Offenbarung 12, 9

Die Offenbarung des Johannes (Apokalypse)

Kapitel: 12, Vers: 9

Offenbarung 12, 8
Offenbarung 12, 10

Luther 1984:Und es wurde hinausgeworfen der große Drache, die alte Schlange, die da heißt: Teufel und Satan, der die ganze Welt verführt, und er wurde auf die Erde geworfen, und seine Engel wurden mit ihm dahin geworfen.-a- -a) Offenbarung 19, 2; 1. Mose 3, 1; Lukas 10, 18.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):So wurde denn der große Drache, die alte Schlange, die da «Teufel» und «Satan» heißt, der Verführer des ganzen Erdkreises, auf die Erde hinabgestürzt, und seine Engel wurden mit ihm hinabgestürzt.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und es wurde geworfen der große Drache, die alte Schlange-a-, der Teufel und Satan genannt wird-b-, der den ganzen Erdkreis verführt-c-, geworfen wurde er auf die Erde, und seine Engel wurden mit ihm geworfen-d-. -a) 1. Mose 3, 1.14. b) Offenbarung 20, 2. c) Offenbarung 20, 3.8; 2.Kor 11, 3. d) Lukas 10, 18.
Schlachter 1952:So wurde geworfen der große Drache, die alte Schlange, genannt der Teufel und der Satan, der den ganzen Erdkreis verführt, geworfen wurde er auf die Erde, und seine Engel wurden mit ihm geworfen.
Zürcher 1931:Und geworfen wurde der grosse Drache, die alte Schlange, genannt der Teufel und der Satan, der den ganzen Erdkreis verführt, geworfen wurde er auf die Erde, und seine Engel wurden mit ihm geworfen. -Lukas 10, 18;. Johannes 12, 31; 1. Mose 3, 1.14.
Luther 1912:Und es ward a) ausgeworfen der große Drache, die b) alte Schlange, die da heißt der Teufel und Satanas, der die ganze Welt verführt, und ward geworfen auf die Erde, und seine Engel wurden auch dahin geworfen. - a) Lukas 10, 18; Johannes 12, 31. b) 1. Mose 3, 1.14.
Luther 1545 (Original):Vnd es ward ausgeworffen der gros Drach, die alte Schlange, die da heisst der Teufel vnd Satanas, der die gantze Welt verfüret, vnd ward geworffen auff die Erden, vnd seine Engel wurden auch da hin geworffen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und es ward ausgeworfen der große Drache, die alte Schlange, die da heißt der Teufel und Satanas, der die ganze Welt verführet; und ward geworfen auf die Erde; und seine Engel wurden auch dahin geworfen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Der große Drache, jene Schlange der Urzeit, die auch Teufel oder Satan genannt wird und die ganze Menschheit verführt, wurde auf die Erde geworfen, und zusammen mit dem Drachen wurden auch seine Engel hinuntergeworfen.
Albrecht 1912/1988:Es ward hinabgestürzt der große Drache, die alte Schlange-a-, die auch der Teufel und der Satan-1- heißt und die ganze Welt verführt; hinabgestürzt ward er zur Erde, und seine Engel mit ihm. -1) Sacharja 3, 1.2; Hiob 1, 6-12; 2, 1-6. Teufel = Verleumder, Satan = Widersacher. a) 1. Mose 3, 1.14.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Und es ward -a-ausgeworfen der große Drache, die -b-alte Schlange, die da heißt der Teufel und Satanas, der die ganze Welt verführt, und ward geworfen auf die Erde, und seine Engel wurden auch dahin geworfen. -a) Lukas 10, 18;. Johannes 12, 31. b) 1. Mose 3, 1.14.
Meister:Und der große Drache wurde geworfen-a-, die alte Schlange-b-, die da Teufel und der Satan heißt, der da verführt den ganzen Erdkreis, er wurde auf die Erde-c- geworfen, und seine Engel wurden mit ihm geworfen. -a) Lukas 10, 18;. Johannes 12, 31. b) 1. Mose 3, 1.4; Offenbarung 20, 2. c) Offenbarung 9, 1.
