Hebräer 3, 12

Der Brief an die Hebräer (Hebräerbrief)

Kapitel: 3, Vers: 12

Hebräer 3, 11
Hebräer 3, 13

Luther 1984:Seht zu, liebe Brüder, daß keiner unter euch ein böses, ungläubiges Herz habe, das abfällt von dem lebendigen Gott;
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Gebt acht, liebe Brüder, daß sich in keinem von euch ein böses Herz des Unglaubens im Abfall von dem lebendigen Gott zeige!
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Sehet zu, Brüder, daß nicht etwa in jemandem von euch ein böses Herz des Unglaubens sei-a- im Abfall vom lebendigen Gott-b-, -a) 2. Korinther 13, 5. b) Jeremia 11, 8.
Schlachter 1952:Sehet zu, ihr Brüder, daß nicht jemand von euch ein böses, ungläubiges Herz habe, im Abfall begriffen von dem lebendigen Gott;
Zürcher 1931:Sehet zu, ihr Brüder, ob etwa jemand von euch ein böses Herz des Unglaubens habe, sodass er von dem lebendigen Gott abfallen möchte; -Hebräer 12, 15.
Luther 1912:Sehet zu, liebe Brüder, daß nicht jemand unter euch ein arges, ungläubiges Herz habe, das da abtrete von dem lebendigen Gott;
Luther 1545 (Original):Sehet zu, lieben Brüder, Das nicht jemand vnter euch ein arges vngleubiges Hertz habe, das da abtrette von dem lebendigen Gotte,
Luther 1545 (hochdeutsch):Sehet zu, liebe Brüder, daß nicht jemand unter euch ein arges, ungläubiges Herz habe, das da abtrete von dem lebendigen Gott,
Neue Genfer Übersetzung 2011:Achtet also darauf, Geschwister, dass keiner von euch durch eine rebellische Haltung dem Unglauben Raum gibt und sich von dem lebendigen Gott abwendet.
Albrecht 1912/1988:So seht denn zu, liebe Brüder, daß keiner von euch ein böses, ungläubiges Herz habe und abfalle von dem lebendigen Gott!
Luther 1912 (Hexapla 1989):Sehet zu, liebe Brüder, daß nicht jemand unter euch ein arges, ungläubiges Herz habe, das da abtrete von dem lebendigen Gott;
Meister:Seht zu, Brüder, daß nicht sei in einem von euch ein böses Herz des Unglaubens in dem Abfallen von dem lebendigen Gott, -Hebräer 2, 1; 4, 1.11.14; 10, 23.35.36; 12, 1.15.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Gebt acht, liebe Brüder, daß sich in keinem von euch ein böses Herz des Unglaubens im Abfall von dem lebendigen Gott zeige!
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Sehet zu,-1- Brüder, daß nicht etwa in jemand von euch ein böses Herz des Unglaubens sei in dem Abfallen vom lebendigen Gott, -1) o. mit Einschaltung der V. 7-11: Deshalb sehet zu.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Seht zu, Brüder, daß nicht etwa in jemandem von euch ein böses Herz des Unglaubens sei-a- im -ifa-Abfall vom lebendigen Gott-b-, -a) 2. Korinther 13, 5. b) Jeremia 11, 8.
Schlachter 1998:Seht zu, ihr Brüder, daß nicht in einem von euch ein böses, ungläubiges Herz sei, das im Begriff ist, von dem lebendigen Gott abzufallen!
Interlinear 1979:Seht zu, Brüder, daß nicht sein wird in jemandem von euch ein Herz böses Unglaubens, indem abfallt von lebendigen Gott,
NeÜ 2021:Achtet also darauf, liebe Geschwister, dass keiner von euch durch inneren Widerspruch dem Unglauben Raum gibt und sich von dem lebendigen Gott abwendet.
Jantzen/Jettel 2016:a)Seht zu, Brüder, dass nicht etwa in jemandem von euch ein b)böses Herz des Unglaubens sein wird, im c)Abfall vom lebenden Gott ‹begriffen›,
a) Hebräer 4, 1; 12, 25
b) Jeremia 5, 23; 16, 12; 18, 12
c) Hebräer 10, 38
English Standard Version 2001:Take care, brothers, lest there be in any of you an evil, unbelieving heart, leading you to fall away from the living God.
King James Version 1611:Take heed, brethren, lest there be in any of you an evil heart of unbelief, in departing from the living God.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:3, 12: Brüder. Diese Ermahnung gilt denen, die dieselben potentiellen Charaktereigenschaften haben wie die Generation, die in der Wüste umkam, ohne jemals das verheißene Land gesehen zu haben. Sie waren ungläubige jüdische Brüder in Gemeinschaft der »heiligen Brüder« (V. 1). Sie wurden ermahnt, zu glauben und sich retten zu lassen, bevor es zu spät ist. S. Einleitung: Herausforderungen für den Ausleger. ein böses, ungläubiges Herz. Alle Menschen werden mit einem solchen Herzen geboren (Jeremia 17, 9). Bei diesen Hebräern zeigte sich diese Bösartigkeit im Unglauben gegen das Evangelium, woraufhin sie sich von Gott weg bewegt hatten.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Hebräer 3, 12
Sermon-Online