Matthäus 26, 59

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 26, Vers: 59

Matthäus 26, 58
Matthäus 26, 60

Luther 1984:Die Hohenpriester aber und der ganze Hohe Rat-1- suchten falsches Zeugnis gegen Jesus, daß sie ihn töteten. -1) zur Zeit Jesu die oberste Behörde des Judentums unter dem Vorsitz des Hohenpriesters; die vornehmsten Priester, die führenden Schriftgelehrten und angesehene «Älteste», zusammen 71 Männer, bildeten den Rat. Die Römer hatten die weltliche Vollmacht des Rats eingeschränkt, jedoch seine Autorität in religiösen Entscheidungen anerkannt.+ +
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Die Hohenpriester aber und der gesamte Hohe Rat suchten nach einer falschen Zeugenaussage gegen Jesus, um ihn zum Tode verurteilen zu können;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Die Hohenpriester aber und der ganze Hohe Rat-1- suchten falsches Zeugnis-a- gegen Jesus, um ihn zu Tode zu bringen; -1) w: -+Synedrium-. Der Hohe Rat war abgesehen vom röm. Statthalter die höchste Behörde der Juden. Er bestand unter dem Vorsitz des Hohenpriesters aus 71 Mitgliedern und umfaßte die Gruppen der Hohenpriester, Schriftgelehrten und Ältesten. Vgl. auch die Anm. zu Matthäus 2, 4 und 3, 7. a) Apostelgeschichte 6, 11.
Schlachter 1952:Aber die Hohenpriester und die Ältesten und der ganze Rat suchten falsches Zeugnis wider Jesus, um ihn zum Tode zu bringen.
Zürcher 1931:Die Hohenpriester aber und der ganze Rat suchten falsches Zeugnis wider Jesus, um ihn zum Tode zu bringen,
Luther 1912:Die Hohenpriester aber und Ältesten und der ganze Rat suchten falsch Zeugnis wider Jesum, auf daß sie ihn töteten,
Luther 1545 (Original):Die Hohenpriester aber vnd Eltesten, vnd der gantze Rat, suchten falsche Zeugnis wider Jhesum, Auff das sie jn tödten,
Luther 1545 (hochdeutsch):Die Hohenpriester aber und Ältesten und der ganze Rat suchten falsch Zeugnis wider Jesum, auf daß sie ihn töteten,
Neue Genfer Übersetzung 2011:Die führenden Priester und der gesamte Hohe Rat suchten nun nach einer falschen Zeugenaussage gegen Jesus, die es rechtfertigen würde, ihn zum Tod zu verurteilen.
Albrecht 1912/1988:Die Hohenpriester aber und der ganze Hohe Rat-1- suchten nach einem falschen Zeugnis gegen Jesus, damit sie ihn zum Tode verurteilen könnten. -1) der Hohe Rat in Jerusalem war die höchste jüd. Behörde für geistliche und weltliche Angelegenheiten. Er bestand aus 71 Mitgliedern, die als Hohepriester, Älteste und Schriftgelehrte unterschieden werden (Markus 14, 53; 15, 1; Lukas 22, 66), und dem jeweiligen Hohenpriester, der den Vorsitz führte (s. Anm. zu Matthäus 2, 4).
Luther 1912 (Hexapla 1989):Die Hohenpriester aber und Ältesten und der ganze -1-Rat suchten falsch Zeugnis wider Jesum, auf daß sie ihn töteten, -1) der Hohe o. Große in Jerusalem, unter röm. Oberhoheit die höchste einheimische geistliche und weltliche Obrigkeit der Juden, bestand aus 71 Personen, darunter viele Schriftgelehrte, Pharisäer und Sadduzäer waren; an der Spitze standen die Hohenpriester (s. Matthäus 2, 4), und den Vorsitz führte der eigentliche Hohepriester.
Meister:Die Hohenpriester aber und die Ratsversammlung insgesamt suchten ein falsches Zeugnis gegen Jesus, auf daß sie Ihn zum Tode führten.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Die Hohenpriester aber und der gesamte Hohe Rat suchten nach einer falschen Zeugenaussage gegen Jesus, um ihn zum Tode verurteilen zu können;
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Die Hohenpriester aber und die Ältesten-1- und das ganze Synedrium suchten falsches Zeugnis wider Jesum, damit sie ihn zum Tode brächten; -1) mehrere lassen fehlen: und die Ältesten.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Die Hohenpriester aber und der ganze Hohe Rat-1- -ipf-suchten falsches Zeugnis-a- gegen Jesus, um ihn zu Tode zu bringen; -1) w: -+Synedrium-. Der Hohe Rat war abgesehen vom röm. Statthalter die höchste Behörde der Juden. Er bestand unter dem Vorsitz des Hohenpriesters aus 71 Mitgliedern und umfaßte die Gruppen der Hohenpriester, Schriftgelehrten und Ältesten. Vgl. auch die Anm. zu Matthäus 2, 4 und 3, 7. a) Apostelgeschichte 6, 11.
Schlachter 1998:Aber die Hohenpriester und die Ältesten und der ganze Hohe Rat-1- suchten ein falsches Zeugnis gegen Jesus, um ihn zu töten. -1) w: -+Synedrium-; vgl. Anm. zu Matthäus 5, 22.++
Interlinear 1979:Aber die Oberpriester und der ganze Hohe Rat suchten ein falsches Zeugnis gegen Jesus, damit ihn sie töten könnten,
NeÜ 2016:Währenddessen suchten die Hohen Priester und der ganze Hohe Rat nach einer Zeugenaussage gegen Jesus, die es rechtfertigen würde, ihn zum Tod zu verurteilen.
Jantzen/Jettel 2016:Die Hohen Priester und die Ältesten und der ganze Hohe Rat* 1) suchten falsches Zeugnis gegen Jesus, auf dass sie ihn zu Tode brächten. a)
a) Matthäus 12, 14*
1) Das Synedrium, die oberste jüdische Instanz in allen religiösen und zivilen Angelegenheiten; oberstes Gericht; an manchen Stellen werden Lokalgerichte des Hohen Rats ebenfalls so genannt.
English Standard Version 2001:Now the chief priests and the whole Council were seeking false testimony against Jesus that they might put him to death,
King James Version 1611:Now the chief priests, and elders, and all the council, sought false witness against Jesus, to put him to death;


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.