Epheser 4, 25

Der Brief des Paulus an die Epheser (Epheserbrief)

Kapitel: 4, Vers: 25

Epheser 4, 24
Epheser 4, 26

Luther 1984:DARUM legt die Lüge ab und -a-redet die Wahrheit, ein jeder mit seinem Nächsten, weil wir untereinander Glieder sind. -a) Sacharja 8, 16.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DARUM leget die Lüge ab und «redet die Wahrheit ein jeder mit seinem Nächsten»-a-; wir sind ja untereinander-1- Glieder (desselben Leibes). - -1) o: füreinander. a) Sacharja 8, 16.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Deshalb legt die Lüge-1- ab und «redet Wahrheit, ein jeder mit seinem Nächsten-a-», denn wir sind untereinander Glieder-b-. -1) d.h. alles Falsche und Unwahre. a) Sacharja 8, 16; Kolosser 3, 9; 1. Petrus 3, 10. b) Römer 12, 5.
Schlachter 1952:Darum leget die Lüge ab und redet die Wahrheit, ein jeder mit seinem Nächsten, denn wir sind untereinander Glieder.
Schlachter 1998:Darum legt die Lüge ab und redet die Wahrheit-1-, ein jeder mit seinem Nächsten, denn wir sind untereinander Glieder. -1) o: weil ihr die Lüge abgelegt habt, redet die Wahrheit.++
Schlachter 2000 (05.2003):Anweisungen für das neue Leben Darum legt die Lüge ab und »redet die Wahrheit, jeder mit seinem Nächsten«, denn wir sind untereinander Glieder.
Zürcher 1931:Darum leget die Lüge ab und «redet die Wahrheit, jeder mit seinem Nächsten»; denn wir sind untereinander Glieder. -Sacharja 8, 16; Kolosser 3, 9.
Luther 1912:Darum leget die Lüge ab und a) redet die Wahrheit, ein jeglicher mit seinem Nächsten, sintemal wir untereinander Glieder sind. - a) Sacharja 8, 16.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Darum leget die Lüge ab und -a-redet die Wahrheit, ein jeglicher mit seinem Nächsten, sintemal wir untereinander Glieder sind. -a) Sacharja 8, 16.
Luther 1545 (Original):Darumb leget die Lügen ab, vnd redet die Warheit ein jglicher mit seinem Nehesten, sintemal wir vnternander Glieder sind.
Luther 1545 (hochdeutsch):Darum leget die Lüge ab und redet die Wahrheit, ein jeglicher mit seinem Nächsten, sintemal wir untereinander Glieder sind.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Darum legt alle Falschheit ab und haltet euch an die Wahrheit, wenn ihr miteinander redet. [Kommentar: Vergleiche Sacharja 8, 16.] Wir sind doch Glieder ein und desselben Leibes!
Albrecht 1912/1988:Darum legt die Lüge ab, und jeder rede die Wahrheit mit seinem Nächsten-a-! Wir sind ja untereinander Glieder-1-. -1) die Lüge zerstört das Vertrauen und die Liebe, sie darf deshalb in dem Leibe Christi nicht geduldet werden. a) vgl. Sacharja 8, 16.
Meister:Darum, abgelegt habend die Lüge, redet die Wahrheit-a- jeder mit seinem Nächsten; denn wir sind Glieder-b- untereinander! -a) Sacharja 8, 16; Vers(e) 15; Kolosser 3, 9. b) Römer 12, 5.
Menge 1949 (Hexapla 1997):DARUM leget die Lüge ab und «redet die Wahrheit ein jeder mit seinem Nächsten»-a-; wir sind ja untereinander-1- Glieder (desselben Leibes). - -1) o: füreinander. a) Sacharja 8, 16.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Deshalb, da ihr die Lüge-1- abgelegt habt, redet Wahrheit, ein jeder mit seinem Nächsten, denn wir sind Glieder voneinander. -1) d.h. alles Falsche und Unwahre.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Deshalb -pta-legt die Lüge-1- ab und -imp-redet Wahrheit, ein jeder mit seinem Nächsten-a-! Denn wir sind untereinander Glieder-b-. -1) d.h. alles Falsche und Unwahre. a) Sacharja 8, 16; Kolosser 3, 9; 1. Petrus 3, 10. b) Römer 12, 5.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Daher, die Lüge abgelegt, sprecht Wahrheit jeder mit seinem Nächsten, weil wir untereinander Glieder sind!
Interlinear 1979:Deswegen, abgelegt habend die Lüge, redet Wahrheit, jeder mit seinem Nächsten, weil wir sind untereinander Glieder!
NeÜ 2021:Als Menschen, die das Lügen abgelegt haben, müsst ihr einander die Wahrheit sagen. Wir sind doch als Glieder miteinander verbunden.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Darum, da ihr die Lüge ablegtet, redet Wahrheit, jeder mit seinem Nächsten, weil wir Glieder voneinander sind.
-Parallelstelle(n): Kolosser 3, 9; Wahrheit Sacharja 8, 16; Glieder Römer 12, 5*
English Standard Version 2001:Therefore, having put away falsehood, let each one of you speak the truth with his neighbor, for we are members one of another.
King James Version 1611:Wherefore putting away lying, speak every man truth with his neighbour: for we are members one of another.
Robinson-Pierpont 2022:Διὸ ἀποθέμενοι τὸ ψεῦδος λαλεῖτε ἀλήθειαν ἕκαστος μετὰ τοῦ πλησίον αὐτοῦ· ὅτι ἐσμὲν ἀλλήλων μέλη.
Franz Delitzsch 11th Edition:עַל־כֵּן הָסִירוּ מִכֶּם אֶת־הַשֶּׁקֶר וְדַבְּרוּ אֱמֶת אִישׁ אֶת־רֵעֵהוּ כִּי אֵבָרִים אֲנַחְנוּ אִישׁ לְאָחִיו



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Paulus begründet die Verpflichtung zur Wahrheit damit, dass Christen Glieder und Teile des einen Leibes Christi auf Erden sind. Die Lüge gilt als bereits dem Grundsatz nach abgelegt.
John MacArthur Studienbibel:4, 25: legt die Lüge ab. Lügen bedeutet mehr als direkt falsche Dinge zu sagen, auch Übertreiben gehört dazu sowie das Anfügen eigener Erfindungen zu Teilwahrheiten. Betrug, törichte Versprechen, Vertrauensmissbrauch und fadenscheinige Ausreden sind alles Formen von Lügen und sollten unter Christen nicht vorkommen (vgl. Johannes 8, 44; 1. Korinther 6, 9; Offenbarung 21, 8). redet die Wahrheit, jeder mit seinem Nächsten. Ein Zitat aus Sacharja 8, 16. Gottes Wirken in der Welt basiert auf Wahrheit und wenn die Gemeinde oder einzelne Gläubige nicht wahrhaftig sind, können sie keine geeigneten Instrumente sein, die der Herr gebrauchen kann.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Epheser 4, 25
Sermon-Online