Matthäus 5, 21

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 5, Vers: 21

Matthäus 5, 20
Matthäus 5, 22

Luther 1984:IHR habt gehört, daß zu den Alten gesagt ist-a-: «Du sollst nicht töten»; wer aber tötet, der soll des Gerichts schuldig sein. -a) 2. Mose 20, 13; 21, 12.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«IHR habt gehört, daß den Alten-1- geboten worden ist-a-: ,Du sollst nicht töten', wer aber tötet, soll dem Gericht-2-* verfallen sein. -1) = Vorfahren. 2) d.h. dem Ortsgericht (5. Mose 16, 18). a) 2. Mose 20, 13; 21, 12.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:IHR habt gehört, daß zu den Alten gesagt ist: Du sollst nicht töten-a-; wer aber töten wird, der wird dem Gericht verfallen sein-b-. -a) Matthäus 19, 18; 2. Mose 20, 13.14; 5. Mose 5, 17.18; Markus 10, 19; Lukas 18, 20; Römer 13, 9; Jakobus 2, 11. b) 2. Mose 21, 12; 3. Mose 24, 17.
Schlachter 1952:Ihr habt gehört, daß zu den Alten gesagt ist: «Du sollst nicht töten»; wer aber tötet, der wird dem Gericht verfallen sein.
Zürcher 1931:Ihr habt gehört, dass zu den Alten gesagt ist: «Du sollst nicht töten»; wer aber tötet, soll dem Gericht verfallen sein. -2. Mose 20, 13; 5. Mose 17, 8.9.
Luther 1912:Ihr habt gehört, daß zu den Alten gesagt ist: »Du sollst nicht töten; wer aber tötet, der soll des Gerichts schuldig sein.« - 2. Mose 20, 13; 2. Mose 21, 12; 3. Mose 24, 17; 5. Mose 17, 8.
Luther 1545 (Original):Jr habt gehört, das zu den Alten gesagt ist, Du solt nicht tödten, Wer aber tödtet, Der sol des Gerichts schüldig sein.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ihr habt gehöret, daß zu den Alten gesagt ist: Du sollst nicht töten; wer aber tötet, der soll des Gerichts schuldig sein.
Neue Genfer Übersetzung 2011:»Ihr wisst, dass zu den Vorfahren gesagt worden ist: ›Du sollst keinen Mord begehen! [Kommentar: 2. Mose 20, 13.] Wer einen Mord begeht, soll vor Gericht gestellt werden.‹
Albrecht 1912/1988:Ihr habt gehört, daß zu den Alten* gesagt worden ist*: Du sollst nicht morden!-a- Wer aber einen Mord begeht, der soll dem Ortsgericht-b-* verfallen sein*. -a) 2. Mose 20, 13. b) 5. Mose 16, 18.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Ihr habt gehört, daß zu den Alten gesagt ist: «Du sollst nicht töten; wer aber tötet, der soll des Gerichts schuldig sein.» -2. Mose 20, 13; 21, 12; 3. Mose 24, 17; 5. Mose 17, 8.
Meister:Ihr habt gehört, daß den Alten gesagt ist: ,Du sollst nicht töten-a-!'; wer aber tötet, wird dem Gericht verfallen! -a) 2. Mose 20, 13; 5. Mose 5, 17.
Menge 1949 (Hexapla 1997):«IHR habt gehört, daß den Alten-1- geboten worden ist-a-: ,Du sollst nicht töten', wer aber tötet, soll dem Gericht-2- verfallen sein. -1) = Vorfahren. 2) d.h. dem Ortsgericht (5. Mose 16, 18); dagegen der Hohe Rat amtierte nur in Jerusalem. a) 2. Mose 20, 13; 21, 12.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Ihr habt gehört, daß zu den Alten gesagt ist: Du sollst nicht töten; wer aber irgend töten wird, wird dem Gericht verfallen sein.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:IHR habt -a-gehört, daß zu den Alten gesagt ist: Du sollst nicht -ft-töten-a-; wer aber töten wird, der wird dem Gericht verfallen sein-b-. -a) Matthäus 19, 18; 2. Mose 20, 13.14; 5. Mose 5, 17.18; Markus 10, 19; Lukas 18, 20; Römer 13, 9; Jakobus 2, 11. b) 2. Mose 21, 12; 3. Mose 24, 17.
Schlachter 1998:Ihr habt gehört, daß zu den Alten gesagt ist: «Du sollst nicht töten!»,-a- wer aber tötet, der wird dem Gericht verfallen sein. -a) 2. Mose 20, 13.++
Interlinear 1979:Ihr habt gehört, daß gesagt worden ist den Alten: Nicht sollst du töten! Wer aber tötet, verfallen soll sein dem Gericht!
NeÜ 2021:Bei einem Pharisäer zu GastAn einem Sabbat ging Jesus zum Essen in das Haus eines führenden Pharisäers. Er wurde aufmerksam beobachtet.
Jantzen/Jettel 2016:Ihr hörtet, dass zu den Alten gesagt wurde: ‘Du sollst* nicht a)morden! Wer irgend aber mordet, wird dem b)Gericht verfallen sein.’
a) 1. Mose 9, 6; 2. Mose 20, 13; 21, 12; 3. Mose 24, 17
b) 5. Mose 16, 18; 17, 8 .9 .10 .11 .12 .13
English Standard Version 2001:You have heard that it was said to those of old, 'You shall not murder; and whoever murders will be liable to judgment.'
King James Version 1611:Ye have heard that it was said by them of old time, Thou shalt not kill; and whosoever shall kill shall be in danger of the judgment:


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:5, 21: Ihr habt gehört … Ich aber sage euch. S. V. 27.31.33.38.43. Die Zitate stammen aus 2. Mose 20, 13; 5. Mose 5, 17. Jesus änderte bei keiner der angeführten Bibelstellen die Bedingungen des Gesetzes. Vielmehr korrigierte er das, was sie »gehört« hatten – nämlich das rabbinische Verständnis des Gesetzes (s. Anm. zu V. 38).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Matthäus 5, 21
Sermon-Online