1. Korinther 4, 17

Der erste Brief des Paulus an die Korinther (Erster Korintherbrief)

Kapitel: 4, Vers: 17

1. Korinther 4, 16
1. Korinther 4, 18

Luther 1984:Aus demselben Grund habe ich -a-Timotheus zu euch gesandt, der mein lieber und getreuer Sohn ist in dem Herrn, damit er euch erinnere an meine Weisungen in Christus Jesus, wie ich sie überall in allen Gemeinden lehre. -a) Apostelgeschichte 16, 1-3.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):EBEN deswegen habe ich auch Timotheus zu euch gesandt, mein im Herrn geliebtes und treues Kind; er wird euch an meine Wege-1- in Christus Jesus erinnern, wie ich sie überall in jeder Gemeinde lehre. -1) d.h. Lebensregeln, deren Beobachtung für den christlichen Wandel unerläßlich ist.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Deshalb habe ich euch Timotheus gesandt-a-, der mein geliebtes und treues Kind im Herrn ist-b-; der wird euch erinnern an meine Wege in Christus, wie ich überall in jeder Gemeinde-1- lehre-c-. -1) o: Versammlung. a) 1. Korinther 16, 10; Apostelgeschichte 16, 1; Philipper 2, 19. b) 1. Timotheus 1, 2; 2. Timotheus 1, 2. c) 1. Korinther 7, 17; 2. Timotheus 3, 10.
Schlachter 1952:Deshalb habe ich Timotheus zu euch gesandt, der mein geliebter und treuer Sohn im Herrn ist; der wird euch an meine Wege in Christus erinnern, wie ich allenthalben in jeder Gemeinde lehre.
Zürcher 1931:Ebendeshalb habe ich den Timotheus zu euch gesandt, der mein geliebtes und treues Kind im Herrn ist, der euch an meine Wege in Christus erinnern wird, wie ich allenthalben in jeder Gemeinde lehre. -1. Korinther 16, 10; Apostelgeschichte 19, 22; Philipper 2, 19-23.
Luther 1912:Aus derselben Ursache habe ich a) Timotheus zu euch gesandt, welcher ist mein lieber und getreuer Sohn in dem Herrn, daß er euch erinnere meiner Wege, die in Christo sind, gleichwie ich an allen Enden in allen Gemeinden lehre. - a) Apostelgeschichte 19, 22.
Luther 1545 (Original):Aus derselben vrsache habe ich Timotheum zu euch gesand, welcher ist mein lieber vnd getrewer Son in dem HErrn, das er euch erinnere meiner Wege, die da in Christo sind, Gleich wie ich an allen enden, in allen Gemeinen lere.
Luther 1545 (hochdeutsch):Aus derselben Ursache habe ich Timotheus zu euch gesandt, welcher ist mein lieber und getreuer Sohn in dem Herrn, daß er euch erinnere meiner Wege, die da in Christo sind, gleichwie ich an allen Enden in allen Gemeinden lehre.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Um euch dabei zu helfen, habe ich Timotheus zu euch geschickt, den ich liebe, als wäre er mein eigener Sohn, und der mir ein zuverlässiger Mitarbeiter in meinem Dienst für den Herrn ist. Er wird euch die Grundsätze in Erinnerung rufen, nach denen ich meinen Weg mit Jesus Christus gehe und die ich überall, in jeder Gemeinde, lehre.
Albrecht 1912/1988:Deshalb habe ich auch Timotheus zu euch gesandt. Der ist mein geliebter und treuer Sohn im Herrn, und er soll euch an die Weisungen erinnern, die ich als Diener Christi Jesu überall in jeder Gemeinde gebe.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Aus derselben Ursache habe ich -a-Timotheus zu euch gesandt, welcher ist mein lieber und getreuer Sohn in dem Herrn, daß er euch erinnere meiner Wege, die in Christo sind, gleichwie ich an allen Enden in allen Gemeinden lehre. -a) Apostelgeschichte 19, 22.
