Lukas 24, 44

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 24, Vers: 44

Lukas 24, 43
Lukas 24, 45

Luther 1984:Er sprach aber zu ihnen: Das sind meine Worte, -a-die ich zu euch gesagt habe, als ich noch bei euch war: -b-Es muß alles erfüllt werden, was von mir geschrieben steht im Gesetz des Mose, in den Propheten und in den Psalmen. -a) Lukas 18, 31-33. b) V. 26.27; Lukas 18, 31.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Dann sagte er zu ihnen: «Dies besagen meine Worte, die ich zu euch gesprochen habe, als ich noch bei euch war: es müsse alles in Erfüllung gehen, was im mosaischen Gesetz, bei den Propheten und in den Psalmen über mich geschrieben steht.»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Er sprach aber zu ihnen: Dies sind meine Worte, die ich zu euch redete, als ich noch bei euch war-a-, daß alles erfüllt werden muß, was über mich geschrieben steht in dem Gesetz Moses und den Propheten und Psalmen-b-. -a) V. 6. b) V. 25; Lukas 18, 31; Psalm 40, 7.8; Johannes 13, 18; Apostelgeschichte 1, 16; 13, 27.
Schlachter 1952:Er sprach aber zu ihnen: Das sind meine Worte, die ich zu euch gesagt habe, als ich noch bei euch war, daß alles erfüllt werden müsse, was im Gesetz Moses und in den Propheten und den Psalmen von mir geschrieben steht.
Schlachter 1998:Er aber sagte ihnen: Das sind die Worte, die ich zu euch geredet habe, als ich noch bei euch war, daß alles erfüllt werden müsse, was im Gesetz Moses und in den Propheten und den Psalmen von mir geschrieben steht.
Schlachter 2000 (05.2003):Der Auftrag zur Verkündigung des Evangeliums Er aber sagte ihnen: Das sind die Worte, die ich zu euch geredet habe, als ich noch bei euch war, dass alles erfüllt werden muss, was im Gesetz Moses und in den Propheten und den Psalmen von mir geschrieben steht.
Zürcher 1931:Er sprach aber zu ihnen: Dies sind meine Worte, die ich zu euch geredet habe, als ich noch bei euch war: Alles müsse erfüllt werden, was im Gesetz des Mose und in den Propheten und Psalmen über mich geschrieben steht. -Lukas 18, 31-33; V. 27.
Luther 1912:Er sprach aber zu ihnen: Das sind a) die Reden, die ich zu euch sagte, da ich noch bei euch war; denn es muß alles erfüllet werden, was von mir geschrieben ist b) im Gesetz Mose’s, in den Propheten und in den Psalmen. - a) Lukas 9, 22; Lukas 18, 31-33. b) Lukas 24, 27.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Er sprach aber zu ihnen: Das sind -a-die Reden, die ich zu euch sagte, da ich noch bei euch war; denn es muß alles erfüllet werden, was von mir geschrieben ist -b-im Gesetz Mose's, in den Propheten und in den Psalmen. -a) Lukas 9, 22; 18, 31-33. b) V. 27.
Luther 1545 (Original):Er aber sprach zu jnen, Das sind die Rede, die ich zu euch saget, da ich noch bey euch war, Denn es mus alles erfüllet werden, was von mir geschrieben ist im gesetz Mosi, in den Propheten, vnd in Psalmen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Er aber sprach zu ihnen: Das sind die Reden, die ich zu euch sagte, da ich noch bei euch war; denn es muß alles erfüllet werden, was von mir geschrieben ist im Gesetz Mose's, in den Propheten und in Psalmen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Dann sagte er zu ihnen: »Nun ist in Erfüllung gegangen, wovon ich sprach, als ich noch bei euch war; ich sagte: ›Alles, was im Gesetz des Mose, bei den Propheten und in den Psalmen über mich geschrieben ist, muss sich erfüllen.‹«
Albrecht 1912/1988:Dann sprach er zu ihnen: «Dies ist's, was ich zu euch geredet habe, als ich noch bei euch war-1-*. Da sagte ich euch, es müsse alles in Erfüllung gehen, was im Gesetze Moses, in den Propheten und den Psalmen-2- von mir geschrieben steht.» -1) d.h: Jetzt erfüllen sich durch meine Auferstehung meine frühern Worte. 2) d.h. im ganzen Alten Testament.
Meister:Er sprach aber zu ihnen: «Das sind die Worte-a-, die Ich zu euch redete, als Ich bei euch war; denn sie müssen alle erfüllt werden, die geschrieben sind im Gesetze des Moseh und in den Propheten und in den Psalmen von Mir!» -a) Matthäus 16, 21; 17, 22; 20, 18; Markus 8, 31; Lukas 9, 22; 18, 31; Vers(e)6.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Dann sagte er zu ihnen: «Dies besagen meine Worte, die ich zu euch gesprochen habe, als ich noch bei euch war: es müsse alles in Erfüllung gehen, was im mosaischen Gesetz, bei den Propheten und in den Psalmen über mich geschrieben steht.»
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Er sprach aber zu ihnen: Dies sind die Worte-1-, die ich zu euch redete, als ich noch bei euch war, daß alles erfüllt werden muß, was über mich geschrieben steht in dem Gesetz Moses' und den Propheten und Psalmen. -1) viele lesen: meine Worte.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Er sprach aber zu ihnen: Dies sind meine Worte, die ich zu euch redete, als ich noch bei euch war-a-, daß alles -ifap-erfüllt werden muß, was über mich -ppfp-geschrieben steht in dem Gesetz Moses und in den Propheten und Psalmen-b-. -a) V. 6. b) V. 25; Lukas 18, 31; Psalm 40, 7.8; Johannes 13, 18; Apostelgeschichte 1, 16; 13, 27.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Er sagte nun ihnen: Diese (sind) die Worte, die ich zu euch, noch bei euch seiend, sprach, dass erfüllt werden muss all das im Gesetz Mose und Propheten und Psalmen über mich Geschriebene.
Interlinear 1979:Er sagte aber zu ihnen: Dies meine Worte, die ich gesprochen habe zu euch, noch seiend zusammen mit euch, daß es nötig ist, erfüllt wird alles Geschriebene im Gesetz Mose und den Propheten und Psalmen über mich.
NeÜ 2021:Dann sagte er zu ihnen: Nun ist in Erfüllung gegangen, was ich euch gesagt habe, als ich noch bei euch war: Alles, was im Gesetz des Mose, in den Propheten und Psalmen über mich geschrieben steht, musste sich erfüllen.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Er sagte zu ihnen: Diese sind die Worte, die ich zu euch redete, als ich noch mit euch zusammen war: 'Alles muss erfüllt werden, was über mich geschrieben ist im Gesetz Moses und den Propheten und den Psalmen.'
-Parallelstelle(n): Lukas 24, 6.7; Lukas 24, 27*; Lukas 9, 22*; Matthäus 12, 40*; Johannes 5, 39*
English Standard Version 2001:Then he said to them, These are my words that I spoke to you while I was still with you, that everything written about me in the Law of Moses and the Prophets and the Psalms must be fulfilled.
King James Version 1611:And he said unto them, These [are] the words which I spake unto you, while I was yet with you, that all things must be fulfilled, which were written in the law of Moses, and [in] the prophets, and [in] the psalms, concerning me.
Robinson-Pierpont 2022:Εἶπεν δὲ αὐτοῖς, Οὗτοι οἱ λόγοι, οὓς ἐλάλησα πρὸς ὑμᾶς ἔτι ὢν σὺν ὑμῖν, ὅτι δεῖ πληρωθῆναι πάντα τὰ γεγραμμένα ἐν τῷ νόμῳ Μωσέως καὶ προφήταις καὶ ψαλμοῖς περὶ ἐμοῦ.
Franz Delitzsch 11th Edition:וַיֹּאמֶר אֲלֵיהֶם אֵלֶּה הֵם הַדְּבָרִים אֲשֶׁר דִּבַּרְתִּי אֲלֵיכֶם בְּעוֹד הֱיוֹתִי עִמָּכֶם כִּי הִמָּלֵא יִמָּלֵא כָּל־הַכָּתוּב עָלַי בְּתוֹרַת משֶׁה וּבַנְּבִיאִים וּבַתְּהִלִּים