Menge 1949 (Hexapla 1997):So wurde denn der große Drache, die alte Schlange, die da «Teufel» und «Satan» heißt, der Verführer des ganzen Erdkreises, auf die Erde hinabgestürzt, und seine Engel wurden mit ihm hinabgestürzt.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und es wurde geworfen der große Drache, die alte Schlange, welcher Teufel und Satan-1- genannt wird, der den ganzen Erdkreis-2- verführt, geworfen wurde er auf die Erde, und seine Engel wurden mit ihm (hinab)geworfen. -1) eig: der Satan. 2) o: die ganze bewohnte (Erde).++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und es wurde geworfen der große Drache, die alte Schlange-a-, der Teufel und Satan genannt wird-b-, der den ganzen Erdkreis -ptp-verführt-c-, geworfen wurde er auf die Erde, und seine Engel wurden mit ihm geworfen-d-. -a) 1. Mose 3, 1.14. b) Offenbarung 20, 2. c) Offenbarung 20, 3.8; 2. Korinther 11, 3. d) Lukas 10, 18.
Schlachter 1998:Und so wurde der große Drache niedergeworfen, die alte Schlange, genannt der Teufel-1- und der Satan-2-, der den ganzen Erdkreis-3- verführt, er wurde auf die Erde hinabgeworfen, und seine Engel wurden mit ihm hinabgeworfen. -1) gr. -+diabolos- = Verleumder, Verkläger (vgl. V. 10). 2) hebr. -+Satan- = Widersacher, Gegner, auch vor Gericht = Verkläger. 3) gr. -+oikoumene-.++
Interlinear 1979:Und geworfen wurde der Drache große, die Schlange alte, genannt Teufel und der Satan, der verführende die ganze bewohnte, er wurde geworfen auf die Erde, und seine Engel mit ihm wurden geworfen.
NeÜ 2021:Der große Drache, die uralte Schlange, die auch Teufel oder Satan genannt wird und die ganze Menschheit verführt hatte, wurde mit all seinen Engeln auf die Erde hinabgestürzt.
Jantzen/Jettel 2016:Und es wurde geworfen der große Drache, die alte a)Schlange, genannt „Teufel“ und „der Satan“, der das b)ganze Weltreich in die Irre leitet; c)geworfen wurde er auf die Erde, und seine Boten wurden mit ihm geworfen.
a) Offenbarung 20, 2*; 20, 7; 1. Mose 3, 1
b) Offenbarung 3, 10; 13, 14; 16, 14; 18, 23
c) Lukas 10, 18*
English Standard Version 2001:And the great dragon was thrown down, that ancient serpent, who is called the devil and Satan, the deceiver of the whole world he was thrown down to the earth, and his angels were thrown down with him.
King James Version 1611:And the great dragon was cast out, that old serpent, called the Devil, and Satan, which deceiveth the whole world: he was cast out into the earth, and his angels were cast out with him.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:12, 9: große Drache niedergeworfen … auf die Erde. Satan und seine Dämonen wurden zur Zeit ihrer ursprünglichen Rebellion aus dem Himmel geworfen, haben aber immer noch Zugang zum Himmel (vgl. Hiob 1, 6; 2, 1). Dieser Zugang wird ihnen dann verwehrt werden und so werden sie für immer aus dem Himmel verbannt sein. der Teufel und der Satan. Vgl. 20, 2. »Teufel« stammt von einem gr. Verb, das so viel bedeutet wie »verleumden« oder »fälschlicherweise anklagen«. Er ist ein bösartiger Lügner (Johannes 8, 44; 1. Johannes 3, 8). Seine Anklagen gegen die Gläubigen (V. 10) bleiben erfolglos, weil Christus unser Fürsprecher ist (1. Johannes 2, 1). Satan bedeutet »Widersacher« oder »Feind« und kommt insbesondere in Hiob und den Evangelien vor. den ganzen Erdkreis verführt. So wie er es während der ganzen Menschheitsgeschichte getan hat, so wird Satan auch während der Trübsalszeit die Menschen verführen (vgl. 13, 14; 20, 3; Johannes 8, 44). Wenn er am Ende des Tausendjährigen Reiches vorübergehend aus dem Abgrund freigelassen wird, wird er seine Verführungen noch einmal kurz ausüben können (20, 8.10).


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Offenbarung 12, 9
Sermon-Online