Jakobus 5, 11

Der Brief des Jakobus (Jakobusbrief)

Kapitel: 5, Vers: 11

Jakobus 5, 10
Jakobus 5, 12

Luther 1984:Siehe, wir preisen selig, die erduldet haben. Von der -a-Geduld Hiobs habt ihr gehört und habt gesehen, -b-zu welchem Ende es der Herr geführt hat; denn der Herr ist barmherzig und ein Erbarmer. -a) Hiob 1, 21. b) Hiob 42, 10-16.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Seht, wir preisen die selig, welche geduldig ausgeharrt haben. Vom standhaften Ausharren Hiobs habt ihr gehört und von dem Ausgang, den der Herr ihm bereitet hat-a-; erkennet daraus, daß der Herr reich an Mitleid und voll Erbarmens ist. -a) Hiob 42, 10-17.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Siehe, wir preisen die glückselig, die ausgeharrt haben-a-. Vom Ausharren Hiobs-b- habt ihr gehört, und das Ende-c- (des) Herrn-1- habt ihr gesehen, daß der Herr voll innigen Mitgefühls und barmherzig ist-d-. -1) d.h. das Ende, das der Herr dem Hiob bereitet hat. a) Jakobus 1, 4.12; Römer 12, 12; Hebräer 6, 12. b) Hiob 1, 21.22. c) Hiob 42, 10-17. d) Psalm 103, 13; Klagelieder 3, 32.
Schlachter 1952:Siehe, wir preisen die selig, welche ausgeharrt haben. Von Hiobs Geduld habt ihr gehört, und das Ende des Herrn-1- habt ihr gesehen; denn der Herr ist voll Mitleid und Erbarmen. -1) d.h. das ihm vom Herrn bereitete Ende.++
Zürcher 1931:Siehe, wir preisen die selig, welche ausgeharrt haben. Von dem geduldigen Ausharren Hiobs habt ihr gehört, und das Ende des Herrn-1- habt ihr gesehen, dass der Herr reich ist an innigem Erbarmen und voll Mitleid. -Hiob 1, 21.22; Psalm 103, 8; 111, 4; 2. Mose34, 6. 1) gemeint ist das Ende, das der Herr dem Hiob bereitet hat (Hiob 42, 10-17).
Luther 1912:Siehe, wir preisen selig, die erduldet haben. Die a) Geduld Hiobs habt ihr gehört, und das Ende des Herrn habt ihr gesehen; denn der Herr ist barmherzig und ein Erbarmer. - a) Hiob 1, 21.22.
Luther 1545 (Original):Sihe, wir preisen selig, die erduldet haben. Die gedult Hiob habt jr gehöret, vnd das ende des HErrn habt jr gesehen, Denn der HErr ist barmhertzig vnd ein Erbarmer.
Luther 1545 (hochdeutsch):Siehe, wir preisen selig, die erduldet haben. Die Geduld Hiobs habt ihr gehöret, und das Ende des Herrn habt ihr gesehen; denn der Herr ist barmherzig und ein Erbarmer.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Schließlich ist es doch so, dass wir die glücklich preisen, die 'in der Prüfung' standhaft geblieben sind. Ihr habt von der Standhaftigkeit Hiobs gehört und wisst, dass der Herr bei ihm alles zu einem guten Ende geführt hat [Kommentar: Hiob 42, 10-17.] , denn der Herr ist zutiefst barmherzig und voll Mitgefühl.
Albrecht 1912/1988:Die Dulder preisen wir selig. Wie Hiob geduldig ausharrte, das habt ihr vernommen, und aus dem (herrlichen) Ende, das der Herr (seinen Leiden) bereitet hat, erkennt man deutlich, daß der Herr reich ist an Mitleid und Erbarmen.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Siehe, wir preisen selig, die erduldet haben. Die -a-Geduld Hiobs habt ihr gehört, und das Ende des Herrn habt ihr gesehen; denn der Herr ist barmherzig und ein Erbarmer. -a) Hiob 1, 21.22.
