Hebräer 2, 1

Der Brief an die Hebräer (Hebräerbrief)

Kapitel: 2, Vers: 1

Hebräer 1, 14
Hebräer 2, 2

Luther 1984:Darum sollen wir desto mehr achten auf das Wort, das wir hören, damit wir nicht am Ziel vorbeitreiben.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):DARUM müssen wir uns um so fester an das halten, was wir gehört haben, um seiner ja nicht verlustig zu gehen-1-. -1) aÜs: vorbeigerissen o. daran vorbeigespült (o. vorbeigetrieben) zu werden = das Ziel zu verfehlen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:DESWEGEN müssen wir um so mehr auf das achten, was wir gehört haben, damit wir nicht etwa (am Ziel) vorbeigleiten-a-. -a) Hebräer 3, 14.
Schlachter 1952:Darum sollen wir desto mehr auf das achten, was wir gehört haben, damit wir nicht etwa daran vorbeigleiten.
Zürcher 1931:DESHALB müssen wir desto mehr auf das Gehörte achten, damit wir nicht etwa (am Ziel) vorbeigleiten.
Luther 1912:Darum sollen wir desto mehr wahrnehmen des Worts, das wir hören, damit wir nicht dahinfahren.
Luther 1545 (Original):Darumb sollen wir deste mehr warnemen, des worts, das wir hören, das wir nicht da hin faren. -[Fahren] Wie ein Schiff fur der Anfart weg scheusst ins verderben.
Luther 1545 (hochdeutsch):Darum sollen wir desto mehr wahrnehmen des Worts, das wir hören, daß wir nicht dahinfahren.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Das alles macht deutlich, dass wir uns nicht entschieden genug an die Botschaft halten können, die wir gehört haben, weil wir sonst in der Gefahr sind, vom Weg abzukommen.
Albrecht 1912/1988:Daher-1- müssen wir ganz besonders achten auf das Wort-2-, das wir gehört haben, damit wir nicht des Heils verlustig gehen. -1) wegen dieser einzigartigen Hoheit Christi. 2) die Frohe Botschaft Christi.
Luther 1912 (Hexapla 1989):DARUM sollen wir desto mehr wahrnehmen des Worts, das wir hören, damit wir nicht dahinfahren.
Meister:DESHALB müssen wir um so mehr Aufmerksamkeit auf das Gehörte richten-a-, damit wir nicht etwa vorbeigleiten-b-! -a) Sprüche 3, 21; Hebräer 1, 1; Vers(e) 3; 12, 25. b) Hebräer 3, 6; 6, 6; 10, 39; 12, 1.14.15; 13, 9.
Menge 1949 (Hexapla 1997):DARUM müssen wir uns um so fester an das halten, was wir gehört haben, um seiner ja nicht verlustig zu gehen-1-. -1) aÜs: vorbeigerissen o. daran vorbeigespült (o. vorbeigetrieben) zu werden = das Ziel zu verfehlen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Deswegen sollen wir um so mehr auf das achten, was wir gehört haben, damit wir nicht etwa abgleiten-1-. -1) o: (daran) vorbeigleiten, es verfehlen.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:DESWEGEN müssen wir um so mehr auf das achten, was wir -ptap-gehört haben, damit wir nicht etwa (am Ziel) -kap-vorbeigleiten-a-. -a) Hebräer 3, 14.
Schlachter 1998:Darum sollten wir desto mehr auf das achten, was wir gehört haben, damit wir nicht etwa abgleiten-1-. -1) o: (daran) vorbeitreiben, (vom Weg) abkommen.++
Interlinear 1979:Deswegen ist es nötig, um so mehr achtgeben wir auf das Gehörte, damit nicht wir vorbeitreiben.
NeÜ 2016:Wir müssen ihm unbedingt zuhören! Deshalb müssen wir im höchsten Maß auf das achten, was wir gehört haben, damit wir nicht am Ziel vorbeitreiben.
Jantzen/Jettel 2016:Deswegen haben wir umso mehr auf das zu achten, was wir hörten, damit wir nicht etwa [am Ziel] vorbeitreiben, a)
a) Hebräer 3, 14*; 1. Timotheus 6, 21*
English Standard Version 2001:Therefore we must pay much closer attention to what we have heard, lest we drift away from it.
King James Version 1611:Therefore we ought to give the more earnest heed to the things which we have heard, lest at any time we should let [them] slip.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.