2. Mose 21, 12

Das zweite Buch Mose, Exodus

Kapitel: 21, Vers: 12

2. Mose 21, 11
2. Mose 21, 13

Luther 1984:WER einen Menschen schlägt, daß er stirbt, der soll des Todes sterben.-a- -a) 2. Mose 20, 13; 1. Mose 9, 6; Matthäus 5, 21.22.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):WER einen andern so schlägt, daß er stirbt, soll mit dem Tode bestraft werden.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:WER einen Menschen (so) schlägt, daß er stirbt, muß getötet werden-a-. -a) 2. Mose 20, 13; 1. Mose 9, 5.6; 4. Mose 35, 30; Matthäus 5, 21.
Schlachter 1952:Wer einen Menschen schlägt, daß er stirbt, der soll des Todes sterben.
Zürcher 1931:Wer einen Menschen schlägt, sodass er stirbt, der soll getötet werden. -2. Mose 20, 13.
Luther 1912:Wer einen Menschen schlägt, daß er stirbt, der soll des Todes sterben. - 1. Mose 9, 6; 2.Mose 20, 13; Matthäus 5, 21.22.
Buber-Rosenzweig 1929:Wer jemanden schlägt, daß er stirbt, sterben muß er, sterben.
Tur-Sinai 1954:Wer einen Menschen schlägt, daß er stirbt, der soll getötet werden.
Luther 1545 (Original):Wer einen Menschen schlegt das er stirbt, Der sol des tods sterben.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wer einen Menschen schlägt, daß er stirbt, der soll des Todes sterben.
NeÜ 2016:Totschlag und Mord 'Wer einen Menschen so schlägt, dass er stirbt, wird mit dem Tod bestraft.
Jantzen/Jettel 2016:Wer einen Menschen schlägt, dass er stirbt, soll gewiss getötet werden; a)
a) 1. Mose 9, 6; 3. Mose 24, 17; Matthäus 26, 52
English Standard Version 2001:Whoever strikes a man so that he dies shall be put to death.
King James Version 1611:He that smiteth a man, so that he die, shall be surely put to death.