Johannes 4, 46

Das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)

Kapitel: 4, Vers: 46

Johannes 4, 45
Johannes 4, 47

Luther 1984:Und Jesus kam abermals nach Kana in Galiläa, -a-wo er das Wasser zu Wein gemacht hatte. Und es war ein Mann im Dienst des Königs; dessen Sohn lag krank in Kapernaum. -a) Johannes 2, 1.9.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):So kam er denn wieder nach Kana in Galiläa, wo er das Wasser in Wein verwandelt hatte. Es war aber in Kapernaum ein königlicher Beamter, dessen Sohn krank darniederlag.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Er kam nun wieder nach Kana in Galiläa, wo er das Wasser zu Wein gemacht hatte-a-. Und es war in Kapernaum ein königlicher (Beamter), dessen Sohn krank war. -a) Johannes 2, 9.
Schlachter 1952:Er kam nun wieder nach Kana in Galiläa, wo er das Wasser zu Wein gemacht hatte. Und es war ein königlicher Beamter, dessen Sohn lag krank zu Kapernaum.
Schlachter 1998:Jesus kam nun wieder nach Kana in Galiläa, wo er das Wasser zu Wein gemacht hatte. Und es war ein königlicher Beamter, dessen Sohn lag krank in Kapernaum.
Schlachter 2000 (05.2003):Jesus kam nun wieder nach Kana in Galiläa, wo er das Wasser zu Wein gemacht hatte. Und da gab es einen königlichen Beamten, dessen Sohn lag krank in Kapernaum.
Zürcher 1931:Er kam nun wieder nach Kana in Galiläa, wo er das Wasser zu Wein gemacht hatte. Und es war ein königlicher Beamter in Kapernaum, dessen Sohn krank war. -Johannes 2, 1.9.
Luther 1912:Und Jesus kam abermals gen Kana in Galiläa, da er das Wasser hatte zu Wein gemacht. - Johannes 2, 1.9. 47. Und es war ein Königischer, des Sohn lag krank zu Kapernaum.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und Jesus kam abermals gen Kana in Galiläa, da er das Wasser hatte zu Wein gemacht. 47. Und es war ein -1-Königischer, des Sohn lag krank zu Kapernaum. -Johannes 2, 1.9. 1) -+Königischer-, ein im Dienst des Königs stehender Beamter.
Luther 1545 (Original):Vnd Jhesus kam abermal gen Cana in Galilea, da er das wasser hatte zu wein gemacht.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und Jesus kam abermal gen Kana in Galiläa, da er das Wasser hatte zu Wein gemacht.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Jesus kam auch wieder nach Kana, jenem Ort in Galiläa, wo er das Wasser in Wein verwandelt hatte. Dort suchte ihn ein Beamter des Königs auf, der in Kafarnaum lebte und einen Sohn hatte, der an einer schweren Krankheit litt.
Albrecht 1912/1988:Er kam dann wieder nach Kana in Galiläa, wo er das Wasser in Wein verwandelt hatte. 47. Nun wohnte in Kapernaum ein königlicher Hofbeamter-1-, dessen Sohn an einer (schweren) Krankheit litt. -1) im Dienste des Herodes Antipas.
Meister:JESUS kam also wiederum nach Kana in Galiläa, wo Er Wasser zu Wein-a- machte, und es war dort ein Königischer, dessen Sohn lag krank in Kapernaum. -a) Johannes 2, 11.
Menge 1949 (Hexapla 1997):So kam er denn wieder nach Kana in Galiläa, wo er das Wasser in Wein verwandelt hatte. Es war aber in Kapernaum ein königlicher Beamter, dessen Sohn krank darniederlag.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Er kam-1- nun wiederum nach Kana in Galiläa, wo er das Wasser zu Wein gemacht hatte. Und es war ein gewisser königlicher (Beamter), dessen Sohn krank war, in Kapernaum. -1) TR: Jesus kam.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Er kam nun wieder nach Kana in Galiläa, wo er das Wasser zu Wein gemacht hatte-a-. Und es war in Kapernaum ein königlicher (Beamter), dessen Sohn krank -ipf-war. -a) Johannes 2, 9.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Daraufhin kam Jesus wieder nach Kana in Galiläa, wo er das Wasser zu Wein machte. Und es war ein bestimmter königlicher (Bediensteter), dessen Sohn krank war, in Kapernaum.
Interlinear 1979:Er kam also wieder nach Kana in Galiläa, wo er gemacht hatte das Wasser zu Wein. Und war ein königlicher, dessen Sohn krank war, in Kafarnaum.
NeÜ 2021:Das zweite Wunder in Galiläa: Er kam nun wieder nach Kana, dem Ort in Galiläa, wo er das Wasser zu Wein gemacht hatte. Zu dieser Zeit lebte in Kafarnaum ein hoher königlicher Beamter, dessen Sohn schwer erkrankt war.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Jesus kam also wieder nach Kana in Galiläa, wo er das Wasser zu Wein gemacht hatte. Und es war ein Königlicher(a) in Kapernaum, dessen Sohn krank war.
-Fussnote(n): (a) hier wahrsch. ein Offizier bzw. ein Beamter des Königs (Herodes)
-Parallelstelle(n): Johannes 4, 46-53: Matthäus 8, 5-13; Lukas 7, 1-10; - Johannes 2, 1.9
English Standard Version 2001:So he came again to Cana in Galilee, where he had made the water wine. And at Capernaum there was an official whose son was ill.
King James Version 1611:So Jesus came again into Cana of Galilee, where he made the water wine. And there was a certain nobleman, whose son was sick at Capernaum.
Robinson-Pierpont 2022:V-2AAI-3S οὖν CONJ πάλιν ADV ὁ T-NSM Ἰησοῦς N-NSM εἰς PREP τὴν T-ASF Κανᾶ N-PRI τῆς T-GSF Γαλιλαίας, N-GSF ὅπου ADV ἐποίησεν V-AAI-3S τὸ T-ASN ὕδωρ N-ASN οἶνον. N-ASM Καὶ CONJ ἦν V-IAI-3S τις X-NSM βασιλικός, A-NSM οὗ R-GSM ὁ T-NSM υἱὸς N-NSM ἠσθένει V-IAI-3S ἐν PREP Καπερναούμ. N-PRI
Franz Delitzsch 11th Edition:וַיָּבֹא יֵשׁוּעַ עוֹד הַפַּעַם אֶל־קָנָה אֲשֶׁר בַּגָּלִיל אֶל־מְקוֹם אֲשֶׁר שָׂם הַמַּיִם לְיָיִן וַיְהִי אִישׁ מֵעַבְדֵי הַמֶּלֶךְ וּבְנוֹ חֹלֶה בִּכְפַר־נַחוּם



