Jakobus 1, 4

Der Brief des Jakobus (Jakobusbrief)

Kapitel: 1, Vers: 4

Jakobus 1, 3
Jakobus 1, 5

Luther 1984:Die Geduld aber soll ihr Werk tun bis ans Ende, damit ihr vollkommen und unversehrt seid und kein Mangel an euch sei.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Das standhafte Ausharren muß aber zu voller Betätigung führen, damit ihr vollkommen und tadellos seid und sich in keiner Beziehung ein Mangel an euch zeigt.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Das Ausharren aber soll ein vollkommenes Werk-a- haben, damit ihr vollkommen und vollendet seid-b- und in nichts Mangel habt. -a) Jakobus 5, 11; Kolosser 1, 11. b) Matthäus 5, 48; Kolosser 4, 12.
Schlachter 1952:Die Geduld-1- aber soll ein vollkommenes Werk haben, damit ihr vollkommen und ganz seiet und es euch an nichts mangle. -1) Standhaftigkeit.++
Zürcher 1931:Die Geduld aber soll ein vollkommenes Werk (zur Folge) haben, damit ihr vollkommen und ganze Leute seid, die in nichts einen Mangel zeigen. -Matthäus 5, 48.
Luther 1912:Die Geduld aber soll festbleiben bis ans Ende, auf daß ihr seid vollkommen und ganz und keinen Mangel habet.
Luther 1545 (Original):Die Gedult aber sol feste bleiben, bis ans ende, Auff das jr seid volkomen vnd gantz, vnd keinen mangel habet.
Luther 1545 (hochdeutsch):Die Geduld aber soll festbleiben bis ans Ende, auf daß ihr seid vollkommen und ganz und keinen Mangel habet.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Und durch die Standhaftigkeit soll das Gute, das in eurem Leben begonnen hat, zur Vollendung kommen. Dann werdet ihr vollkommen und makellos sein, und es wird euch an nichts mehr fehlen.
Albrecht 1912/1988:Und diese Beharrlichkeit sollt ihr in all euerm Handeln betätigen, damit ihr zur vollen geistlichen Reife kommt und es euch an keiner Tugend mangle.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Die Geduld aber soll festbleiben bis ans Ende, auf daß ihr seid vollkommen und ganz und keinen Mangel habet.
Meister:die Ausdauer aber habe ein vollkommenes Werk, damit ihr vollkommen und unversehrt seid, in nichts zurückbleibend!
Menge 1949 (Hexapla 1997):Das standhafte Ausharren muß aber zu voller Betätigung führen, damit ihr vollkommen und tadellos seid und sich in keiner Beziehung ein Mangel an euch zeigt.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Das Ausharren aber habe ein vollkommenes Werk, auf daß ihr vollkommen und vollendet seid und in nichts Mangel habt.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Das Ausharren aber soll ein vollkommenes Werk-a- haben, damit ihr vollkommen und vollendet seid-b- und in nichts Mangel habt. -a) Jakobus 5, 11; Kolosser 1, 11. b) Matthäus 5, 48; Kolosser 4, 12.
Schlachter 1998:Die Standhaftigkeit aber soll ein vollkommenes-1- Werk haben, damit ihr vollkommen und ganz-2- seid und es euch an nichts mangelt. -1) o: ausgereiftes, vollständiges, vollendetes; so auch nachher. 2) o: ganz unversehrt.++
Interlinear 1979:Aber die Geduld ein vollkommenes Werk soll haben, damit ihr seid vollkommen und ganz unversehrt, in keinem Mangel leidend.
NeÜ 2016:Die Standhaftigkeit wiederum bringt das Werk zum Ziel: Ihr sollt zu einer Reife kommen, der es an nichts mehr fehlt und die kein Makel entstellt.
Jantzen/Jettel 2016:Lasst aber die Ausdauer ein vollkommenes Werk haben, damit ihr vollkommen und ‹in jedem Teilbereich› ganz seid und in nichts Mangel habt. a)
a) Jakobus 5, 11; Matthäus 5, 48*; Kolosser 4, 12*
English Standard Version 2001:And let steadfastness have its full effect, that you may be perfect and complete, lacking in nothing.
King James Version 1611:But let patience have [her] perfect work, that ye may be perfect and entire, wanting nothing.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.