen. Du sollst* nicht falsches Zeugnis geben. a)
a) Matthäus 5, 21; 5, 27; Jakobus 2, 10 .11
English Standard Version 2001:He said to him, Which ones? And Jesus said, You shall not murder, You shall not commit adultery, You shall not steal, You shall not bear false witness,
King James Version 1611:He saith unto him, Which? Jesus said, Thou shalt do no murder, Thou shalt not commit adultery, Thou shalt not steal, Thou shalt not bear false witness,



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:19, 18: Das sind fünf von den sechs Geboten der zweiten Tafel. Sie alle betreffen zwischenmenschliche Beziehungen (vgl. 2. Mose 20, 1216; 5. Mose 5, 16-20). S. Anm. zu 22, 40. Christus ließ das zehnte Gebot aus, welches Begierde verbietet, und fügte 3. Mose 19, 18 hinzu, das eine Zusammenfassung aller Gebote der zweiten Tafel ist. Vgl. Römer 13, 1-10.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Matthäus 19, 18
Sermon-Online