2. Thessalonicher 3, 14

Der zweite Brief des Paulus an die Thessalonicher (Zweiter Thessalonicherbrief)

Kapitel: 3, Vers: 14

2. Thessalonicher 3, 13
2. Thessalonicher 3, 15

Luther 1984:Wenn aber jemand unserm Wort in diesem Brief nicht gehorsam ist, den merkt euch und habt nichts mit ihm zu schaffen, damit er schamrot werde.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Sollte jemand aber dieser unserer brieflichen Weisung nicht nachkommen, so merkt ihn euch und meidet den Verkehr mit ihm, damit er in sich gehe;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Wenn aber jemand unserem Wort durch den Brief nicht gehorcht, den bezeichnet, habt keinen Umgang mit ihm-a-, damit er beschämt werde; -a) V. 6; Römer 16, 17.
Schlachter 1952:Wenn aber jemand unsrem brieflichen Wort nicht gehorcht, den kennzeichnet dadurch, daß ihr nicht mit ihm umgehet, damit er sich schämen muß;
Zürcher 1931:Wenn jedoch jemand unsrem Wort in dem Briefe nicht gehorcht, den merket euch; gehet nicht mit ihm um, damit er beschämt wird! -V. 3, 6; Titus 3, 10; 1. Korinther 5, 9.11.
Luther 1912:So aber jemand nicht gehorsam ist unserm Wort, den zeiget an durch einen Brief, und a) habt nichts mit ihm zu schaffen, auf daß er schamrot werde; - a) 2. Thess. 3, 6; 1. Korinther 5, 9.11.
Luther 1545 (Original):So aber jemand nicht gehorsam ist vnserm wort, den zeichent an durch einen Brieff, vnd habt nichts mit jm zuschaffen, Auff das er schamrot werde,
Luther 1545 (hochdeutsch):So aber jemand nicht gehorsam ist unserm Wort, den zeichnet an durch einen Brief und habt nichts mit ihm zu schaffen, auf daß er schamrot werde.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Wenn jemand nicht auf das hört, was wir in diesem Brief schreiben, dann merkt ihn euch und habt keinen Umgang mit ihm, damit ihm bewusst wird, wie beschämend sein Verhalten ist.
Albrecht 1912/1988:Sollte jemand der Vorschrift, die wir in diesem Briefe geben, nicht gehorsam sein, den merkt euch und brecht den Verkehr mit ihm ab, damit er in sich gehe!
Luther 1912 (Hexapla 1989):So aber jemand nicht gehorsam ist unserm Wort, den zeiget an durch einen Brief, und -a-habt nichts mit ihm zu schaffen, auf daß er schamrot werde; -a) V. 6; 1. Korinther 5, 9.11.
Meister:Wenn aber jemand unserm Wort durch den Brief nicht gehorcht, diesen bezeichnet, nicht mit ihm zu verkehren, daß er beschämt wird! -Matthäus 18, 17; 1. Korinther 5, 9.11; Vers(e) 6.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Sollte jemand aber dieser unserer brieflichen Weisung nicht nachkommen, so merkt ihn euch und meidet den Verkehr mit ihm, damit er in sich gehe;
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Wenn aber jemand unserem Wort durch den Brief nicht gehorcht, den bezeichnet und habet keinen Umgang mit ihm, auf daß er beschämt werde;
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Wenn aber jemand unserem Wort durch den Brief nicht gehorcht, den -imp-bezeichnet, -imp-habt keinen Umgang mit ihm-a-, damit er -kap-beschämt werde; -a) V. 6; Römer 16, 17.
Schlachter 1998:Wenn aber jemand unserem brieflichen Wort nicht gehorcht, den kennzeichnet und habt keinen Umgang mit ihm-1-, damit er sich schämen muß; -1) w: vermischt euch nicht mit ihm.++
Interlinear 1979:Wenn aber jemand nicht gehorcht unserm Wort durch den Brief, den merkt euch, nicht zu verkehren mit ihm, damit er beschämt wird!
NeÜ 2016:Sollte aber jemand unserer brieflichen Weisung nicht gehorchen wollen, dann merkt ihn euch (Oder: kennzeichnet ihn. Das könnte dadurch geschehen, dass die Gemeinde sich öffentlich von seinem Verhalten distanziert.) und geht ihm aus dem Weg, damit er beschämt wird.
Jantzen/Jettel 2016:Wenn jemand a)unserem Wort mittels Brief nicht gehorcht, merkt euch diesen und habt nicht Umgang mit ihm, damit er dazu gebracht werde, b)in sich zu gehen,
a) 2. Thessalonicher 3, 6*; 1. Korinther 5, 11*
b) 4. Mose 12, 14
English Standard Version 2001:If anyone does not obey what we say in this letter, take note of that person, and have nothing to do with him, that he may be ashamed.
King James Version 1611:And if any man obey not our word by this epistle, note that man, and have no company with him, that he may be ashamed.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:3, 14: habt keinen Umgang mit ihm. D.h. sie sollten keine Gesellschaft mit ihnen pflegen und nicht mit ihnen »durcheinander gehen«. Wenn sich auffallend ungehorsame Christen weigerten, dem Wort Gottes zu gehorchen, sollten sie aus der Gemeinschaft entfernt werden (V. 6), um Beschämung und somit hoffentlich Buße zu bewirken. S. Matthäus 18, 15-17; 1. Korinther 5, 9-13; Galater 6, 1 zu weiteren Details darüber, wie mit solchen umzugehen ist, die unbußfertig sind und wiederholt sündigen.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Thessalonicher 3, 14
Sermon-Online