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Dies fand nach einer Möglichkeit statt, als Jesus noch mit seinen Jüngern zusammen war, nachdem er das Stück Fisch gegessen hatte. Es war noch der Abend des Auferstehungssonntags, sonntags in Jerusalem, auch wenn es möglicherweise auch zu einem späteren Zeitpunkt stattgefunden haben kann. Die Partikel δέ („nun“) deutet nur auf einen allgemeinen Übergang hin und scheint direkt auf das Mahl zu folgen. Dies kann andererseits nicht Sonntagabend gewesen sein, denn nach der Aufforderung, in der Stadt zu bleiben (24, 49) wären die Jünger nicht nach Galiläa gegangen wären, wie in Johannes 21 berichtet. Dies geschah also bei einer späteren Versammlung. „Diese“ bezieht sich auf die Worte, die Jesus zuvor gesprochen hatte und nun wiederholt und die er vorhin zu ihnen gesprochen hatte, dass alles, was über mich geschrieben steht, ... erfüllt werden muss. Das Pronomen diese verweist möglicherweise auch auf den ὅτι-Satz dass. Es waren nicht nur die Worte, die Jesus ihnen ins Gedächtnis rief, sondern es war die Bedeutung dieser Worte. Solche Aussagen wurden in 9.22, 44; 17.25; 18.31-33; 22.37 gemacht. Diese Dinge, die geschehen sind, stimmen mit den Worten überein, die ich zu euch vorher gesagt habe. Die Ereignisse von Jesu Tod und Auferstehung erfüllten Jesu frühere Aussagen dass alles, was über ihn geschrieben steht, erfüllt werden muss. Mit ἔτι ὢν σὺν ὑμῖν („noch bei euch seiend“) bezieht sich Jesus auf die Zeit, die sie während des Dienstes Jesu zusammen verbrachten, bevor Jesus gekreuzigt wurde und auferstanden ist. Die Aussage impliziert, dass seine Anwesenheit bei ihnen jetzt von einer anderen Natur als seine frühere ist. Jesus war die gleiche Person wie zuvor, aber jetzt war eine neue Zeit angebrochen, in der er nicht mehr 'bei ihnen' sein würde. Jesus nennt die drei Teile des Tenachs, des ATs, wobei die Psalmen stellvertretend für die „Schriften“ stehen. Durch die Benennung der einzelnen Teile deutete Jesus an, dass es keinen Teil der Heiligen Schrift gibt, der nicht von ihm zeugt. „Psalmen“ wurde hier verwendet, um das bekannteste Buch der Schriften zu nennen und dieses enthielt viel über den Messias, so dass es natürlich als repräsentativ für die Schriften herausgegriffen wurde. An anderer Stelle im Lukasevangelium wird das Alte Testament als das Gesetz und die Propheten bezeichnet, aber hier geht es darum, dass in allen Teilen etwas von Jesus steht.
John MacArthur Studienbibel:24, 44: im Gesetz Moses und in den Propheten und den Psalmen. D.h. im ganzen AT. S. Anm. zu V. 27.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Lukas 24, 44
Sermon-Online