Titus 3, 2

Der Brief des Paulus an die Titus (Titusbrief)

Kapitel: 3, Vers: 2

Titus 3, 1
Titus 3, 3

Luther 1984:niemanden verleumden, nicht streiten, -a-gütig seien, alle Sanftmut beweisen gegen alle Menschen. -a) Philipper 4, 5.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):daß sie niemand schmähen, sich friedfertig und nachgiebig benehmen und volle Sanftmut gegen alle Menschen beweisen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:niemand zu lästern-a-, nicht streitsüchtig zu sein-b-, milde, gegen alle Menschen alle Sanftmut zu erweisen-c-. -a) Psalm 15, 3. b) 2. Timotheus 3, 3. c) Philipper 4, 5; Jakobus 3, 13.
Schlachter 1952:niemand lästern, nicht hadern, gelinde seien, alle Sanftmut beweisen gegen alle Menschen.
Zürcher 1931:niemand zu lästern, nicht streitsüchtig zu sein, freundlich, alle Sanftmut gegen alle Menschen erweisend. -2. Timotheus 2, 23.24; Philipper 4, 5; Kolosser 3, 12; Matthäus 5, 5.
Luther 1912:niemand lästern, nicht hadern, gelinde seien, alle Sanftmütigkeit beweisen gegen alle Menschen. - Philemon 4, 5.
Luther 1545 (Original):Niemand lestern, nicht haddern, Gelinde seien, alle sanfftmütigkeit beweisen, gegen allen Menschen. -[Gelinde] Das sind die alle ding zum besten keren vnd deuten oder annemen.
Luther 1545 (hochdeutsch):niemand lästern, nicht hadern, gelinde seien, alle Sanftmütigkeit beweisen gegen alle Menschen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Sie sollen über niemand schlecht reden und keinen Streit suchen, sondern friedfertig sein und allen Menschen mit aufrichtiger Freundlichkeit begegnen.
Albrecht 1912/1988:niemand schmähen, sondern sich friedfertig und nachgiebig zeigen und allen Menschen stets mit Freundlichkeit entgegenkommen!
Luther 1912 (Hexapla 1989):niemand lästern, nicht hadern, gelinde seien, alle Sanftmütigkeit beweisen gegen alle Menschen. -Philipper 4, 5.
Meister:daß sie niemand lästern-a-, nicht streitsüchtig-b- sind, wohlwollend-c-, daß sie alle Sanftmut erweisen zu allen Menschen-d-! -a) Epheser 4, 31. b) 2. Timotheus 2, 24. c) Philipper 4, 5. d) Epheser 4, 2; Kolosser 3, 12; 2. Timotheus 2, 25.
Menge 1949 (Hexapla 1997):daß sie niemand schmähen, sich friedfertig und nachgiebig benehmen und volle Sanftmut gegen alle Menschen beweisen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:niemand zu lästern, nicht streitsüchtig zu sein, gelinde, alle Sanftmut erweisend gegen alle Menschen.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:niemand -ifp-zu lästern-a-, nicht streitsüchtig zu sein-b-, milde (zu sein), an allen Menschen alle Sanftmut zu erweisen-c-! -a) Psalm 15, 3. b) 2. Timotheus 3, 3. c) Philipper 4, 5; Jakobus 3, 13.
Schlachter 1998:daß sie niemand verleumden, nicht streitsüchtig sind, sondern gütig, indem sie allen Menschen gegenüber alle Sanftmut erweisen.
Interlinear 1979:niemanden zu lästern, nicht streitsüchtig zu sein, freundlich, alle Sanftmut zeigend gegen alle Menschen!
NeÜ 2016:Ermahne sie, über niemand schlecht zu reden, nicht streitsüchtig zu sein und allen Menschen gütig und freundlich zu begegnen.
Jantzen/Jettel 2016:niemanden zu a)lästern, nicht zänkisch zu sein, milde [zu sein und] alle b)Sanftmut gegen jedermann zu erweisen;
a) Psalm 101, 5
b) Philipper 4, 5; 2. Timotheus 2, 24*
English Standard Version 2001:to speak evil of no one, to avoid quarreling, to be gentle, and to show perfect courtesy toward all people.
King James Version 1611:To speak evil of no man, to be no brawlers, [but] gentle, shewing all meekness unto all men.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.