Philipper 2, 18

Der Brief des Paulus an die Philipper (Philipperbrief)

Kapitel: 2, Vers: 18

Philipper 2, 17
Philipper 2, 19

Luther 1984:Darüber -a-sollt ihr euch auch freuen und sollt euch mit mir freuen. -a) Philipper 4, 4.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ebenso freuet aber auch ihr euch, und zwar im Verein mit mir!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ebenso aber freut auch ihr euch, und freut euch mit mir-a-. -a) Philipper 3, 1; 4, 4.
Schlachter 1952:gleicherweise sollt auch ihr froh sein und euch mit mir freuen!
Zürcher 1931:Gleicherweise aber freuet auch ihr euch und freuet euch mit mir! -Philipper 3, 1; 4, 4.
Luther 1912:Dessen sollt ihr euch auch freuen und sollt euch mit mir freuen. - Philipper 3, 1; Philipper 4, 4.
Luther 1545 (Original):Desselbigen solt jr euch auch frewen, vnd solt euch mit mir frewen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Desselbigen sollt ihr euch auch freuen und sollt euch mit mir freuen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Macht ihr es doch genauso: Freut euch, und nehmt teil an meiner Freude!
Albrecht 1912/1988:Freut ihr euch ebenso und wünscht mir Glück-1-! -1) zum Märtyrertode.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Dessen sollt ihr euch auch freuen und sollt euch mit mir freuen. -Philipper 3, 1; 4, 4.
Meister:Dasselbe aber auch ihr, freut euch und freut euch mit mir!
Menge 1949 (Hexapla 1997):Ebenso freuet aber auch ihr euch, und zwar im Verein mit mir!
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Gleicherweise-1- aber freuet auch ihr euch und freuet euch mit mir. -1) o: Desselbigen.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Ebenso aber freut auch ihr euch, und freut euch mit mir-a-! -a) Philipper 3, 1; 4, 4.
Schlachter 1998:gleicherweise sollt auch ihr froh sein und euch mit mir freuen!
Interlinear 1979:aber in derselben Weise auch ihr freut euch und freut euch mit
NeÜ 2021:Und auch ihr solltet glücklich darüber sein und euch mit mir freuen.
Jantzen/Jettel 2016:Freut auch ihr euch - und freut euch zusammen mit mir. a)
a) Philipper 3, 1; 4, 4
English Standard Version 2001:Likewise you also should be glad and rejoice with me.
King James Version 1611:For the same cause also do ye joy, and rejoice with me.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:2, 17: wie ein Trankopfer ausgegossen. Von einem einzelnen gr. Wort, das so viel bedeutet wie »als Trankopfer geopfert werden«. Manche bringen das mit Paulus’ bevorstehendem Märtyrertod in Verbindung, doch das Verb steht im Präsens, was bedeutet, dass er von seinem aufopferungsvollen Dienst unter den Philippern spricht. Das »Trankopfer« war eine Zugabe zu einem antiken Tieropfer. Der Opfernde schüttete Wein entweder vor dem brennenden Tier oder auf das Tier, sodass der Wein verdunstete. Dieser Rauch symbolisierte, dass das Opfer zur Gottheit aufstieg, der das Opfer galt (vgl. 2. Mose 29, 38-41; 2. Könige 16, 13; Jeremia 7, 18; Hosea 9, 4). Paulus betrachtete sein ganzes Leben als ein Trankopfer, das hier als Zugabe auf den aufopferungsvollen Dienst der Philipper gegossen wurde. Dienst eures Glaubens. Das gr. Wort für »Dienst« stammt von dem Begriff für Priesterdienst (vgl. Römer 12, 1; 1. Korinther 9, 12) und wurde in diesem Sinn im gr. AT verwendet. Paulus betrachtet die Philipper als Priester, die ihr Leben im treuen und aufopferungsvollen Dienst für Gott opfern (vgl. 1. Petrus 2, 9). 2, 17 bin ich doch froh … gleicherweise sollt auch ihr froh sein. Jeder aufopferungsvolle Dienst als Christ sollte mit der Gesinnung gegenseitiger Freude einhergehen (s. Anm. zu 1, 4.18.26; vgl. 2. Korinther 7, 4; Kolosser 1, 24; 1. Thessalonicher 3, 9).



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Philipper 2, 18
Sermon-Online