Hebräer 13, 16

Der Brief an die Hebräer (Hebräerbrief)

Kapitel: 13, Vers: 16

Hebräer 13, 15
Hebräer 13, 17

Luther 1984:Gutes zu tun und mit andern zu teilen, vergeßt nicht; denn solche Opfer gefallen Gott.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):WOHLZUTUN und mitzuteilen-1- vergeßt nicht, denn das sind Opfer, an denen Gott Wohlgefallen hat. - -1) aÜs: die Pflege der Gemeinschaft.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Das Wohltun und Mitteilen aber vergeßt nicht-a-, denn an solchen Opfern hat Gott Wohlgefallen-b-. -a) Hebräer 6, 12. b) Philipper 4, 18.
Schlachter 1952:Wohlzutun und mitzuteilen vergesset nicht; denn solche Opfer gefallen Gott wohl!
Schlachter 1998:Wohlzutun und mitzuteilen-1- vergeßt nicht; denn solche Opfer gefallen Gott wohl! -1) d.h. Bedürftigen an den eigenen Gütern Anteil zu geben.++
Schlachter 2000 (05.2003):Wohlzutun und mitzuteilen vergesst nicht; denn solche Opfer gefallen Gott wohl!
Zürcher 1931:Der Wohltätigkeit aber und der (Pflege der) Gemeinschaft vergesset nicht! denn an solchen Opfern hat Gott ein Wohlgefallen. -Philipper 4, 18; 2. Korinther 9, 12.13.
Luther 1912:Wohlzutun und mitzuteilen vergesset nicht; denn a) solche Opfer gefallen Gott wohl. - a) Philemon 4, 18.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Wohlzutun und mitzuteilen vergesset nicht; denn -a-solche Opfer gefallen Gott wohl. -a) Philipper 4, 18.
Luther 1545 (Original):Wol zu thun vnd mit zu teilen vergesset nicht, Denn solche Opffer gefallen Gott wol.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wohlzutun und mitzuteilen vergesset nicht; denn solche Opfer gefallen Gott wohl.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Und vergesst nicht, Gutes zu tun und einander zu helfen! Das sind die Opfer, an denen Gott Freude hat.
Albrecht 1912/1988:Vergesset auch nicht wohlzutun und mitzuteilen, denn an solchen Opfern hat Gott Wohlgefallen!
Meister:Des Wohltuns-a- aber und des Mitteilens vergeßt nicht; denn an solchen Opfern hat Gott Wohlgefallen-b-. -a) Römer 12, 13; Hebräer 6, 10. b) 2. Korinther 9, 12; Philipper 4, 18.
Menge 1949 (Hexapla 1997):WOHLZUTUN und mitzuteilen-1- vergeßt nicht, denn das sind Opfer, an denen Gott Wohlgefallen hat. - -1) aÜs: die Pflege der Gemeinschaft.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Des Wohltuns aber und Mitteilens vergesset nicht, denn an solchen Opfern hat Gott Wohlgefallen.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Das Wohltun und Mitteilen aber vergeßt nicht-a-! Denn an solchen Opfern hat Gott Wohlgefallen-b-. -a) Hebräer 6, 12. b) Philipper 4, 18.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):Der Wohltätigkeit nun und des Teilens vergesst nicht! Denn durch solche Opfer wird Gott erfreut.
Interlinear 1979:Aber das Wohltun und Gemeinschaft nicht vergeßt! Denn durch solche Opfer wird zufriedengestellt Gott.
NeÜ 2021:Vergesst auch nicht, Gutes zu tun und mit anderen zu teilen! Denn solche Opfer gefallen Gott.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):Das Wohltun und das Teilhabenlassen(a) vergesst nicht, denn solche Opfer sind Gott wohlangenehm.
-Fussnote(n): (a) im Gr. ein Genitiv: Der Wohltätigkeit und des Teilhabenlassens
-Parallelstelle(n): Galater 6, 9*.10; 1. Timotheus 6, 18; Philipper 4, 18
English Standard Version 2001:Do not neglect to do good and to share what you have, for such sacrifices are pleasing to God.
King James Version 1611:But to do good and to communicate forget not: for with such sacrifices God is well pleased.
Robinson-Pierpont 2022:Τῆς δὲ εὐποιΐας καὶ κοινωνίας μὴ ἐπιλανθάνεσθε· τοιαύταις γὰρ θυσίαις εὐαρεστεῖται ὁ θεός.
Franz Delitzsch 11th Edition:וְאַל־תִּשְׁכְּחוּ לִגְמֹל חֶסֶד וְלָתֵת לָאֶבְיוֹנִים כִּי־זְבָחִים כָּאֵלֶּה יֶעֶרְבוּ לֵאלֹהִים



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Die Partikel δὲ („auch“) leistet eine Fortsetzung der Gedanken zu einem neuen Punkt. Das Nomen εὐ-ποιία („Wohltätigkeit“) ist nicht sehr häufig, vgl. aber Septem Sapientes, Sententiae 216.19: „Εὐποιίας ἧς ἔτυχες μνημόνευε“. „Erinnere dich der Wohltätigkeit, die du erfahren hast“. Das Wort κοινωνία (“Anteil”, “Teilen”) wird auch für “Gemeinschaft” gebraucht, in Römer 15.26 wird es wie hier als Spende, Gabe, Zuwendung etc. gebraucht. Mit γὰρ („denn“) begründet Paulus diese Aufforderung.
John MacArthur Studienbibel:13, 16: Wohl zu tun und mitzuteilen. Die Opfer des Lobes von den Lippen des Volkes Gottes gefallen ihm nur dann, wenn sie mit praktizierter Liebe einhergehen (vgl. Jesaja 58, 6.7; Jakobus 1, 27; 1. Johannes 3, 18).



Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Hebräer 13, 16
Sermon-Online