Philipper 4, 6

Der Brief des Paulus an die Philipper (Philipperbrief)

Kapitel: 4, Vers: 6

Philipper 4, 5
Philipper 4, 7

Luther 1984:-a-Sorgt euch um nichts, sondern in allen Dingen laßt eure Bitten in Gebet und Flehen mit Danksagung vor Gott kundwerden! -a) Matthäus 6, 25-34; 1. Petrus 5, 7.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Sorgt euch um nichts, sondern laßt in jeder Lage eure Anliegen durch Gebet und Flehen verbunden mit Danksagung vor Gott kund werden!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Seid um nichts besorgt-a-, sondern laßt in allem durch Gebet und Flehen mit Danksagung-b- eure Anliegen vor Gott kundwerden-c-; -a) Matthäus 6, 25. b) 1. Timotheus 2, 1. c) Kolosser 4, 2.
Schlachter 1952:Sorget um nichts; sondern in allem lasset durch Gebet und Flehen mit Danksagung eure Anliegen vor Gott kundwerden.
Zürcher 1931:Sorget euch um nichts, sondern in allem lasset im Gebet und Flehen mit Danksagung eure Bitten vor Gott kundwerden! -Matthäus 6, 25-34; Epheser 6, 18; 1. Petrus 5, 7.
Luther 1912:a) Sorget nichts! sondern in allen Dingen b) lasset eure Bitten im Gebet und Flehen mit Danksagung vor Gott kund werden. - a) Matthäus 6, 25–34; 1. Petrus 5, 7. b) Psalm 145, 18.
Luther 1545 (Original):Sorget nichts, Sondern in allen dingen lasset ewre Bitte im Gebet vnd Flehen, mit Dancksagung fur Gott kund werden.
Luther 1545 (hochdeutsch):Sorget nichts, sondern in allen Dingen lasset eure Bitte im Gebet und Flehen mit Danksagung vor Gott kund werden.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Macht euch um nichts Sorgen! Wendet euch vielmehr in jeder Lage mit Bitten und Flehen und voll Dankbarkeit an Gott und bringt eure Anliegen vor ihn.
Albrecht 1912/1988:Macht euch keine Sorgen! Sondern laßt in allen Fällen eure Anliegen durch Gebet und Flehen vor Gott kundwerden, und zwar verbunden mit Danksagung!
Luther 1912 (Hexapla 1989):-a-Sorget nichts! sondern in allen Dingen -b-lasset eure Bitten im Gebet und Flehen mit Danksagung vor Gott kund werden. -a) Matthäus 6, 25-34; 1. Petrus 5, 7. b) Psalm 145, 18.
Meister:Sorgt-a- euch um nichts, sondern in allem laßt kund werden im Gebet und im Flehen mit Danksagung eure Bitten vor Gott! -a) Psalm 55, 23; Sprüche 16, 3; Matthäus 6, 25; Lukas 12, 22; 1. Petrus 5, 7.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Sorgt euch um nichts, sondern laßt in jeder Lage eure Anliegen durch Gebet und Flehen verbunden mit Danksagung vor Gott kund werden!
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Seid um nichts besorgt, sondern in allem lasset durch Gebet und Flehen mit Danksagung eure Anliegen vor Gott kundwerden;
Revidierte Elberfelder 1985-1991:-imp-Seid um nichts besorgt-a-, sondern in allem sollen durch Gebet und Flehen mit Danksagung-b- eure Anliegen vor Gott -imp-kundwerden-c-; -a) Matthäus 6, 25. b) 1. Timotheus 2, 1. c) Kolosser 4, 2.
Schlachter 1998:Sorgt euch um nichts; sondern in allem laßt durch Gebet und Flehen mit Danksagung eure Anliegen vor Gott kundwerden.
Interlinear 1979:Nichts sorgt, sondern in allem im Gebet und im Flehen mit Danksagung eure Bitten sollen kundgemacht werden vor Gott.
NeÜ 2016:Macht euch keine Sorgen, sondern bringt eure Anliegen im Gebet mit Bitte und Danksagung vor Gott!
Jantzen/Jettel 2016:a)Sorgt euch um nichts, sondern in allem macht durch Gebet und Flehen eure Bitten zu Gott hin bekannt mit b)Dank,
a) 1. Petrus 5, 7*; Psalm 55, 23
b) Kolosser 4, 2*
English Standard Version 2001:do not be anxious about anything, but in everything by prayer and supplication with thanksgiving let your requests be made known to God.
King James Version 1611:Be careful for nothing; but in every thing by prayer and supplication with thanksgiving let your requests be made known unto God.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.