2. Timotheus 2, 26

Der zweite Brief des Paulus an die Timotheus (Zweiter Timotheusbrief)

Kapitel: 2, Vers: 26

2. Timotheus 2, 25
2. Timotheus 3, 1

Luther 1984:und wieder nüchtern zu werden aus der Verstrickung des Teufels, von dem sie gefangen sind, zu tun seinen Willen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):so daß sie wieder nüchtern werden-1- und sich aus der Schlinge des Teufels losmachen, nachdem sie sich von ihm haben einfangen lassen, ihm zu Willen zu sein. -1) = zur Besinnung kommen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:und sie wieder aus dem Fallstrick des Teufels heraus nüchtern werden-a-, da sie von ihm für seinen-1- Willen gefangen worden sind. -1) w: «jenes»; bezieht sich vlt. auf «Gott» (V. 25). a) 1. Timotheus 3, 7.
Schlachter 1952:und sie wieder nüchtern werden, aus der Schlinge des Teufels heraus, von welchem sie lebendig gefangen worden sind für seinen Willen.
Zürcher 1931:und sie wieder zur Besinnung kommen aus der Schlinge des Teufels heraus, nachdem sie von ihm gefangen worden sind für seinen Willen. -Lukas 22, 31.32.
Luther 1912:und sie wieder nüchtern würden aus des Teufels Strick, von dem sie gefangen sind zu seinem Willen.
Luther 1545 (Original):vnd wider nüchtern würden aus des Teufels strick, von dem sie gefangen sind, zu seinem willen.
Luther 1545 (hochdeutsch):und wieder nüchtern würden aus des Teufels Strick, von dem sie gefangen sind zu seinem Willen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:und zur Besinnung kommen. 'Dann können sie sich' aus der Schlinge 'befreien', in der sie der Teufel gefangen hält, um ihnen seinen Willen aufzuzwingen.
Albrecht 1912/1988:und wieder zur Besinnung kommen, Seinen-1- Willen zu tun, wenn sie des Teufels Strick entronnen sind, der sie jetzt noch gefangenhält*. -1) w: jenes, d.h. Christi (vgl. V. 12.13a; 1. Johannes 2, 6).
Luther 1912 (Hexapla 1989):und sie wieder nüchtern würden aus des Teufels Strick, von dem sie gefangen sind zu seinem Willen.
Meister:und sie wieder nüchtern werden aus dem Fallstrick des Teufels, von dem sie gefangen gehalten worden sind für seinen Willen. -1. Timotheus 3, 7.
Menge 1949 (Hexapla 1997):so daß sie wieder nüchtern werden-1- und sich aus der Schlinge des Teufels losmachen, nachdem sie sich von ihm haben einfangen lassen, ihm zu Willen zu sein. -1) = zur Besinnung kommen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:und sie wieder nüchtern werden aus dem Fallstrick des Teufels, die von ihm gefangen sind, für seinen-1- Willen. -1) w: für jenes; bezieht sich ws. auf «Gott» (V. 25).++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:und sie wieder aus dem Fallstrick des Teufels heraus -ka-nüchtern werden-a-, nachdem sie von ihm -ppfp-gefangen worden sind für seinen-1- Willen. -1) w: jenes; bezieht sich vlt. auf «Gott» (V. 25). a) 1. Timotheus 3, 7.
Schlachter 1998:und sie wieder nüchtern werden-1- aus dem Fallstrick des Teufels heraus, von dem sie lebendig gefangen worden sind für seinen Willen. -1) o: wieder zur Besinnung kommen.++
Interlinear 1979:und sie wieder nüchtern werden heraus aus der Schlinge des Teufels, gefangengenommen von ihm für seinen Willen.
NeÜ 2021:wieder zur Besinnung kommen und sich aus der Schlinge befreien, in der sie der Teufel gefangen hält, um sie für seine Absichten zu missbrauchen.
Jantzen/Jettel 2016:und sie wieder nüchtern werden aus der a)Schlinge des Teufels, von dem sie ‹lebend› gefangen genommen worden sind, ihm zu Willen [zu sein].
a) 1. Timotheus 3, 7
English Standard Version 2001:and they may escape from the snare of the devil, after being captured by him to do his will.
King James Version 1611:And [that] they may recover themselves out of the snare of the devil, who are taken captive by him at his will.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:2, 26: Fallstrick des Teufels. Verführungen sind die Falle Satans. Er ist ein eingefleischter, listiger, durchtriebener und raffinierter Erfinder von Lügen. S. Anm. zu 1. Mose 3, 4-6; Johannes 8, 44; 2. Korinther 11, 13-15; Offenbarung 12, 9.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 2. Timotheus 2, 26
Sermon-Online