1. Petrus 5, 10

Der erste Brief des Petrus (Erster Petrusbrief)

Kapitel: 5, Vers: 10

1. Petrus 5, 9
1. Petrus 5, 11

Luther 1984:DER Gott aller Gnade aber, der euch berufen hat zu seiner ewigen Herrlichkeit in Christus Jesus, der wird euch, die ihr -a-eine kleine Zeit leidet, aufrichten, stärken, kräftigen, gründen. -a) 1. Petrus 1, 6.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Der Gott aller Gnade aber, der uns-1- berufen hat zu seiner ewigen Herrlichkeit in Christus, der wird euch nach einer kurzen Leidenszeit vollbereiten, festigen, stärken und gründen. -1) o: euch.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:DER Gott aller Gnade-a- aber, der euch berufen hat zu seiner ewigen Herrlichkeit in Christus-b-, er selbst wird (euch), die ihr eine kurze Zeit gelitten habt-c-, vollkommen machen-1d-, befestigen-e-, kräftigen, gründen-f-. -1) o: vollenden, in den gehörigen Zustand setzen. a) 2. Korinther 9, 8. b) 2. Thessalonicher 2, 14. c) 1. Petrus 1, 6. d) Philipper 1, 6. e) Psalm 37, 23. f) 2. Thessalonicher 2, 17.
Schlachter 1952:Der Gott aller Gnade aber, der euch zu seiner ewigen Herrlichkeit in Christus berufen hat, wird euch selbst nach kurzem Leiden zubereiten, festigen, stärken, gründen.
Zürcher 1931:Der Gott aller Gnade aber, der euch zu seiner ewigen Herrlichkeit in Christus nach kurzem Leiden berufen hat, er wird euch bereiten, stärken, kräftigen, gründen. -Epheser 3, 16.17.
Luther 1912:Der Gott aber aller Gnade, der uns berufen hat zu seiner ewigen Herrlichkeit in Christo Jesu, der wird euch, die ihr a) eine kleine Zeit leidet, vollbereiten, stärken, kräftigen, gründen. - a) 1. Petr. 1, 6.
Luther 1545 (Original):Der Gott aber aller Gnade, der vns beruffen hat zu seiner ewigen Herrligkeit, in Christo Jhesu, Derselbige wird euch, die jr eine kleine zeit leidet, volbereiten, stercken, krefftigen, gründen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Der Gott aber aller Gnade, der uns berufen hat zu seiner ewigen Herrlichkeit in Christo Jesu, derselbige wird euch, die ihr eine kleine Zeit leidet, vollbereiten, stärken, kräftigen, gründen.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Der Gott aber, der euch seine Gnade auf jede erdenkliche Weise erfahren lässt und der euch durch Jesus Christus dazu berufen hat, an seiner ewigen Herrlichkeit teilzuhaben, auch wenn ihr jetzt für eine kurze Zeit leiden müsst dieser Gott wird euch mit allem versehen, was ihr nötig habt; er wird euch 'im Glauben' stärken, euch Kraft verleihen und eure Füße auf festen Boden stellen.
Albrecht 1912/1988:Gott aber, der Spender aller Gnade, der euch in Christi Jesu Gemeinschaft dazu berufen hat, nach einer kurzen Leidenszeit in seine ewige Herrlichkeit einzugehn, der wird euch vollbereiten, stärken, kräftigen und festgründen-a-. -a) vgl. Offenbarung 3, 12.
Luther 1912 (Hexapla 1989):Der Gott aber aller Gnade, der uns berufen hat zu seiner ewigen Herrlichkeit in Christo Jesu, der wird euch, die ihr -a-eine kleine Zeit leidet, vollbereiten, stärken, kräftigen, gründen. -a) 1. Petrus 1, 6.