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Vor dem Ort Kana steht der Artikel τὴν, da der Name bereits eingeführt und bekannt ist und zudem durch einen angeschlossenen Relativsatz näher beschrieben wird. Zum Adjektiv βασιλικός (königlich) muss im Deutschen ein Nomen ergänzt werden, also ein im Dienst des Königs stehender Beamter, Soldat, Angestellter oder Diener etc. Das Relativpronomen οὗ (dessen) zeigt das Besitzverhältnis an, daher steht wie in Johannes 11.2 und wie üblich der Artikel nachfolgend.
John MacArthur Studienbibel:4, 43: Die Begebenheit der Heilung des königlichen Beamtensohnes durch Jesus bildet das zweite der acht »Zeichen«, die Johannes verwendet, um in seinen Lesern den Glauben an die wahre Identität Jesu zu wecken (V. 54). Jesus rügte den Unglauben des Beamten, der ein Wunder benötigte, um an Christus zu glauben (V. 48). Obwohl einige meinen, dass diese Geschichte die gleiche ist wie die Heilung des Dieners des Hauptmanns (Matthäus 8, 5-13; Lukas 7, 2-10), existieren genügend Unterschiede, die zeigen, dass sich dieser Bericht von denen der Synoptiker unterscheidet: z.B. 1.) gibt es keinen Beweis, dass der Beamtensohn ein Nicht-Jude war; 2.) wurde der Sohn des Beamten geheilt, nicht sein Diener und 3.) Jesus reagierte weitaus negativer auf den Glauben des Beamten (V. 48) als bei dem Hauptmann (Matthäus 8, 9). Man könnte den Abschnitt in drei Teile gliedern: 1.) Jesus erwartet Unglauben (V. 43-45); 2.) Jesus stellt sich dem Unglauben (V. 46-49) und 3.) Jesus überwindet den Unglauben (V. 50-54). 4, 43 ging nach Galiläa. Nach zwei Tagen in Samaria ging Jesus nach Galiläa, um die Reise erneut aufzunehmen, die er in V. 3 begonnen hatte.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Johannes 4, 46
Sermon-Online