Römer 10, 1

Der Brief des Paulus an die Römer (Römerbrief)

Kapitel: 10, Vers: 1

Römer 9, 33
Römer 10, 2

Luther 1984:Liebe Brüder, meines Herzens Wunsch ist, und ich flehe auch zu Gott für sie, daß sie gerettet werden.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Liebe Brüder! der aufrichtige Wunsch meines Herzens und mein Gebet zu Gott für sie geht dahin, daß sie gerettet werden;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Brüder! Das Wohlgefallen meines Herzens und mein Flehen für sie zu Gott ist, daß sie errettet werden-1a-. -1) w: ist zur Errettung. a) Römer 9, 3; 11, 14.
Schlachter 1952:Brüder, meines Herzens Wunsch und mein Flehen zu Gott für Israel ist auf ihr Heil gerichtet.
Zürcher 1931:Ihr Brüder, der Wunsch meines Herzens und mein Gebet zu Gott für sie ist, dass sie gerettet werden. -Römer 9, 1.3.
Luther 1912:Liebe Brüder, meines Herzens Wunsch ist, und ich flehe auch zu Gott für Israel, daß sie selig werden.
Luther 1545 (Original):Lieben Brüder, meines hertzen wundsch ist, vnd flehe auch Gott fur Jsrael, das sie selig werden.
Luther 1545 (hochdeutsch):Liebe Brüder, meines Herzens Wunsch ist, und flehe auch zu Gott für Israel, daß sie selig werden.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Liebe Geschwister, was ich den Israeliten von ganzem Herzen wünsche und von Gott für sie erbitte, ist, dass sie gerettet werden.
Albrecht 1912/1988:Brüder, von ganzem Herzen sehne ich mich nach ihrer Rettung-1- und bete auch deshalb für sie zu Gott. -1) nach der Rettung der Israeliten.
Luther 1912 (Hexapla 1989):LIEBE Brüder, meines Herzens Wunsch ist, und ich flehe auch zu Gott für Israel, daß sie selig werden.
Meister:BRÜDER, das Wohlwollen meines Herzens und mein Flehen zu Gott für Israel geht auf ihre Errettung!
Menge 1949 (Hexapla 1997):Liebe Brüder! der aufrichtige Wunsch meines Herzens und mein Gebet zu Gott für sie geht dahin, daß sie gerettet werden;
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Brüder! das Wohlgefallen meines Herzens und mein Flehen für sie zu Gott ist-1-, daß sie errettet werden-2-. -1) TR: mein Flehen, das (ich) für Israel zu Gott (richte). 2) w: ist zur Errettung.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Brüder! Das Wohlgefallen meines Herzens und mein Flehen für sie zu Gott ist, daß sie errettet werden-1a-. -1) w: ist zur Errettung. a) Römer 9, 3; 11, 14.
Schlachter 1998:Brüder, der Wunsch meines Herzens und mein Flehen zu Gott für Israel ist auf ihr Heil-1- gerichtet. -1) o: ihre Errettung.++
Interlinear 1979:Brüder, der Wunsch meines Herzens und die Bitte zu Gott für sie auf Rettung.
NeÜ 2016:Rettung kommt nur durch den Glauben Liebe Geschwister, ich wünsche von Herzen und flehe zu Gott, dass die Angehörigen meines Volkes gerettet werden.
Jantzen/Jettel 2016:Brüder, das Wohlgefallen meines Herzens und wofür [ich] zu Gott für Israel flehe, ‹das› ist [ihre] Rettung, a)
a) Römer 9, 3; 11, 14*
English Standard Version 2001:Brothers, my heart's desire and prayer to God for them is that they may be saved.
King James Version 1611:Brethren, my heart's desire and prayer to God for Israel is, that they might be saved.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:10, 1: Flehen zu Gott für Israel. Dass Paulus als Apostel für die Heiden berufen war, (11, 13; Apostelgeschichte 9, 15) änderte nichts an seiner ständigen Fürbitte zu Gott (vgl. 1. Timotheus 2, 1-3) um die Errettung Israels (vgl. 1, 16; Johannes 4, 22; Apostelgeschichte 1, 8) und ebenfalls nichts an seinen eigenen evangelistischen Bemühungen um die Juden.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Römer 10, 1
Sermon-Online