Meister:Der Gott aber aller Gnade, der euch berufen-a- hat zu Seiner ewigen Herrlichkeit in Christo, Er wird euch, die ihr eine kurze Zeit-b- leidet, völlig bereiten-c-, stärken-d-, kräftigen, gründen! -a) 1. Korinther 1, 9.18.21; 1. Timotheus 6, 12. b) 2. Korinther 4, 17; 1. Petrus 1, 6. c) Hebräer 13, 21; Judas 24. d) 2. Thessalonicher 2, 17; 3, 3.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Der Gott aller Gnade aber, der uns-1- berufen hat zu seiner ewigen Herrlichkeit in Christus, der wird euch nach einer kurzen Leidenszeit vollbereiten, festigen, stärken und gründen. -1) o: euch.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Der Gott aller Gnade aber, der euch berufen hat-1- zu seiner ewigen Herrlichkeit in Christo Jesu, nachdem ihr eine kleine Zeit gelitten habt, er selbst wird [euch] vollkommen machen-2-, befestigen, kräftigen, gründen-3-. -1) ein. lesen: der uns berufen hat. 2) o: vollenden, alles Mangelnde ersetzen. 3) TR: mache euch vollkommen, befestige, kräftige, gründe.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:DER Gott aller Gnade-a- aber, der euch berufen hat zu seiner ewigen Herrlichkeit in Christus-b-, er selbst wird (euch), die ihr eine kurze Zeit -pta-gelitten habt-c-, vollkommen machen-1d-, stärken-e-, kräftigen, gründen-f-. -1) o: vollenden, in den gehörigen Zustand setzen. a) 2. Korinther 9, 8. b) 2. Thessalonicher 2, 14. c) 1. Petrus 1, 6. d) Philipper 1, 6. e) Psalm 37, 23. f) 2. Thessalonicher 2, 17.
Schlachter 1998:Der Gott aller Gnade aber, der uns berufen hat zu seiner ewigen Herrlichkeit in Christus Jesus, er selbst möge euch, nachdem ihr eine kurze Zeit gelitten habt, völlig zubereiten-1-, festigen, stärken, gründen! -1) o: fertig bereiten, vollkommen machen.++
Robinson-Pierpont (deutsch) 2022:Der Gott jeder Gnade nun, der euch rief in seine ewige Herrlichkeit in Christus Jesus, er wird euch, kurz gelitten habend, vervollkommnen, befestigen, stärken, gründen.
Interlinear 1979:Aber der Gott aller Gnade, der berufen Habende euch zu seiner ewigen Herrlichkeit in Christus Jesus, eine kurze Zeit gelitten Habende selbst wird vollkommen machen, stärken, kräftigen, befestigen.
NeÜ 2021:Der Gott, von dem alle Gnade kommt, hat euch durch Christus berufen, für immer in seiner Herrlichkeit zu sein. Er selbst wird euch nach dieser kurzen Leidenszeit aufbauen, stärken, kräftigen und auf festen Grund stellen.
Jantzen/Jettel 2016:Aber der Gott aller a)Gnade, der uns 1) zu seiner ewigen b)Herrlichkeit in Christus Jesus rief, er selbst c)mache euch, nachdem ihr ein Weniges d)gelitten habt, heil ‹und tüchtig›; er e)festige, stärke, gründe [euch].
a) 2. Petrus 1, 3*
b) Römer 9, 23*; 2. Thessalonicher 2, 14
c) Hebräer 13, 21; 1. Thessalonicher 5, 23*
d) 1. Petrus 1, 6*
e) 2. Thessalonicher 2, 17; Kolosser 2, 7*
1) So nach dem T. R.; die Mehrheit der überlieferten Hss hat: „der euch … rief“.
English Standard Version 2001:And after you have suffered a little while, the God of all grace, who has called you to his eternal glory in Christ, will himself restore, confirm, strengthen, and establish you.
King James Version 1611:But the God of all grace, who hath called us unto his eternal glory by Christ Jesus, after that ye have suffered a while, make you perfect, stablish, strengthen, settle [you].
Robinson-Pierpont 2022:Ὁ δὲ θεὸς πάσης χάριτος, ὁ καλέσας ὑμᾶς εἰς τὴν αἰώνιον αὐτοῦ δόξαν ἐν χριστῷ Ἰησοῦ, ὀλίγον παθόντας αὐτὸς καταρτίσαι ὑμᾶς, στηρίξει, σθενώσει, θεμελιώσει.



Kommentar:
Streitenberger Kommentar 2022:Petrus setzt das Motiv der Leiden fort und führt an, dass dies nicht das Ende ist, sondern dies zur Vervollkommnung, Festigung, Stärkung und Gründung führt. Am Ende dessen steht die ewige Herrlichkeit. Im Vergleich zur Ewigkeit ist die Zeit der Leiden auf der Erde kurz.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Petrus 5, 10
Sermon-Online