Meister:Siehe, wir preisen glückselig-a-, die da ausgeharrt haben. Das Ausharren Hiobs-b- habt ihr gehört, und das Ende des Herrn-c- habt ihr gesehen; denn reich an Mitleid-d- ist der Herr und an Erbarmen. -a) Psalm 94, 12; Matthäus 5, 10.11; 10, 22. b) Hiob 1, 21.22; 2, 10. c) Hiob 42, 10. d) 4. Mose 14, 18; Psalm 103, 8.13.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Seht, wir preisen die selig, welche geduldig ausgeharrt haben. Vom standhaften Ausharren Hiobs habt ihr gehört und von dem Ausgang, den der Herr ihm bereitet hat-a-; erkennet daraus, daß der Herr reich an Mitleid und voll Erbarmens ist. -a) Hiob 42, 10-17.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Siehe, wir preisen die glückselig, welche ausgeharrt haben-1-. Von dem Ausharren Hiobs habt ihr gehört, und das Ende (des) Herrn habt ihr gesehen, daß der Herr voll innigen Mitgefühls und barmherzig ist. -1) ein. lesen: welche ausharren.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Siehe, wir preisen die glückselig, die ausgeharrt haben-a-. Vom Ausharren Hiobs-b- habt ihr gehört, und das Ende-c- (des) Herrn-1- habt ihr gesehen, daß der Herr voll innigen Mitgefühls und barmherzig ist-d-. -1) d.h. das Ende, das der Herr dem Hiob bereitet hat. a) Jakobus 1, 4.12; Römer 12, 12; Hebräer 6, 12. b) Hiob 1, 21.22. c) Hiob 42, 10-17. d) Psalm 103, 13; Klagelieder 3, 32.
Schlachter 1998:Siehe, wir preisen die glückselig, welche standhaft ausharren! Von Hiobs Standhaftigkeit habt ihr gehört, und das Ende des Herrn-1- habt ihr gesehen; denn der Herr ist voll Mitleid und Erbarmen. -1) o: den vom Herrn ihm bereiteten Ausgang.++
Interlinear 1979:Siehe, wir preisen selig die geduldig ausgeharrt Habenden; von der Geduld Ijobs habt ihr gehört, und das Ende Herrn habt ihr gesehen, weil erbarmungsvoll ist der Herr und barmherzig.
NeÜ 2016:Ihr wisst ja, dass wir die glücklich preisen, die durchhalten. Von der Standhaftigkeit Hiobs habt ihr gehört und gesehen, wie der Herr ihn am Ende belohnt hat. Der Herr ist voller Mitgefühl und Erbarmen.
Jantzen/Jettel 2016:Siehe, wir nennen die, die a)ausharren, Selige. Vom Ausharren Hiobs hörtet ihr, und das b)Ende des Herrn 1) saht ihr, dass der Herr sehr mitfühlend 2) ist und ein c)Erbarmer.
a) Jakobus 1, 4; 1, 12; Hebräer 6, 12; Matthäus 10, 22*
b) Hiob 42, 10-17
c) Psalm 103, 13; Klagelieder 3, 22
1) o.: den [ihm] vom Herrn [bereiteten] Abschluss/Ausgang (näml. der Sache); TELOS kann Ende, Abschluss, Ausgang, Ziel u. a. bed.
2) o.: voll vielen innigen Mitleids; o.: voll herzlicher Gefühle; das griech. Wort setzt sich zusammen aus „viel“ u. „Eingeweide“.
English Standard Version 2001:Behold, we consider those blessed who remained steadfast. You have heard of the steadfastness of Job, and you have seen the purpose of the Lord, how the Lord is compassionate and merciful.
King James Version 1611:Behold, we count them happy which endure. Ye have heard of the patience of Job, and have seen the end of the Lord; that the Lord is very pitiful, and of tender mercy.


Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:5, 11: Hiobs standhaftem Ausharren. Hiob ist das klassische Beispiel für jemanden, der geduldig Leiden ertrug und von Gott für seinen beharrlichen Glauben gesegnet wurde. Jakobus versichert seine Leser, dass Gott mit ihrem Leiden, genau wie bei Hiob, einen Zweck verfolgte. Vgl. Hiob 42. voll Mitleid und Erbarmen. Es ist ein großer Trost im Leid, an den Charakter des Herrn zu denken. Die Bibel bekräftigt immer wieder sein Mitleid und Erbarmen (2. Mose 34, 6; 4. Mose 14, 18; 1. Chronik 21, 13; 2. Chronik 30, 9; Psalm 25, 6; 78, 38; 86, 5.15; 103, 8.13; 116, 5; 136, 1; 145, 8; Klagelieder 3, 22; Joel 2, 13; Jona 4, 2; Mi 7, 18; Lukas 6, 36).



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über Jakobus 5, 11
Sermon-Online