1. Korinther 4, 9

Der erste Brief des Paulus an die Korinther (Erster Korintherbrief)

Kapitel: 4, Vers: 9

1. Korinther 4, 8
1. Korinther 4, 10

Luther 1984:Denn ich denke, Gott hat uns Apostel als die Allergeringsten hingestellt, wie -a-zum Tode Verurteilte. Denn wir sind ein -b-Schauspiel geworden der Welt und den Engeln und den Menschen. -a) Römer 8, 36. b) Hebräer 10, 33.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Denn ich bin der Ansicht, Gott habe uns Aposteln den letzten Platz zugewiesen wie zum Tode verurteilten (Verbrechern); wir sind ja der (ganzen) Welt, Engeln sowohl wie Menschen, ein Schaustück geworden!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Denn mir scheint, daß Gott uns, die Apostel, als die Letzten hingestellt hat, wie zum Tod bestimmt-a-; denn wir sind der Welt ein Schauspiel geworden-b-, sowohl Engeln als Menschen. -a) 1. Korinther 15, 31; Römer 8, 36; 2. Korinther 6, 9. b) Hebräer 10, 33.
Schlachter 1952:Es dünkt mich nämlich, Gott habe uns Apostel als die Letzten hingestellt, gleichsam zum Tode bestimmt; denn wir sind ein Schauspiel geworden der Welt, sowohl Engeln als Menschen.
Zürcher 1931:DENN ich halte dafür, Gott habe uns, die Apostel, als die Geringsten hingestellt, wie zum Tode Verurteilte; denn ein Schauspiel sind wir der Welt geworden, sowohl Engeln als Menschen. -2. Korinther 4, 11; Hebräer 10, 32.33.
Luther 1912:Ich halte aber dafür, Gott habe uns Apostel für die Allergeringsten dargestellt, als dem a) Tode übergeben. Denn wir sind ein b) Schauspiel geworden der Welt und den Engeln und den Menschen. - a) Römer 8, 36. b) Hebräer 10, 33.
Luther 1545 (Original):Ich halte aber, Gott habe vns Apostel fur die allergeringsten dargestellet, als dem Tode vbergeben. Denn wir sind ein Schawspiel worden der Welt, vnd den Engeln, vnd den Menschen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ich halte aber, Gott habe uns Apostel für die Allergeringsten dargestellet, als dem Tode übergeben. Denn wir sind ein Schauspiel worden der Welt und den Engeln und den Menschen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:In Wirklichkeit aber, so scheint mir, hat Gott uns Aposteln einen Platz zugewiesen, wie er erniedrigender nicht sein könnte; es ist, als wären wir zum Tod 'in der Arena' verurteilt. Ein Schauspiel für die ganze 'sichtbare und unsichtbare' Welt sind wir geworden, für Engel und Menschen.
Albrecht 1912/1988:Es scheint mir, Gott habe uns, die letzten Apostel-a-, wie zum Tode verurteilte Verbrecher öffentlich zur Schau gestellt. Denn wir sind für die Welt - für Engel und Menschen - ein Schauspiel geworden. -a) vgl. 1. Korinther 15, 8.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Ich halte aber dafür, Gott habe uns Apostel für die Allergeringsten dargestellt, als dem -a-Tode übergeben. Denn wir sind ein -b-Schauspiel geworden der Welt und den Engeln und den Menschen. -a) Römer 8, 36. b) Hebräer 10, 33.
Meister:DENN ich meine, Gott hat uns, die Apostel, als Geringste zur Schau gestellt wie zum Tode-a- Verurteilte, daß wir der Welt ein Schauspiel-b- geworden sind, sowohl Engeln als auch Menschen! -a) Psalm 44, 23; Römer 8, 36; 1. Korinther 15, 30.31; 2. Korinther 4, 11; 6, 9. b) Hebräer 10, 33.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Denn ich bin der Ansicht, Gott habe uns Aposteln den letzten Platz zugewiesen wie zum Tode verurteilten (Verbrechern); wir sind ja der (ganzen) Welt, Engeln sowohl wie Menschen, ein Schaustück geworden!
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Denn mich dünkt, daß Gott uns, die Apostel, als die Letzten dargestellt hat, wie zum Tode bestimmt; denn wir sind der Welt ein Schauspiel geworden, sowohl Engeln als Menschen.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Denn mir scheint, daß Gott uns, die Apostel, als die Letzten -a-hingestellt hat, wie zum Tod bestimmt-a-; denn wir sind der Welt ein Schauspiel -a-geworden-b-, sowohl Engeln als Menschen. -a) 1. Korinther 15, 31; Römer 8, 36; 2. Korinther 6, 9. b) Hebräer 10, 33.
Schlachter 1998:Es scheint mir nämlich, daß Gott uns Apostel als die Letzten hingestellt hat, gleichsam zum Tod bestimmt-1-; denn wir sind der Welt ein Schauspiel geworden, sowohl Engeln als auch Menschen. -1) o: wie dem Tode übergeben.++
Interlinear 1979:Ich meine nämlich: Gott uns Apostel zu letzten hat gemacht wie zum Tod Verurteilte, weil ein Schauspiel wir geworden sind für die Welt, sowohl für Engel als auch für Menschen.
NeÜ 2016:Denn mir scheint, Gott hat uns, die Apostel, auf den letzten Platz gestellt. Wie zum Tod verurteilte Verbrecher stehen wir in der Arena. Für die ganze Welt sind wir ein Schauspiel geworden, für Engel und Menschen.
Jantzen/Jettel 2016:denn ich denke, dass Gott uns, die Apostel, als Letzte zur Schau stellte, als zum a)Tode Bestimmte, weil wir [vor] der Welt – [vor] Engeln und [vor] Menschen – ein b)Schauspiel wurden.
a) 1. Korinther 15, 31; Römer 8, 36; 2. Korinther 6, 9
b) Hebräer 10, 33
English Standard Version 2001:For I think that God has exhibited us apostles as last of all, like men sentenced to death, because we have become a spectacle to the world, to angels, and to men.
King James Version 1611:For I think that God hath set forth us the apostles last, as it were appointed to death: for we are made a spectacle unto the world, and to angels, and to men.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.