Meister:Darum habe ich euch Timotheus gesandt-a-, welcher ist mein geliebtes und treues Kind-b- im Herrn, der euch in Erinnerung-c- rufen wird meine Wege, die in Christo Jesu, wie ich überall in jeder Gemeinde-d- lehre. -a) Apostelgeschichte 19, 22; 1. Korinther 16, 10; Philipper 2, 19; 1. Thessalonicher 3, 2. b) 1. Timotheus 1, 2. c) 1. Korinther 11, 2. d) 1. Korinther 7, 17; 14, 23.
Menge 1949 (Hexapla 1997):EBEN deswegen habe ich auch Timotheus zu euch gesandt, mein im Herrn geliebtes und treues Kind; er wird euch an meine Wege-1- in Christus Jesus erinnern, wie ich sie überall in jeder Gemeinde lehre. -1) d.h. Lebensregeln, deren Beobachtung für den christlichen Wandel unerläßlich ist.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Dieserhalb habe ich euch Timotheus gesandt, der mein geliebtes und treues Kind ist in (dem) Herrn; der wird euch erinnern an meine Wege, die in Christo sind, gleichwie ich überall in jeder Versammlung lehre.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Deshalb habe ich euch Timotheus gesandt-a-, der mein geliebtes und treues Kind im Herrn ist-b-; der wird euch erinnern an meine Wege in Christus, wie ich überall in jeder Gemeinde-1- lehre-c-. -1) o: Versammlung. a) 1. Korinther 16, 10; Apostelgeschichte 16, 1; Philipper 2, 19. b) 1. Timotheus 1, 2; 2. Timotheus 1, 2. c) 1. Korinther 7, 17; 2. Timotheus 3, 10.
Schlachter 1998:Deshalb habe ich Timotheus zu euch gesandt, der mein geliebtes und treues Kind im Herrn ist; der wird euch an meine Wege in Christus erinnern, wie ich überall in jeder Gemeinde lehre.
Interlinear 1979:Deswegen habe ich geschickt euch Timotheus, der ist mein Sohn, geliebter und treuer im Herrn, der euch erinnern wird an meine Wege in Christus Jesus, wie überall in jeder Gemeinde ich lehre.
NeÜ 2021:Wir werden euch helfen!Aus diesem Grund habe ich auch Timotheus (Ausgezeichneter Mitarbeiter des Paulus aus Lystra, siehe Apostelgeschichte 16, 1-3; Adressat der Timotheusbriefe.)zu euch geschickt. Durch den Herrn ist er ein geliebtes und treues Kind für mich geworden. Er wird euch an meine Grundsätze für das Leben mit Jesus Christus erinnern, wie ich sie überall in jeder Gemeinde lehre.
Jantzen/Jettel 2016:Deswegen schickte ich a)Timotheus zu euch, der mein geliebtes und treues Kind im Herrn ist, der euch erinnern wird an meine Wege, die in Christus sind, so wie ich überall in b)jeder Gemeinde lehre.
a) Apostelgeschichte 19, 22; Philipper 2, 19; 2, 22
b) 1. Korinther 7, 17; 14, 33; 16, 1
English Standard Version 2001:That is why I sent you Timothy, my beloved and faithful child in the Lord, to remind you of my ways in Christ, as I teach them everywhere in every church.
King James Version 1611:For this cause have I sent unto you Timotheus, who is my beloved son, and faithful in the Lord, who shall bring you into remembrance of my ways which be in Christ, as I teach every where in every church.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:4, 17: Timotheus. Paulus hatte ihn so treu in der Jüngerschaft angeleitet, dass er anstelle des großen Apostels gesandt werden und Paulus ihm vertrauen konnte, er werde ihn vollkommen vertreten. Vgl. 2. Timotheus 2, 2;



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Korinther 4, 17
Sermon-Online