1. Petrus 1, 23

Der erste Brief des Petrus (Erster Petrusbrief)

Kapitel: 1, Vers: 23

1. Petrus 1, 22
1. Petrus 1, 24

Luther 1984:Denn ihr seid -a-wiedergeboren nicht aus vergänglichem, sondern aus unvergänglichem Samen, nämlich -b-aus dem lebendigen Wort Gottes, das da bleibt. -a) Johannes 1, 13; 3, 5. b) Jakobus 1, 18.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):ihr seid ja nicht aus vergänglichem, sondern aus unvergänglichem Samen wiedergeboren-1-, nämlich durch das lebendige und ewigbleibende Wort Gottes. -1) o: neugeboren.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:denn ihr seid wiedergeboren-1- nicht aus vergänglichem Samen, sondern aus unvergänglichem durch das lebendige-a- und bleibende Wort Gottes-b-. -1) o: wiedergezeugt. a) Hebräer 4, 12. b) V. 3; Lukas 8, 11; Johannes 1, 13.
Schlachter 1952:als die da wiedergeboren sind nicht aus vergänglichem, sondern aus unvergänglichem Samen, durch das lebendige und bleibende Gotteswort!
Schlachter 1998:denn ihr seid wiedergeboren-1- nicht aus vergänglichem, sondern aus unvergänglichem Samen, durch das lebendige Wort Gottes, das in Ewigkeit bleibt. -1) o: von neuem gezeugt.++
Schlachter 2000 (05.2003):denn ihr seid wiedergeboren nicht aus vergänglichem, sondern aus unvergänglichem Samen, durch das lebendige Wort Gottes, das in Ewigkeit bleibt.
Zürcher 1931:denn nicht aus vergänglichem Samen, sondern aus unvergänglichem seid ihr wiedergeboren durch Gottes lebendiges und bleibendes Wort. -Johannes 1, 13; Jakobus 1, 18.
Luther 1912:als die da wiedergeboren sind, nicht aus vergänglichem, sondern aus unvergänglichem Samen, nämlich aus dem lebendigen Wort Gottes, das da ewiglich bleibt. - Johannes 1, 13; Jakobus 1, 18.
Luther 1912 (Hexapla 1989):als die da wiedergeboren sind, nicht aus vergänglichem, sondern aus unvergänglichem Samen, nämlich aus dem lebendigen Wort Gottes, das da ewiglich bleibt. -Johannes 1, 13; Jakobus 1, 18.
Luther 1545 (Original):als die da widerumb geborn sind, Nicht aus vergenglichem, sondern aus vnuergenglichem Samen, nemlich, aus dem lebendigen wort Gottes, das da ewiglich bleibet.
Luther 1545 (hochdeutsch):als die da wiederum geboren sind, nicht aus vergänglichem, sondern aus unvergänglichem Samen, nämlich aus dem lebendigen Wort Gottes, das da ewiglich bleibet.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Ihr seid ja von neuem geboren, und dieses neue Leben hat seinen Ursprung nicht in einem vergänglichen Samen, sondern in einem unvergänglichen, in dem lebendigen Wort Gottes, das für immer Bestand hat.
Albrecht 1912/1988:Ihr seid ja nicht aus vergänglichem, sondern aus unvergänglichem Samen wiedergeboren durch Gottes lebendiges, ewig bleibendes Wort-a-. -a) vgl. 1. Johannes 3, 9.
Meister:die ihr wiedergeboren-a- seid nicht aus vergänglichem Samen, sondern aus unvergänglichem, durch das lebendige und in Ewigkeit bleibende Wort-b- Gottes! -a) Johannes 1, 13; 3, 5. b) Jakobus 1, 18; 1. Johannes 3, 9.
Menge 1949 (Hexapla 1997):ihr seid ja nicht aus vergänglichem, sondern aus unvergänglichem Samen wiedergeboren-1-, nämlich durch das lebendige und ewigbleibende Wort Gottes. -1) o: neugeboren.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:die ihr nicht wiedergeboren-1- seid aus verweslichem Samen, sondern aus unverweslichem, durch das lebendige und bleibende Wort-2- Gottes; -1) o: wiedergezeugt. 2) TR: in Ewigkeit bleibende Wort.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Denn ihr seid wiedergeboren-1- nicht aus vergänglichem Samen, sondern aus unvergänglichem durch das -ptp-lebendige-a- und -ptp-bleibende Wort Gottes-b-. -1) o: wiedergezeugt. a) Hebräer 4, 12. b) V. 3; Lukas 8, 11; Johannes 1, 13.
Robinson-Pierpont (01.12.2022):die ihr nicht erneut gezeugt wurdet von vergänglicher Saat, sondern (von) unvergänglicher, durch das lebendige und in Ewigkeit bleibende Wort Gottes!
Interlinear 1979:wiedergezeugt nicht aus vergänglichem Samen, sondern unvergänglichem, durch lebendige und bleibende Wort Gottes!
NeÜ 2021:denn ihr seid ja von neuem geboren worden. Dazu kam es nicht durch die Zeugung eines sterblichen Menschen, sondern durch den unvergänglichen Samen des lebendigen und bleibenden Wortes Gottes.
Jantzen/Jettel (25.11.2022):als solche, die [ihr] wiedergeboren worden seid - nicht aus verderblichem Samen, sondern aus unverderblichem, durch das lebende und in Ewigkeit bleibende Wort Gottes,
-Parallelstelle(n): 1. Petrus 1, 3; Samen Lukas 8, 11; 1. Johannes 3, 9; Jakobus 1, 18*; lebende Hebräer 4, 12
English Standard Version 2001:since you have been born again, not of perishable seed but of imperishable, through the living and abiding word of God;
King James Version 1611:Being born again, not of corruptible seed, but of incorruptible, by the word of God, which liveth and abideth for ever.
Robinson-Pierpont 2022:ἀναγεγεννημένοι οὐκ ἐκ σπορᾶς φθαρτῆς, ἀλλὰ ἀφθάρτου, διὰ λόγου ζῶντος θεοῦ καὶ μένοντος εἰς τὸν αἰῶνα.
Franz Delitzsch 11th Edition:כַּנּוֹלָדִים שֵׁנִית לֹא מִזֶּרַע נִשְׁחָת כִּי אִם־מִזֶּרַע לֹא יִשָּׁחֵת בַּמַּאֲמָר שֶׁל־אֱלֹהִים הַחַי וְהַקַּיָּם לְעוֹלָם



