Johannes 1, 41

Das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)

Kapitel: 1, Vers: 41

Johannes 1, 40
Johannes 1, 42

Luther 1984:Der findet zuerst seinen Bruder Simon und spricht zu ihm: Wir haben den Messias-1-** gefunden, das heißt übersetzt: der Gesalbte. -1) hebr. -+maschiach- = Gesalbter.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Dieser traf zuerst seinen Bruder Simon* und sagte zu ihm: «Wir haben den Messias» - das heißt übersetzt ,den Gesalbten-1-' - «gefunden.» -1) o: Christus.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Dieser findet zuerst seinen eigenen Bruder Simon und spricht zu ihm: Wir haben den Messias gefunden - was übersetzt ist: Christus-1a-. -1) s. Anm. zu Matthäus 1, 16. a) Johannes 4, 25; Psalm 2, 2; Markus 8, 29.
Schlachter 1952:Dieser findet zuerst seinen Bruder Simon und spricht zu ihm: Wir haben den Messias gefunden . -1) d.i. Christus.++
Zürcher 1931:Dieser findet zuerst seinen Bruder Simon und sagt zu ihm: Wir haben den Messias gefunden . -Johannes 4, 25; Psalm 2, 2.
Luther 1912:Der findet am ersten seinen Bruder Simon und spricht zu ihm: Wir haben den Messias gefunden (welches ist verdolmetscht: a) der Gesalbte), - a) 1. Samuel 2, 10; Psalm 2, 2.
Luther 1545 (Original):Derselbige findet am ersten seinen bruder Simon, vnd spricht zu jm, Wir haben den Messias funden (welches ist verdolmetscht, der Gesalbete) -[Messias] Christus Griechisch, Gesalbeter deudsch, vnd Messias Ebreisch, ist ein ding.
Luther 1545 (hochdeutsch):Derselbige findet am ersten seinen Bruder Simon und spricht zu ihm: Wir haben den Messias funden (welches ist verdolmetscht: der Gesalbte).
Neue Genfer Übersetzung 2011:Andreas sah kurz darauf seinen Bruder Simon. »Wir haben den Messias gefunden!«, berichtete er ihm. (»Messias« ist das hebräische Wort für »Christus«.)
Albrecht 1912/1988:Der traf zuerst seinen Bruder Simon und sprach zu ihm: «Wir haben den Messias gefunden» - dies Wort bedeutet: Gesalbter -.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Der findet am ersten seinen Bruder Simon und spricht zu ihm: Wir haben den -1-Messias gefunden , -1) -+Messias- = Christus, Gesalbter, gesalbter König. a) 1. Samuel 2, 10; Psalm 2, 2.
Meister:DIESER fand zuerst seinen Bruder Simon, und er sagte zu ihm: «Wir haben den Messiahs gefunden!» Das heißt übersetzt: Christus!
Menge 1949 (Hexapla 1997):Dieser traf zuerst seinen Bruder Simon* und sagte zu ihm: «Wir haben den Messias» - das heißt übersetzt ,den Gesalbten-1-' - «gefunden.» -1) o: Christus.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Dieser findet zuerst seinen eigenen Bruder Simon und spricht zu ihm: Wir haben den Messias gefunden . -1) o: Gesalbter. - TR: der Christus.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Dieser findet zuerst seinen eigenen Bruder Simon und spricht zu ihm: Wir haben den Messias -idpf-gefunden - was übersetzt ist: Christus-1a-. -1) s. Anm. zu Matthäus 1, 16. a) Johannes 4, 25; Psalm 2, 2; Markus 8, 29.
Schlachter 1998:Dieser findet zuerst seinen Bruder Simon und spricht zu ihm: Wir haben den Messias gefunden . -1) d.h. den Christus, den von Gott verheißenen Erlöser-König der Juden (vgl. Anm. zu Matthäus 1, 16).++
Interlinear 1979:findet dieser zuerst den Bruder eigenen Simon und sagt zu ihm: Wir haben gefunden den Messias, was ist übersetzt werdend: Gesalbter.
NeÜ 2016:Der fand gleich darauf seinen Bruder Simon und sagte zu ihm: Wir haben den Messias gefunden! – Messias ist das hebräische Wort für Christus ("Christus" Siehe Vorwort des Übersetzers.). –
Jantzen/Jettel 2016:Es findet dieser, als Erster 1), den eigenen Bruder, Simon. Und er sagt zu ihm: „Wir haben den Messias gefunden!“ Das heißt, übersetzt, ‘der Gesalbte*’. a)
a) Johannes 4, 25; 4, 29; Matthäus 1, 16*
1) „als Erster“: Godet schreibt: „Gewöhnlich nimmt man an, die beiden Jünger haben jeder für sich Simon gesucht, und Andreas habe ihn zuerst, PROOTOS, gefunden. Aber das Adj. TON IDION (seinen eigenen) wäre dann nur die Umschreibung des Pron. poss. SEINEN... Er fand ihn zuerst [sagt man], weil er die Gewohnheiten seines Bruders besser kannte, als sein Mitjünger. Diese Erklärung ist nicht natürlich. Die Beziehung der beiden Beiwörter erklärt sich einfacher, und die Feinheit des Ausdrucks stellt sich besser ins Licht, wenn man annimmt, beide Jünger seien ausgegangen, um jeder seinen eigenen Bruder zu suchen, der eine den Petrus, der andere den Jakobus. Von den beiden also war nun Andreas der erste, welcher den seinigen fand ... Dieser zarte Zug der Erzählung, wodurch die Bemühung des ungenannten Jüngers, auch seinen Bruder zu finden, angedeutet wird, ist ein unnachahmliches Zeugnis für seine Identität mit dem Verfasser des Evangeliums. Die Lesart PROOTOS [Erster] ist durch diese Erklärung völlig gerechtfertigt.“ Man vgl. auch Rm 10, 19M.
English Standard Version 2001:He first found his own brother Simon and said to him, We have found the Messiah (which means Christ).
King James Version 1611:He first findeth his own brother Simon, and saith unto him, We have found the Messias, which is, being interpreted, the Christ.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.