1. Thessalonicher 3, 2

Der erste Brief des Paulus an die Thessalonicher (Erster Thessalonicherbrief)

Kapitel: 3, Vers: 2

1. Thessalonicher 3, 1
1. Thessalonicher 3, 3

Luther 1984:und -a-sandten Timotheus, unsern Bruder und Gottes Mitarbeiter am Evangelium Christi, euch zu stärken und zu ermahnen in eurem Glauben, -a) Apostelgeschichte 16, 1-3.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):und sandten Timotheus ab, unsern Bruder und Gottes Diener bei der (Verkündigung der) Heilsbotschaft von Christus: er sollte euch stärken und euch Zuspruch für euren Glauben bringen,
Revidierte Elberfelder 1985/1986:und wir sandten Timotheus-a-, unseren Bruder und Mitarbeiter Gottes in dem Evangelium des Christus-b-, um euch zu befestigen und zu trösten-1- eures Glaubens wegen-c-, -1) o: zu ermuntern. a) 1. Thessalonicher 1, 1; Philipper 2, 19. b) Römer 16, 21. c) Apostelgeschichte 16, 5.
Schlachter 1952:und sandten Timotheus, unsren Bruder, der Gottes Diener und unser Mitarbeiter am Evangelium ist, daß er euch stärke und ermahne in betreff eures Glaubens,
Zürcher 1931:und sandten Timotheus, unsern Bruder und Gottes Mitarbeiter am Evangelium von Christus, damit er euch stärken und eures Glaubens wegen ermahnen sollte,
Luther 1912:und haben a) Timotheus gesandt, unsern Bruder und Diener Gottes und unsern Gehilfen im Evangelium Christi, euch zu stärken und zu ermahnen in eurem Glauben, - a) Apostelgeschichte 16, 1-3.
Luther 1545 (Original):Vnd haben Timotheum gesand, vnsern bruder vnd diener Gottes, vnd vnsern gehülffen im Euangelio Christi, euch zu stercken vnd zu ermanen in ewrem glauben,
Luther 1545 (hochdeutsch):und haben Timotheus gesandt, unsern Bruder und Diener Gottes und unsern Gehilfen am Evangelium Christi, euch zu stärken und zu ermahnen in eurem Glauben,
Neue Genfer Übersetzung 2011:und unseren Bruder Timotheus zu euch zu schicken, der als Mitarbeiter Gottes 'zusammen mit uns' das Evangelium von Christus verkündet. Wir gaben ihm den Auftrag, euch im Glauben zu stärken und zu ermutigen,
Albrecht 1912/1988:und schickten Timotheus, unsern Bruder und Gottes Diener an Christi Froher Botschaft, um euch für euern Glauben Stärkung und Trost zu bringen,
Luther 1912 (Hexapla 1989):und haben -a-Timotheus gesandt, unsern Bruder und Diener Gottes und unsern Gehilfen im Evangelium Christi, euch zu stärken und zu ermahnen in eurem Glauben, -a) Apostelgeschichte 16, 1-3.
Meister:und wir sandten den Timotheus-a-, unsern Bruder und Mitarbeiter Gottes in dem Evangelium des Christus, euch zu stärken und zu trösten eures Glaubens wegen, -a) Römer 16, 21; 1. Korinther 16, 10; 2. Korinther 1, 19.
Menge 1949 (Hexapla 1997):und sandten Timotheus ab, unsern Bruder und Gottes Diener bei der (Verkündigung der) Heilsbotschaft von Christus: er sollte euch stärken und euch Zuspruch für euren Glauben bringen,
Nicht revidierte Elberfelder 1905:und wir sandten Timotheus, unseren Bruder und Mitarbeiter Gottes-1- in dem Evangelium des Christus, um euch zu befestigen und zu trösten-2- eures Glaubens halber, -1) o: unter Gott. - TR: Bruder und Diener Gottes und unseren Mitarbeiter. (Die Hs. gehen hier sehr auseinander.) 2) o: zu ermuntern. - TR: euch zu trösten.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:und wir sandten Timotheus-a-, unseren Bruder und Mitarbeiter Gottes in dem Evangelium des Christus-b-, um euch zu stärken und zu trösten-1- eures Glaubens wegen-c-, -1) o: zu ermuntern. a) 1. Thessalonicher 1, 1; Philipper 2, 19. b) Römer 16, 21. c) Apostelgeschichte 16, 5.
Schlachter 1998:und sandten Timotheus, unseren Bruder, der Gottes Diener und unser Mitarbeiter am Evangelium ist, damit er euch stärke und euch tröste in eurem Glauben,
Interlinear 1979:und haben geschickt Timotheus, unsern Bruder und Mitarbeiter Gottes bei der Verkündigung der Frohbotschaft Christi zu dem Stärken euch und Ermahnen in eurem Glauben,
NeÜ 2021:Wir schickten Timotheus, unseren Bruder und Mitarbeiter Gottes für die Freudenbotschaft von Christus zu euch. Er sollte euch im Glauben stärken und ermutigen,
Jantzen/Jettel 2016:und wir a)schickten b)Timotheus, unseren Bruder und Gottes Diener und unseren Mitarbeiter an der guten Botschaft des Christus, euch zu c)festigen und euch zuzureden in Betreff eures Glaubens,
a) Apostelgeschichte 17, 14 .15
b) 1. Korinther 16, 10
c) Römer 1, 11*
English Standard Version 2001:and we sent Timothy, our brother and God's coworker in the gospel of Christ, to establish and exhort you in your faith,
King James Version 1611:And sent Timotheus, our brother, and minister of God, and our fellowlabourer in the gospel of Christ, to establish you, and to comfort you concerning your faith:



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:3, 2: euch stärke und euch tröste in eurem Glauben. Im Dienst des Paulus war das ein übliches Anliegen und Tätigkeitsfeld (vgl. Apostelgeschichte 14, 22; 15, 32; 18, 23). Paulus konzentrierte sich in seinem Dienst nicht auf Gesundheit, Wohlstand, Selbstachtung oder ein bequemes Leben, sondern auf geistliche Lebensqualität. In Denken des Paulus war der Glaube der Jünger das Wichtigste, wie aus den fünf Erwähnungen von »eurem Glauben« in V. 1-10 deutlich wird (s.a. V. 5.6.7.10). Zum Glauben gehört auch, in der gesamten biblischen Lehre gefestigt zu werden (vgl. Judas 3) und im Glauben auf Gott zu reagieren, indem man die geglaubte Wahrheit auslebt (vgl. Hebräer 11, 6).



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Thessalonicher 3, 2
Sermon-Online