Kommentar:
Peter Streitenberger 2022:Aufgrund der Zeugung durch das Wort Gottes, gehören die eben angesprochenen und zur Liebe aufgeforderten Leser zu einer Familie, in der der Grundsatz der Liebe herrschen muss. Daher charakterisiert sie der Autor als alle von Gottes Wort gezeugte Menschen, die an Christus glauben. Petrus schließt am Ende des Verses eine Erklärung an, was er mit der Metapher des unvergänglichen Samens meint, nämlich das Wort Gottes, das in das Herz der Hörer fiel und dort angenommen zur erneuten Zeugung führte, womit zweifelsfrei auf die erste natürliche Zeugung durch den biologischen Vater Bezug genommen wird.
John MacArthur Studienbibel:1, 23: aus unvergänglichem Samen. Das geistliche Leben, das durch den Heiligen Geist eingepflanzt wurde, um die neue Geburt hervorzubringen, ist unvergänglich und dauerhaft. durch das lebendige Wort Gottes. Der Heilige Geist verwendet das Wort Gottes, um Leben hervorzubringen. Nur die Wahrheit des Evangeliums kann retten. S. Anm. zu Römer 10, 17.


«Grammatische Kürzel» der Elberfelder Studienbibel
aAorist (2)
amAorist Medium (2, 24)
apAorist Passiv (2, 31)
artbestimmter Artikel (3)
bpmbetontes Personalpronomen (4)
bvftbetonte Verneinung im Futur (5)
fFemininum (6)
ftFutur (7)
ftmFutur Medium (7, 24)
ftpFutur Passiv (7, 31)
gnGenitiv (8)
idpIndikativ Präsens (12, 13)
idpfIndikativ Perfekt (12, 32)
idppIndikativ Perfekt Passiv (12, 31, 32)
ippIndikativ Präsens Passiv (12, 13, 31)
ifaInfinitiv Aorist (14, 15)
ifapInfinitiv Aorist Passiv (2, 14, 31)
ifftInfinitiv Futur (7, 14)
ifgnInfinitiv im Genitiv (16)
ifpInfinitiv Präsens (14, 17)
ifpfInfinitiv Perfekt (14, 32)
ifppInfinitiv Präsens Passiv (14, 17, 31)
imaImperativ Aorist (9)
imapImperativ Aorist Passiv (9, 31)
impImperativ Präsens (10)
ipfImperfekt (11)
kaKonjunktiv Aorist (19, 20)
kaakKonjunktiv Aorist Aktiv (19, 20)
kaimKonjunktiv Aorist als Imperativ (21)
kamKonjunktiv Aorist Medium (19, 20, 24)
kapKonjunktiv Aorist Passiv (19, 20, 31)
komKomparativ (18)
kpakKonjunktiv Präsens Aktiv (1, 22)
kpmpKonjunktiv Präsens Medium / Passiv (22, 24, 31)
mMaskulinum (23)
nNeutrum (25)
nomNomen (26)
optOptativ (27)
pfPerfekt (32)
plPlural (33)
ppPräsens Passiv (13, 31)
ppfPartizip Perfekt (28, 32)
ppfpPartizip Perfekt Passiv (28, 31, 32)
pqpfPlusquamperfekt (34)
prdPrädikat (35)
ptaPartizip Aorist (28, 29)
ptapPartizip Aorist Passiv (28, 29, 31)
ptpPartizip Präsens (30)
ptppPartizip Präsens Passiv (28, 30, 31)
sadsubstantiviertes Adjektiv (38)
sgSingular (37)
sifdsubstantivierter Infinitiv mit dia (39)
sifesubstantivierter Infinitiv mit en (41)
sifmsubstantivierter Infinitiv mit meto (42)
sifpsubstantivierter Infinitiv mit pro (43)
sifpssubstantivierter Infinitiv mit pros (44)
sifssubstantivierter Infinitiv mit eis (40)
ubunbestimmt (45)

Bibeltext der Schlachter 2000 Copyright © Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.
Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.

Predigten über 1. Petrus 1, 23
Sermon-Online